RTL+: Alle Infos zum Streamingdienst von RTL

Von Filmen über Serien, Reality Formate und Shows bis hin zu Sportübertragungen: Der Streaming-Dienst RTL+ bietet jede Menge Unterhaltung. Hier erfährst du, was RTL+ konkret ist, welche Abomöglichkeiten der Streaming-Dienst zu Auswahl stellt und welche Inhalte er bietet.

Was ist RTL+?

RTL+ ist der Nachfolger des Streaming-Anbieters TVNOW. Nachdem der Konzern RTL Deutschland seinen eigenen Streaming-Dienst von 2016 an unter dem Namen TVNOW betrieb, entschied man sich nach fünf Jahren, das Angebot ab November 2021 in RTL+ umzubenennen.

Am grundsätzlichen Konzept hielt man jedoch weiterhin fest. RTL+ ist ein Mix aus Mediathek für die Sender der RTL-Gruppe und Anbieter exklusiver Produktionen und Sportübertragungen, die es nur bei dem Streaming-Dienst zu sehen gibt. Das Mediathek-Angebot wird registrierten Nutzern dabei auch gratis zur Verfügung gestellt, alle anderen Inhalte, Livestreams und Features setzen ein kostenpflichtiges Abo voraus.

Alle RTL+ Ratgeber in der Übersicht

Diese Sender kannst du bei RTL+ streamen

Neben den vielen exklusiven Shows bietet RTL+ auch die Möglichkeit an, die Sender der RTL-Gruppe zu streamen. Gerade Nutzer, die kein Kabel- oder Satellitenanschluss mehr haben, können so trotzdem noch auf das Programm der beliebten Privatsender zugreifen. Konkret sind im Angebot von RTL+ Livestreams zu folgenden Sendern enthalten:

  • RTL
  • RTL2
  • RTLup
  • SUPER RTL Primetime
  • RTL Crime
  • RTL Passion
  • RTL Living
  • VOX
  • VOXup
  • NTV
  • Toggo Plus
  • Now!
  • GEO Television

Das Programm von RTL+

Grundsätzlich finden Nutzer bei RTL+ eine Vielzahl an Formaten und Shows, die sie aus dem Programm der RTL-Sender kennen, auch bei dem Streaming-Dienst. Dazu gehören beispielsweise Serien wie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten aber auch Shows wie Die Bachelorette oder Wer wird Millionär?. Mitunter sind die Sendungen dabei bei dem Streaming-Anbieter bereits vor der Ausstrahlung im Fernsehen verfügbar. Wer eine Ausgabe verpasst hat, kann sie zudem anschließend in der Mediathek nachholen.

Neben Unterhaltungs- und Informationsformaten bietet RTL+ auch jede Menge Sport. So sicherte sich RTL beispielsweise ab der Saison 2021/22 für insgesamt drei Spielzeiten die Rechte an der Europa League und der Europa Conference League. An jedem Spieltag sind bis zu acht Partien bei dem Streaming-Dienst zu sehen, die meisten davon exklusiv bei RTL+. Gleiches gilt auch für viele weitere Formate und Serien, die nur den Nutzern des Streaming-Anbieters vorbehalten sind.

Welche Abos gibt es bei RTL+?

Auch wenn RTL+ kostenlos nutzbar ist, handelt es sich dabei doch um eine eingeschränkte Variante. Die Free Version bietet lediglich die Mediathekfunktion, wobei alle Sendungen nur bis zu sieben Tage nach der TV-Ausstrahlung angeboten werden. Den vollen Zugriff auf das gesamte Angebot von RTL+ inklusive den Livesendern gibt es nur mit einem kostenpflichtigen Premium-Account. Hier findest du die aktuellen RTL+ Kosten. Die folgenden Varianten stehen aktuell zur Auswahl:

  • RTL+ Premium (4,99 Euro im Monat)
  • RTL+ Premium Duo (7,99 Euro im Monat)
 

Ein Abo bei RTL+ ist dabei in der Regel monatlich kündbar. Du gehst also keine Vertragsbindung ein, sondern kannst dich jeden Monat neu entscheiden, ob du dein Abo fortsetzen möchtest. Auch kannst du jederzeit zwischen den Abomodellen wechseln.

Wer das Angebot von RTL+ erst einmal kennenlernen möchte, kann dies mit dem Gratismonat tun. Mit diesem kannst du den Streaming-Dienst für 30 Tage in vollem Umfang testen. Überzeugt dich das Angebot nicht, dann lässt sich der Probemonat problemlos kündigen. In diesem Falle endet dein Abo automatisch und es entstehen dir überhaupt keine Kosten. Willst du RTL+ dagegen auch nach dem Testmonat weiter nutzen, musst du gar nichts tun. Nach den 30 Probetagen wird dein Abo automatisch in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft mit monatlicher Kündigungsfrist umgewandelt.

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

TEILEN

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email

Alle RTL+ Themen: