Disney+ Angebote: Ab 6 Euro mtl. (2 Monate gratis)

Was ist das beste Disney+ Angebot? Für Neukunden gibt es verschiedene Angebote für das Jahres- und Monatsabo. Wir geben dir einen Überblick über die aktuellen Disney+ Angebote, wie viel Geld sich sparen lässt sowie einige Tipps und Tricks.

Disney Plus Angebote

Aktuelle Disney+ Angebote - Februar 2023

Aktuell bietet Disney+ keine kostenlose Testphase mehr an. Interessenten müssen direkt ein kostenpflichtiges Abo abschließen, können den Streaming-Dienst aber weiterhin sehr günstig testen. Die Kosten für das Monatsabo liegen bei 8,99€. Das bessere Disney+ Angebot ist jedoch das Jahresabo für 89,90 Euro. Umgerechnet entspricht das 7,49 Euro im Monat. Im Vergleich zum Monatsabo bekommt man damit 2 Monatsbeiträge geschenkt, hat jedoch eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten.

 
  
 
Preisvorteil
Disney Originals
Disney+ Star
Marvel
Star Wars
Pixar
National Geographic
Parallele Streams
Profile anlegen
Abo-Laufzeit
Disney Plus Monatsaboangebot

Disney+ Monatsabo

8,99
pro Monat
Preisvorteil :
Disney Originals :
Disney+ Star :
Marvel :
Star Wars :
Pixar :
National Geographic :
Parallele Streams : 4
Profile anlegen : 7
Abo-Laufzeit: monatlich kündbar
Disney+ Angebot Jahresabo

Disney+ Jahresabo

7,49
pro Monat
Preisvorteil : 2 Monate gratis
Disney Originals :
Disney+ Star :
Marvel :
Star Wars :
Pixar :
National Geographic :
Parallele Streams : 4
Profile anlegen : 7
Abo-Laufzeit: 12 Monate
Disney+ Geschenkabo

Disney+ Geschenkabo

7,49
pro Monat
Preisvorteil : 2 Monate gratis
Disney Originals :
Disney+ Star :
Marvel :
Star Wars :
Pixar :
National Geographic :
Parallele Streams : 4
Profile anlegen : 7
Abo-Laufzeit: 12 Monate

Weitere Informationen zum Disney+ Angebot:

  • Disney+ Probemonat für 1,99€ am Disney+ Day (Update: aktuell nicht verfügbar)
  • Standard Disney+ Angebot:
    • 8,99 Euro im Monatsabo
    • 89,90 Euro im Jahresabo (7,49€ pro Monat -> 16% sparen)
  • kein spezielles Angebot für Neukunden verfügbar
  • für Telekom-Kunden: Beim Abschluss von MagentaTV Entertain 6 Monate lang Disney+ kostenlos testen

Disney+ Jahresangebot: 2 Monate gratis

Den besten Deal für Disney+ erhält man aktuell mit dem Jahresabo. Mit diesem spart man sich umgerechnet 2 Monatsbeiträge. Die aktuellen Preise für das Disney+ Angebot liegen bei:

  • 8,99 Euro monatlich für das Monatsabo
  • 89,99 Euro für das Jahresabo (entspricht 7,49€ pro Monat)
 

Bei einer Jahresabo spart man sich effektiv zwei Monatsgebühren im Wert von rund 18 Euro, was einem Rabatt von knapp 16% entspricht. Die Disney+ Kosten liegen somit unter den Angeboten anderer Streaming-Anbieter wie Netflix oder Sky, welche auch Serien und Filme im Angebot haben.

Für Neukunden gibt es immer mal wieder tolle Neukundenangebote, von der kostenlosen Probewoche bis hin zu einer längeren Gratisphase für Telekom- und MagentaTV-Kunden.

Disney+ Kosten

Disney+ Angebot bei der Telekom: 6 Monate kostenlos

Ein gutes Angebot, um bei einem Disney+ Abo zu sparen, findet sich bei der Telekom. Beim Abschluss eines MagentaTV Entertain-Abos erhält man Disney+ für 6 Monate gratis. Das Angebot beinhaltet zudem MagentaTV sowie RTL+ Premium, hat jedoch eine Laufzeit von 24 Monaten.

Telekom Kunden, die einen aktiven Mobilfunk- oder Internetvertrag haben oder alternativ den TV-Streaming-Dienst Magenta TV abonniert haben, können mit einer Zubuchoption auch Disney+ zum Vorteilspreis erhalten. Ähnlich wie bei dem Streaming-Anbieter selbst gibt es dabei die Möglichkeit, sich zwischen einer monatlichen und einer jährlichen Variante zu entscheiden.

Disney+ Angebot bei der Telekom
Aktuelles Angebot von Disney+ bei der Telekom

Im Falle des jährlichen Abonnements liegt der Preis bei 6,00 Euro monatlich. Damit sind die Abo-Kosten rund 1,50 Euro günstiger als das Jahreabo, das direkt bei Disney+ angeboten wird. Das Monatsabo über die Telekom kostet 8,99 Euro und ist damit genau so günstig wie bei Disney+ selbst.

Trick & Tipps: Account teilen und Disney+ Abokosten sparen

Neben den erwähnten Disney+ Angeboten gibt es eine weitere Möglichkeit, mit der sich die Abokosten etwas reduzieren lassen. So erlaubt der Streaming-Anbieter das Anlegen von 7 Profilen und bis zu 4 Nutzer können die Plattform über verschiedene Geräte gleichzeitig schauen. Entsprechend kann ein Account auch mit Freunden oder Familienmitgliedern geteilt werden.

Mit vier Personen würden die Kosten bei einem monatlichen Abo durch einen geteilten Account auf rund 2,25 Euro pro Person fallen. Bei einem Jahresabo sinkt der monatliche Preis sogar auf rund 1,87 Euro pro Person. Mit sieben Profilen könnte man theoretisch sogar noch mehr Personen ins Boot holen. Dies bietet sich beispielsweise für Gruppen an, wo einzelne Mitglieder nur sporadisch schauen. Bei einem Jahresabo mit sieben Personen würde der Preis so nur bei etwas über 1 Euro im Monat liegen. Allerdings sollte auch erwähnt werden, dass es sich beim sogenannten Account-Sharing um eine rechtliche Grauzone handelt. Streaming-Anbieter sehen das Teilen eines Accounts außerhalb eines Haushaltes eher ungern, bisher gehen sie aber auch noch nicht dagegen vor.

Was ist Disney+?

Disney+ ist das Streaming-Angebot von Disney, welches seit 2020 in Deutschland verfügbar ist. Bei Disney+ sind viele exklusive Inhalte (Serien, Filme und Dokumentationen) aus den Welten von Disney, Pixar, Marvel, Star Wars, National Geographic und Star jederzeit auf Abruf verfügbar.

Disney+ Angebot für Neukunden
  • Inhalte: Disney, Pixar, Marvel, Star Wars, Star und National Geographic
  • über 1.500 Filme, Serien und Dokumentationen
  • viele exklusive Disney+ Originals (Eigenproduktionen)
  • alle Inhalte stehen als Download zur Verfügung
  • komplett werberfrei
  • bis zu 10 Endgeräte und unbegrenzte Downloads
  • 7 verschiedene Profile anlegen und gleichzeitige Nutzung auf 4 Geräten möglich (Account teilen möglich)
  • Filme parallel zum Kinostart mit Disney+ VIP (mit Extrakosten verbunden) – wird aktuell aber nicht mehr genutzt

Aktuelle Highlights und Neustarts im Angebot von Disney+

Es stellt sich natürlich auch die Frage, ob sich denn das Disney+ Angebot überhaupt lohnt. Ein Blick auf die weit über 1.500 Filme und Serien zeigt dabei schnell, dass Abonnenten für ihr Geld einiges geboten bekommen. Punkten kann das Disney+ Programm dabei besonders durch seine großen Marken.

Neben den eigenen Disney-Produktionen gehören auch Pixar, Star Wars und Marvel zum Portfolio. Wer Filme und Serien aus diesen Welten sehen möchte, der kommt um Disney+ nicht herum. Neben den bekannten Kinofilmen produziert der Streaming-Anbieter zudem auch exklusive Formate rund um Pixar, Star Wars und Marvel, die es nur bei Disney+ zu sehen gibt.

Folgende Serien- und Film-Highlights erscheinen im Disney+ Angebot im Februar 2023:

Diese Inhalte sind im Disney+ Angebot inklusive

Mit einem Abo bekommst du Zugriff auf das komplette Programm von Disney+. Um den Nutzern die Navigation zu erleichtern, hat Disney+ sein Angebot in sinnvolle Themenbereiche zusammengefasst. So finden Abonnenten mit wenigen Klicks immer schnell die passenden Filme und Serien für ihren Geschmack. Hier einmal ein Überblick über die sechs Themenwelten bei Disney+.

Disney Plus Angebot Filme und Serien

Disney: Die Welt von Walt Disney

Mit Filmen für die ganze Familie hat sich Disney seit den 1930er Jahren einen Namen auf der ganzen Welt gemacht. Auch beim hauseigenen Streaming-Dienst finden sich natürlich alle großen Zeichentrickklassiker, von denen viele wohl jedem ein Begriff sind. Dazu kommen die mittlerweile so erfolgreichen Realneuverfilmungen wie Der König der Löwen oder Die Schöne und das Biest. Einige der Neuverfilmungen wie Susi und Strolch entstanden sogar exklusiv für Disney+.

Star Wars: Eine Galaxie weit, weit entfernt

Seit 2012 gehören Lucasfilm und die Marke Star Wars zum Disney-Konzern und das Unternehmen verschwendete keine Zeit, neue Filme zu produzieren. Bis 2019 entstanden fünf neue Kinofilme, die alle bei Disney+ verfügbar sind. Dazu kommen natürlich auch alle Klassiker von Episode 1 bis 6 sowie die verschiedenen Animationsserien. Auch in Zukunft wird es weiter keinen Mangel an Star Wars geben, produziert man doch mittlerweile schon fleißig Star-Wars-Serien für Disney+. Den Anfang machte The Mandalorian im Jahr 2020. In Zukunft sollen unter anderem Andor, Obi-Wan Kenobi, Ashoka, Lando oder The Book of Boba Fett folgen. Hier findest du übrigens detaillierte Informationen zu allen Disney+ Star-Wars Serien und Filmen.

Marvel: Die größten Superhelden der Erde

Das Marvel Cinematic Universe hat in den vergangenen Jahren die Kinokassen und die Popkultur bestimmt wie kein anderes Franchise. Ihre Streaming-Heimat haben die Filme bei Disney+. Hier finden sich alle Abenteuer von Iron Man bis Avengers: Endgame. Auch in Zukunft wird sich daran nichts ändern, ganz im Gegenteil: Mit mehreren großen Serienprojekten gibt es mittlerweile sogar MCU-Inhalte, die Fans nur bei Disney+ sehen können. Dazu gehören Serien wie WandaVision, Falcon and the Winter Soldier oder Loki. Ähnlich wie bei Star Wars soll der Umfang in Zukunft noch deutlich größer werden.

Pixar: Animationsfilme für die ganze Familie

Ende der 90er Jahre sorgte mit Pixar ein neues Animationsstudio für Aufsehen, dem man in Aussicht stellte, der Nachfolge von Disney in Hinblick auf animierte Familienabenteuer anzutreten. Daraufhin kaufte Disney Pixar kurzerhand und nun ist das Animationsunternehmen eine der Säulen des hauseigenen Streaming-Anbieters. Von Toy Story über Die Monster AG bis hin zu Die Unglaublichen: Bei Disney+ findet sich die gesamte Pixar-Bibliothek. Dazu zählen auch die vielen beliebten Kurzfilme. Die letzten großen Pixar-Produktionen wie Luca oder Soul feierten sogar exklusiv ihre Premiere bei dem Streaming-Dienst.

National Geographic: Spannende Dokumentationen aus der ganzen Welt

Für Dokumentations-Freunde hat Disney+ mit National Geographic ebenfalls einiges im Angebot. Die National Geographic Gesellschaft ist auf der ganzen Welt bekannt und befindet sich seit 2015 in einer exklusiven Partnerschaft mit dem Disney-Konzern. Im Zuge dieser entstanden eine ganze Reihe von namhaften und mit Preisen ausgezeichneter Dokumentation. Gesammelt finden sich diese im Streaming-Angebot von Disney+.

Disney+ Star: Noch mehr Filme und Serien für Erwachsene

Während das Angebot von Disney+ sich generell schon sehen lassen kann, begann 2021 eine neue Ära für den Streaming-Dienst. Mit dem Start von Disney+ Star wuchs die Anzahl von Serien und Filmen bei Disney+ auf einen Schlag gewaltig an. Erstmals finden sich nun auch Inhalte für Erwachsene sowie eine ganze Reihe beliebter Serien und Filme, die vorher noch nicht zum Portfolio gehörten.

Darüber hinaus ist Star auch die Heimat der Eigenproduktionen des amerikanischen Streaming-Dienstes Hulu. Der Streamer gehört ebenfalls zum Disney-Konzern, ist aber in Deutschland nicht verfügbar. Stattdessen werden die Formate von Hulu hierzulande über Star verfügbar sein. Star ist dabei wohlgemerkt im Preis von Disney+ inbegriffen. Es fallen also keine zusätzlichen Kosten für Nutzer an trotz der vielen neuen Inhalte, die durch neue Hulu-Produktionen zudem regelmäßig erweitert werden.

FAQ zum Disney+ Angebot

Das Disney+ Angebot kann man aktuell ab 8,99€ testen und jederzeit monatlich kündigen. Mit einem Jahresangebot reduziert sich der monatliche Preis auf 7,49€. Ein kostenloser Test ist bei Disney+ direkt aktuell leider nicht möglich.

Disney+ lässt sich auf verschiedenen Wegen günstiger buchen. Die erste Sparmöglichkeit ist das Jahresabo, das umgerechnet 16% günstiger ist als die monatliche Abovariante. Darüber hinaus kannst du den Abopreis auch mit Angeboten der Telekom drücken. Auch das Teilen des Accounts ist eine Option, um Geld zu sparen.

Der Streaming-Dienst bietet zwei verschiedene Abomodelle an. Das Jahresabo, welches sich nicht monatlich kündigen lässt, kostet 89,99 Euro pro Jahr. Alternativ gibt es das Monatsabo für 8,99 Euro (monatlich kündbar).

Neben dem jährlichen Abo kannst du auch mit dem Disney+ Angebot der Telekom sparen. Wer einen aktiven Mobilfunk- oder Internetvertrag hat oder Magenta TV nutzt, kann Disney+ als Zubuchoption günstig nutzen. Der Preis für das monatliche Abo beträgt in diesem Falle 7 Euro, das jährliche Abo kostet 60 Euro. Zudem gibt es bei der monatlichen Variante einen kostenlosen Probemonat.

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.