9-1-1 Staffel 5 startet in Deutschland am 13.04. bei Disney+

Seit 2018 können Zuschauer in der Serie 9-1-1 einen Einblick in das aufregende, dramatische und oft gefährliche Leben der fiktionalen Ersthelfer in Los Angeles erhalten. In den USA ist die Serie mittlerweile ein fester Bestandteil des Programms des Senders Fox. Hierzulande gibt es 9-1-1 im TV bei ProSieben zu sehen, während im Stream vor allem Disney+ in Zukunft die beste Anlaufstelle für die Fans der Serie ist. So können sich die Abonnenten des Streaming-Dienstes im April auf den Start der lang erwarteten 5. Staffel freuen.

9-1-1 Disney Plus

Wo kann man 9-1-1 streamen?

Die Veröffentlichung von 9-1-1 ist in Deutschland aktuell etwas kompliziert, was vor allem mit der Tatsache zu tun, dass Disney+ zum einen vor ein paar Jahren das Produktionsunternehmen 20th Television gekauft hat und zum anderen der Pay-TV-Sender Fox nicht in mehr in Deutschland über Sky verfügbar ist. In der Vergangenheit liefen die neuen Folgen von 9-1-1 jeweils immer zuerst bei Sky und waren dann dort auch als Stream verfügbar. Im Free-TV zeigte ProSieben die Serie, wobei Fans die Episoden nach der Ausstrahlung auch für einen beschränkten Zeitraum bei Joyn streamen konnten.

Mit dem Ende von Fox wird Sky nun keine Premierenfolgen von 9-1-1 mehr zeigen und auch die bisher noch verfügbaren Staffeln werden Ende des Jahres aus dem Sky Ticket Angebot verschwinden. Stattdessen ist nun Disney+ die neue Heimat der Serie. Aktuell sind bereits die ersten drei Staffeln von 9-1-1 bei dem Streaming-Dienst verfügbar und auch die neuen Folgen werden in Zukunft ihre Premiere bei Disney+ feiern. Eine Ausnahme gilt allerdings für Amazon. So gehört 9-1-1 zwar nicht zum Streaming-Angebot von Amazon Prime, Fans können die Episoden aber digital käuflich erwerben. In englischer Originalsprache stehen die neuen Folgen dabei jeweils schon kurz nach der US-Ausstrahlung zur Verfügung. Jede Episode kostet allerdings auch 2,49 Euro.

Wann kommt Staffel 5 von 9-1-1?

In den USA feierte die 5. Staffel von 9-1-1 bereits im vergangenen September ihrer Premiere. In Deutschland mussten sich die Fans dagegen noch gedulden. Doch im April hat die Wartezeit ein Ende. So gibt es die neuen Abenteuer der Rettungseinheit hierzulande ab dem 13. April zu sehen. Disney+ veröffentlicht dabei wohlgemerkt nicht nur die neuen Episoden aus Staffel 5, sondern nimmt auch die 4. Staffel mit in das Disney+ Programm auf.

Im Gegensatz zu Staffel 4 fällt die 5. Staffel wieder etwas länger aus. Für die 4. Staffel wurden aufgrund von Produktionsschwierigkeiten durch die Corona-Krise nur 14 Episoden gedreht. In Staffel 5 sind es nun wieder wie gewohnt 18 Folgen. Noch nicht ganz klar ist allerdings, ob es am 13. April auch bereits die komplette 5. Staffel bei Disney+ zu sehen gibt. Hintergrund ist die Tatsache, dass die Staffel in den USA aktuell noch läuft. Das Staffelfinale wird in den Vereinigten Staaten erst am 18. April ausgestrahlt. Daher ist es auch möglich, dass der Streaming-Dienst zunächst einmal nur die erste Hälfte veröffentlicht. In den USA strahlte der Sender Fox die 5. Staffel in zwei Blöcken aus, wobei der erste Block zehn Episoden umfasste.

Zu sehen gibt es 9-1-1 bei Disney+ Star. Dabei handelt es sich um einen Bereich des Streaming-Dienstes, der sich verstärkt auf erwachsene Unterhaltung fokussiert. Unter anderem finden sich hier viele US-Serien wie beispielsweise The Walking Dead oder Grey’s Anatomy. Zusätzliche Kosten fallen für die Inhalte dieses Bereiches jedoch keine an. Alle Filme und Serien sind automatisch im Preis von Disney+ enthalten. Entsprechend zahlen Abonnenten, die 9-1-1 bei Disney+ sehen möchten, auch nur den normalen Abopreis. Dieser beträgt 8,99 Euro im Monat oder 89,99 Euro im Jahresabo.

Trotz der Tatsache, dass der Star-Bereich auch erwachsene Inhalte anbietet, bleibt Disney+ selbst allerdings weiter familienfreundlich. So können Eltern das Profil für ihren Nachwuchs einschränken und mit einem Pin sichern. Dadurch können Kindern auch nur auf Serien und Filme zugreifen, die für sie geeignet sind.

Das erwartet die Zuschauer in Staffel 5 von 9-1-1

9-1-1 Staffel 5

Die 5. Staffel von 9-1-1 startet direkt mit einem großen Knall, der für die Hauptfiguren einige schwierige Tage mit sich bringt. So kommt es in Los Angeles zu einem großflächigen Stromausfall, was natürlich für die Truppe der Station 118 einiges an Arbeit bedeutet. Damit jedoch nicht genug. Durch den Stromausfall gelingt es dem Vergewaltiger Jeffery Hudson, aus dem Gewahrsam der Polizei zu entkommen. Nachdem dieser Athena bereits in Staffel 3 beinah umgebracht hatte, ist er nun auf Rache aus. So verkleidet Hudson sich als Polizist und ist in der Lage, Athenas Sohn Harry zu entführen. Daraufhin beginnt ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit.

Große Veränderungen in Hinblick auf die Darsteller müssen die Zuschauer in der 5. Staffel von 9-1-1 keine befürchten. Die Serie setzt weiterhin auf den beliebten Cast der bisherigen Folgen. So sind auch in Staffel 5 wieder Angela Bassett als Athena Grant-Nash und Peter Krause als Bobby Nash in den Hauptrollen zu sehen. Auch mit Marcanthonee Reis, Corinne Massiah, Jennifer Love Hewitt, Oliver Stark und Kenneth Choi gibt es ein Wiedersehen.

Eine Ausnahme bildet allerdings Rockmond Dunbar. Der Darsteller weigerte sich, sich gegen das Covid-19-Virus impfen zu lassen. Da am Set der Serie im Herbst jedoch eine Impfpflicht eingeführt wurde, verließ er die Produktion. In der 5. Staffel ist die Figur Michael Grant daher nur in den ersten acht Episoden zu sehen. Neu im Cast sind dafür Arielle Kebbel, die in die Rolle der Feuerwehrfrau Lucy Donato schlüpft, und Bryce Durfee.

Auch 9-1-1: Lone Star im Angebot von Disney+

9-1-1 Lone Star

Der große Erfolg von 9-1-1 sorgte in den USA bereits nach zwei Staffeln dafür, dass die Verantwortlichen des Senders Fox im Mai 2019 ein Spin-off in Entwicklung gaben. Für dieses holte man sich auch wieder Ryan Murphy, Brad Falchuk und Tim Minear an Bord, welche bereits die Mutterserie erschufen. In 9-1-1: Lone Star bleibt man dem generellen Konzept der Serie treu, allerdings wird der Schauplatz nun von Los Angeles nach Austin in Texas verlegt.

Das Spin-off kommt ebenfalls schon auf zwei abgeschlossene Staffeln, wobei Staffel 1 bereits im Disney+ Angebot verfügbar ist. Staffel 2 stößt am 9. April ebenfalls dazu und bietet damit die ideale Möglichkeit, um sich auf den Start der 5. Staffel der Mutterserie vorzubereiten. In den USA feierte zudem im Januar die 3. Staffel von 9-1-1: Lone Star ihre Premiere. Bisher gibt es jedoch noch keinen Termin, wann die neuen Episoden des Spin-offs auch in Deutschland erscheinen werden.

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.