RTL+ registrieren: So funktioniert die kostenlose Anmeldung

Bei RTL+ bekommst du die ganze Welt von RTL und dies ganz bequem als praktischen Stream. Dabei lässt sich der Streaming-Dienst sowohl kostenlos als auch mit einem Abo nutzen, setzt jedoch generell einen Account voraus. Wir erklären dir, wie du dich bei RTL+ registrierst, wann konkret Kosten anfallen und welche Inhalte im Angebot kostenlos sind.

Muss man sich bei RTL+ registrieren?

Wenn du RTL+ nutzen möchtest, dann musst du dich zunächst mit einem Account registrieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob du auch tatsächlich ein Abo für das Streaming-Angebot abschließen möchtest. Nutzer müssen sich bei RTL+ anmelden, unabhängig davon, was sie konkret streamen möchten. Die Anmeldung selbst ist allerdings zunächst einmal kostenlos. Wenn du dir einen RTL+ TV Login über die Webseite erstellst, brauchst du nur die notwendigen Daten wie Login-Name und E-Mail-Adresse angeben. Kosten fallen für die Registrierung keine an.

Erst wenn du tatsächlich ein Abo abschließen möchtest, wird RTL+ kostenpflichtig. Die Kosten entstehen Neukunden dabei allerdings erst im zweiten Monat. Mit dem Probemonat lässt sich für 30 Tage lang RTL+ kostenlos testen. Neue Nutzer können sich also erst einmal komplett ohne Geld auszugeben ein Bild von den Inhalten machen. Dabei ist die Sache auch vollkommen unverbindlich. Wer sich nach dem Gratismonat doch gegen ein Abo entscheidet, braucht nur rechtzeitig kündigen. Erfolgt die Kündigung noch innerhalb der 30 Testtage, wird das Abo anschließend nicht weiter verlängert und es fallen keine Kosten an.

RTL+ Registrierung - so geht's

RTL Plus registrieren

Für deinen RTL+ TV Login musst du zunächst einmal die Webseite von RTL+ aufrufen. Anschließend kannst du rechts oben über den Button „Jetzt testen“ mit der Registrierung beginnen. Ist die RTL+ Anmeldung abgeschlossen, kann der Login auf verschiedenen Geräten erfolgen. Der Account ist generell für eine Nutzung des Streaming-Dienstes eingerichtet, unabhängig davon, auf welchem Gerät du dich einloggst. Nutzer benötigen also nicht mehrere Accounts, nur weil sie RTL+ manchmal im Browser und manchmal über die mobile App nutzen.

Um dich bei RTL+ kostenlos zu registrieren, folge diesen Schritten:

  1. Gehe auf RTLPlus.de
  2. Klicke rechts oben auf „Jetzt testen
  3. Klicke unter Free auf „Jetzt registrieren
  4. Gib -Mail-Adresse, Passwort und Geburtsdatum an
  5. Bestätige die AGBs und klicke auf Weiter
  6. Warte auf die Bestätigungsmail von RTL+
  7. Bestätige deinen Account über den Bestätigungslink in der E-Mail

Wer nicht nur einen Account erstellen, sondern auch gleich ein RTL+ Abo abschließen möchte, kann dies auch schon während der Registrierung machen. Dafür solltest im Registrierungsprozess nicht Free, sondern Premium oder Premium Duo wählen. Zudem ist es notwendig, dass du bei der Anmeldung auch gleich deine Zahlungsdaten hinterlegst. Nutzer, die sich zunächst einmal einen kostenlosen Account erstellt haben, können später ebenfalls noch ein Abo buchen. Klicke dafür rechts oben auf Account und wähle dann unter „Premium buchen“ dein gewünschtes Abo.

Die Kosten für die Premium-Abos von RTL+ im Überblick

Nutzer, die bei RTL+ nur einen kostenlosen Account haben, bekommen nur sehr eingeschränkten Zugriff. In der kostenlosen Version ist RTL+ quasi eine Mediathek für die Sender der RTL-Gruppe, wo Zuschauer alle Sendungen bis zu sieben Tage nach der TV-Ausstrahlung bequem online nachholen können. Dabei erfolgt die Übertragung nur in SD und es gibt auch Werbeunterbrechungen.

Wer dagegen wirklich alle Inhalte sehen, Zugriff auf die Livestreams haben und viele Formate schon vor der TV-Ausstrahlung erleben möchte, benötigt ein Abo. Die günstigere Version ist dabei RTL+ Premium. Das Abo kostet 4,99 Euro im Monat und ist auch monatlich kündbar. Allerdings gibt es bei diesem Abo immer noch einen Werbeclip vor dem Start eines Streams und es sind auch keine parallelen Streams möglich. Alle, die RTL+ komplett ohne Werbung nutzen möchten, werden bei RTL+ Premium Duo fündig. Das Abo ist inhaltsgleich zu RTL Premium, hat aber den Vorteil der Werbefreiheit und ermöglicht zudem zwei parallele Streams. Dafür fallen die RTL+ Kosten mit 7,99 Euro pro Monat aber auch etwas höher aus.

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.