Pro7 Live Stream kostenlos – So funktioniert’s

Pro7 ist einer der beliebtesten Sender in Deutschland und punktet nicht nur mit vielen beliebten amerikanischen Filmen und Serien beim Publikum, sondern auch mit erfolgreichen Shows wie The Masked Singer oder Wer stiehlt mir die Show?. Neben der klassischen Fernsehausstrahlung bietet der Sender sein Programm auch als Stream über das Internet an. Hier erfährst du alles rund um den Pro7 Livestream und wie du das Angebot auch kostenlos im Netz nutzen kannst.

Der Pro7 Live Stream kostenlos bei Joyn

Pro7 Live-Stream kostenlos

Pro7 hat auf seiner hauseigenen Webseite keinen Livestream für die Zuschauer, stattdessen ist der Streaming-Dienst Joyn die erste Anlaufstelle im Internet. Joyn gehört zur ProSiebenSat.1-Gruppe und fungiert sowohl als Mediathek für die Formate der Sender als auch als Anbieter von Livestreams. Entsprechend gibt es bei Joyn nicht nur den Stream von ProSieben, sondern auch von Sendern wie Sat1 oder Kabel 1. Auch die öffentlich-rechtlichen Programme können als Livestream über Joyn abgerufen werden. Nicht enthalten sind dagegen Livestreams der RTL-Gruppe, die mit RTL+ ihr eigenes Streaming-Angebot haben um somit den RTL Live-Stream anbieten.

Um Joyn nutzen zu können, benötigst du allerdings einen Account. Ein Pro7 Live-Stream ohne Anmeldung wird bei Joyn nicht angeboten. Dafür ist die Registrierung aber auch komplett kostenlos. Sobald du einen Account angelegt hast, kannst du direkt lostreamen. Hier unterscheidet sich Joyn auch von RTL+, wo die Livestreams der Fernsehsender nur im kostenpflichtigen Abonnement enthalten sind. Finanziert wird das Angebot bei Joyn durch zusätzliche Werbung. Zum Start eines Pro7 Livestreams gibt es entsprechend ein paar Werbeclips. Auch müssen Nutzer ein paar Abstriche bei der Qualität machen, da die Übertragung für Nutzer ohne Premium-Account nur in SD erfolgt.

Joyn Angebote
Joyn Plus+ 30 Tage kostenlos testen

Mit der kostenlosen Registrierung kannst du das Grundangebot von Joyn kostenlos nutzen. Vollen Zugriff und beste HD-Qualität erhältst du jedoch nur mit Joyn Plus+. Jetzt 1 Monat kostenlos testen.

Beste Live-Stream Qualität mit Joyn Plus+

Willst du den Pro7 Livestream ohne zusätzliche Werbung und in HD-Qualität sehen, dann empfiehlt sich das Premium-Abo Joyn Plus+. Die Joyn Kosten dafür liegen bei 6,99 Euro im Monat und beinhaltet nicht nur bessere Livestreams, sondern auch viele weitere Inhalte der Streaming-Plattform. Neben vielen Filmen und Serien produziert Joyn auch eigene Formate, die es nur exklusiv für Abonnenten gibt.

Das Abo lässt sich dabei auch jederzeit wieder kündigen. Bei Joyn Plus+ gehst du keine langfristige Vertragsbindung ein, sondern kannst jeden Monat neu entscheiden, ob du deine Mitgliedschaft fortsetzen möchtest. Ist dies nicht mehr der Fall, kündigst du einfach bequem online und das Abonnement endet nach dem aktuell bezahlten Monat.

Für alle, die sich nicht sicher sind, ob sich Joyn Plus+ lohnt, bietet der Streaming-Dienst einen kostenlosen Probemonat. Mit diesem bekommst du für 30 Tage kostenlosen Zugriff auf alle Inhalte und Funktionen von Joyn inklusive dem Pro7 Livestream. Möchtest du anschließen kein Abo, dann muss du einfach nur während des Joyn Plus+ Probemonats kündigen. Sobald du gekündigt hast, endet dein Abo nach den 30 Testtagen. Erfolgt keine Kündigung, wird deine Mitgliedschaft ab dem nächsten Monat in ein kostenpflichtiges Joyn Plus+ Abo umgewandelt.

Pro7 Live Stream bei anderen Anbietern

Neben Joyn kannst du Pro7 auch über externe Anbieter streamen. Einen Pro7 Live-Stream kostenlos ohne Anmeldung gibt es hier allerdings ebenfalls nicht. In der Regel musst du dich bei externen Anbietern zudem nicht nur anmelden, sondern auch ein kostenpflichtiges Abo abschließen. Selbst wenn die Streaming-Dienste ein kostenloses Angebot haben, sind die Streams der ProSieben-Sat1-Sender in der Regel in diesem nicht inbegriffen. Für einen kostenlosen Pro 7 Livestream bleibt Joyn deine beste Anlaufstelle.

Willst du einen externen Anbieter nutzen, bieten sich folgende Streaming-Dienste an:

Sky Q IPTV: Mit Sky Q IPTV hat Sky ein Angebot, das rein über das Internet funktioniert. Buchen lassen sich hier nicht nur die bekannte Sky Pakete, es sind auch über 50 Free-TV-Sender inklusive Pro7 im Basispaket Sky Entertainment inbegriffen. Dieses kostet für Neukunden 12,50 Euro im Monat.

Magenta TV: Wenn du auf einen klassischen Satelliten- oder Kabelanschluss verzichten und fernsehen komplett über das Internet schauen möchtest, kann sich Magenta TV anbieten. Das Internetfernsehangebot der Telekom gibt es bereits ab 10 Euro im Monat, wobei das Magenta TV Angebot auch Kunden zur Verfügung steht, die keinen Mobilfunk- oder Internetvertrag bei der Telekom haben.

Zattoo: Zattoo ist ebenfalls eine beliebte Möglichkeit, um klassische TV-Sender im Netz zu streamen. Die Nutzung des Streamers setzt einen Account voraus, kann sonst aber auch kostenlos erfolgen. Allerdings sind im kostenlosen Angebot keine deutschen Privatsender enthalten. Für einen Pro 7 Livestream benötigst du ein Premium-Abo, das es ab 9,99 Euro im Monat gibt. Ähnlich wie Joyn Plus+ kannst du das Angebot von Zattoo kostenlos testen für 30 Tage.

Waipu TV: Waipu TV ist ein weiterer Streaming-Anbieter für TV-Sender. Auch hier wird ein kostenpflichtiges Abo vorausgesetzt, wenn du Pro 7 als Livestream sehen möchtest. Bei Waipu.tv können Kunden zwischen dem Premium-Abo für 9,99 Euro monatlich oder dem Ultimate Abo für 13,99 Euro im Monat wählen. Waipu.tv kostenlos testen: Beide Angebote lassen sich mit einem gratis Probemonat testen.

TEILEN

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.