DC Charaktere: Alle Superhelden aus dem DC-Universum im Überblick

Im Gegensatz zu Marvel gibt es beim DC-Universum nur ein paar Überlappungen zwischen den vielen unterschiedlichen Filmen und Serien. Umso schwieriger ist es einen Überblick der verschiedenen DC Charaktere zu erhalten. Wir haben trotzdem eine praktische Übersicht über Heldinnen und Helden, Schurken und den Suicide-Squad-Mitgliedern erstellt, damit du den Durchblick behältst.

DC Charaktere
© DC

Einer der besten Wege, in das DC-Universum einzutauchen, ist, die zahlreichen DC Helden kennenzulernen. Insbesondere weil dieses spezielle Filmuniversum sehr unübersichtlich ist und nicht alle Filme miteinander zusammenhängen, macht es fast mehr Sinn, sich dieser Welt über die unterschiedlichen Heldinnen und Helden und ihre Gegenspielerinnen und Gegenspieler zu nähern. Viele der Heldinnen haben die Kinoleinwand oder den TV-Bildschirm bereits erobert, anderen werden noch folgen. Die verschiedenen DC Serien und Filme sind aber nicht so elegant miteinander verwoben, wie es im MCU und den Marvel Charakteren der Fall ist.

Wir versuchen dir dennoch einen halbwegs umfangreichen Überblick über die unterschiedlichen DC Charaktere zu geben. Bei ausführlichen Beschreibungen haben wir uns erst einmal auf die wichtigsten Figuren beschränkt, die wir aus den jüngeren Adaptionen kenn. Wer in einem Kampf zwischen Superman und Batman oder bei einem Rennen zwischen Superman und The Flash gewinnen würde, können wir dir aber nicht sagen. Die Filme und Comics haben in dieser Hinsicht jedoch einiges zu erzählen.

Alle DC Helden im Überblick (Liste)

DC hat ein reichhaltiges Angebot an Helden, die mit einer interessanten Hintergrundgeschichte und epischen Heldentaten aufwarten können.

Heldenteam

Heldinnen- und Heldenname

Film- und Serienauftritte

Justice League

Clark Kent/Superman

Man of Steel, Batman v Superman, Justice League

Bruce Wayne/Batman

The Batman, Batman v Superman, Suicide Squad, Justice League

Diana Prince/Wonder Woman

Batman v Superman, Wonder Woman, Wonder Woman 84, Justice League

Arthur Curry/Aquaman

Batman v Superman, Justice League, Aquaman

Barry Allen/The Flash

Batman v Superman, Justice League

Victor Stone/Cyborg

Batman v Superman, Justice League

Suicide Squad

Floyd Warton/Deadshot

Suicide Squad

Harley Quinn

Suicide Squad, Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn, The Suicide Squad 

Rick Flag

Suicide Squad, The Suicide Squad

George Harkness/Captain Boomerang

Suicide Squad, The Suicide Squad

Waylon Jones/Killer Croc

Suicide Squad

Tatsu Yamashiro

Suicide Squad

Robert DuBois/Bloodsport

The Suicide Squad

Peacemaker

The Suicide Squad, Peacemaker

Ratcatcher 2

The Suicide Squad

King Shark

The Suicide Squad

Polka Dot Man

The Suicide Squad

Gegner

General Zod

Man of Steel

Lex Luthor

Batman v Superman, Justice League

June Moon/Enchantress

Suicide Squad

Ares

Wonder Woman

Dr. Isabel Maru/Doctor Poison

Wonder Woman

Steppenwolf

Justice League

Darkseid

Batman v Superman, Justice League

Orm Marius

Aquaman

David Kane/Black Manta

Aquaman

Dr. Thaddeus Sivana

Shazam

Roman Sionis/Black Mask

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

Barbara Ann Minerva/Cheetah

Wonder Woman 84

Joker

The Suicide Squad, Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn, Justice Lague, Joker

Riddler

The Batman

Pinguin

The Batman

Catwoman

The Batman

Justice League Charaktere

Justice League Charaktere
© DC

Superman (Clark Kent)

Clark Kent alias Superman ist der wohl berühmteste Superheld der Welt – und zwar nicht innerhalb des DC-Universums. Bei diesem DC-Charakter handelt es sich um einen Außerirdischen vom Planeten Krypton, der von seinen Eltern als kleines Kind kurz vor der Zerstörung ihres Planeten mit einem Raumschiff zur Erde geschickt wurde. Dort nehmen ihn die gutherzeigen Farmer Jonathan und Martha Kent in der kleinen fiktionalen Stadt Smallville auf. Hier entdeckt er nach und nach seine übermenschlichen Kräfte, die er aus der Strahlung der Sonne bezieht.

Außerdem lernt er seine wahre Identität kennen. Als sein Ziehvater stirbt, verlässt Clark Smallville und macht sich auf den Weg in die Welt, um schließlich als Reporter bei der Zeitung Daily Planet in der Großstadt Metropolis zu arbeiten. Hier verliebt er sich nicht nur in die ehrgeizige Reporterin Lois Lane, er ist stets zur richtigen Zeit am richtigen Ort, um als Superman den Tag zu retten bzw. gegen seinen Erzfeind, den ruchlosen Industriellen Lex Luthor zu kämpfen.

Batman (Bruce Wayne)

Bruce Wayne ist der milliardenschwere Vorstandsvorsitzende von Wayne Enterprises, bekämpft aber in der Nacht als allseits gefürchteter Rächer namens Batman die unterschiedlichsten Verbrecher in der Stadt Gotham City. Niemand zieht sich aber grundlos ein Fledermauskostüm an, um nachts Verbrecher und Gauner zu verprügeln und auch Bruce Wayne hat seine Gründe: Als Kind musste er mit ansehen, wie seine Eltern eines Nachts in einer dreckigen Seitengasse ermordet wurden. Als Erwachsener, nachdem er sich zu einer Kampfmaschine hat ausbilden lassen, kämpft er, um Gotham zu einem besseren Ort zu machen. Batman ist außerdem einer der Mitbegründer der Justice League, einem Verbund von Superhelden, die sich den Kampf größerer Bedrohungen widmen.  

Wonder Woman (Diana Prince)

Prinzessin Diana ist ein Mitglied eines Amazonenstamms, der auf der verborgenen Insel Themyscira angesiedelt ist. Sie ist die Tochter von Hippolyta, der Königin der Amazonen, und dem griechischen Gott Zeus, dem König der Olympier. Als das Flugzeug von Steve Trevor, der im 1. Weltkrieg als Kampfpilot im Einsatz ist, auf der Insel abstürzt, wird er von Diana bewusstlos aufgefunden. Nachdem sie ihn gesund gepflegt hat, begleitet sie ihn in die Menschenwelt, um am Krieg aller Kriege teilzunehmen und den Konflikt zu beenden. Dort lernt sie, dass neben den Bösen auch viel Gutes in der Welt existiert. Sie lässt sich von Steves Mut inspirieren und kämpft auch in Zukunft für die Menschheit. Wie Superman und Batman ist auch Wonder Woman ein Mitglied der Justice League, die sich größeren Bedrohungen für die Menschheit in den Weg stellt.

Aquaman (Arthur Curry)

Arthur Curry ist ein grüblerischer und widerwilliger Held, der später seinen passenden Superheldennamen Aquaman erhält. Er ist der Sohn eines menschlichen Leuchtturmwärters und Atlanna, der Königin von Atlantis. Da er mit seiner wahren Identität und der damit verbundenen Verantwortung nicht zurechtkommt, versteckt er sich lieber unter den Menschen in einem Fischerdorf. Hier hilft er ihnen zwar immer wieder im geringen Maße, verweigert seine Kräfte aber dem Rest der Welt. Das soll sich aber bald ändern und er muss sich entscheiden, ob er seinen rechtmäßigen Platz als König von Atlantis einnehmen möchte. Auch Aquaman ist Bestandteil des Justice League Heldenteams, das sich mit Gefahren auseinandersetzen muss, gegen die ein Held allein nichts ausrichten kann.

The Flash (Barry Allen)

Der Student Barry Allen hat die Fähigkeit, sich mit Überschallgeschwindigkeit fortzubewegen und somit sogar durch die Zeit oder in unterschiedliche Universen zu reisen. In manchen anderen Versionen arbeitet Barry Allen auch als Forensiker bei der Polizei. Da sein Vater zu Unrecht am Mord an seiner Frau bzw. Barrys Mutter Nora verurteilt wurde, versucht Barry, dessen Unschuld zu beweisen, während er mithilfe seiner Superkraft normale und Super-Verbrecher dingfest macht – Letztere sind meist selbst mit Spezialkräften ausgestattet. Auch er muss sich gemeinsam mit der Justice League immer wieder größeren Mächten entgegenstellen.

Cyborg (Victor Stone)

Der ehemalige College-Football-Spieler erleidet bei einem Autounfall verheerende Verletzungen, bei dem auch seine Mutter ums Leben kommt. Von seinem entfremdeten Vater wird er jedoch zu einem Cyborg umgebaut. Fortan ist er halb Mensch, halb Maschine. Es fällt ihm entsprechend schwer, sein neues Ich zu akzeptieren, aber letztendlich entdeckt er sein wahres Potenzial und seinen Heldenmut.

Shazam (Billy Batson)

Der freche Teenager aus Philadelphia ist zu Beginn in einem Kinderheim untergebracht. Nachdem er in jungen Jahren von seiner alleinerziehenden Mutter Marilyn auf einem Rummelplatz ausgesetzt wurde, hat sich Billy einen Ruf als „Problemkind“ erworben. Er flüchtet aber wiederholt von diversen Pflegefamilien und stiehlt sogar Polizeiautos, um seine Mutter zu finden. Nachdem er erneut aufgegriffen wird, findet er eine neue liebevolle Familie in den Vazquez, bei der auch viele andere Adoptivkinder leben. Als er eines Tages mit der U-Bahn von der Schule zurückkehrt, wird er von einem sterbenden Zauberer angesprochen, der Billy seine Kräfte verleiht, weil er für würdig befunden wurde, ein sogenannter Champion zu sein.

Das bedeutet, dass Billy die Fähigkeit erhält, sich in einen erwachsenen Superhelden zu verwandeln, wenn er den Namen „Shazam“ ausruft. Er gründet zusammen mit seinem neuen Kumpel Freddy einen YouTube-Kanal, um seine Superkräfte öffentlich zu zeigen. Hierbei macht er vor allem viel Quatsch, aber ruft unversehens Doktor Sivana auf den Plan, der neidisch auf Billys Kräfte ist und sie für sich selbst beansprucht. Billy erkennt schließlich, wie wichtig es ist, seine Kräfte für das Gute einzusetzen und bekämpft Sivana und die sieben Todfeinde der Menschheit. Dennoch muss er feststellen, dass er nicht allein mit der Gefahr umgehen kann.

Suicide Squad Charaktere

Suicide Squad Charaktere
© DC

Hierbei handelt es sich weder um wirkliche Schurken noch um echte Heldinnen und Helden. Das Suicide Squad setzt sich immer wieder aus unterschiedlichen DC Charakteren mit diversen übermenschlichen Kräften zusammen, die von der CIA dazu gezwungen werden, große Bedrohungen auszuschalten.

Harley Quinn (Harleen Quinzel)

Dr. Harleen Quinzel taucht zunächst als aufstrebende Psychiaterin auf, die versucht, den Joker zu therapieren. Allerdings verliebt sie sich währenddessen in ihn, wird als Folge von dem „Clownprinzen“ in den Wahnsinn getrieben und zu einem Leben als Verbrecherin verleitet. Sie nimmt den Namen Harley Quinn an und terrorisiert gemeinsam mit dem Joker Gotham City, bis Batman dem psychopathischen Pärchen Handwerk legt. Später wird sie dazu gezwungen, sich dem Suicide Squad anzuschließen. Später macht sie noch ihre eigene Entwicklung durch, nachdem sie sich endgültig vom Joker und dessen toxischer Persönlichkeit getrennt hat.

Deadshot (Floyd Lawton)

Floyd Lawton wird in Suicide Squad als der meistgesuchte Killer der Welt bezeichnet. Er wurde als Präzisionstötungsmaschine ausgebildet, die seine Arbeit mit einer Vielzahl von Waffen verrichten kann – sogar mit einer Kartoffelkanone. Solange er bezahlt wird, kennt er keinerlei Moral, allerdings zieht er eine Grenze bei Frauen und Kindern. Darüber hinaus ist er hin- und hergerissen zwischen seiner Karriere als Söldner und seinem Mitgefühl für andere Menschen. Eine angespannte Beziehung zu seiner Ex-Frau und Mutter seiner Tochter kommt ebenfalls hinzu. Nach seiner Verhaftung durch Batman wird auch er dazu gezwungen, sich dem Suicide Squad anzuschließen. Auch wenn die restlichen Mitglieder des Squads nicht miteinander zurechtkommen, haben sie doch großen Respekt vor Deadshot.

Bloodsport (Robert DuBois)

Bloodsport ist ein Söldner, der mit biometrischen Waffen- und Rüstungen ausgestattet ist. Er wurde ins Gefängnis gesperrt, weil er Superman mit einer Kryptonitkugel angeschossen und ins Krankenhaus gebracht hat. Er wird ebenfalls dazu gezwungen, sich dem Suicide Squad anzuschließen, um eine Forschungseinrichtung aus dem 2. Weltkrieg zu zerstören, die mit einem dubiosen Projekt namens Starfish zusammenhängt. Er hat eine Tochter namens Tyla und gerät oft mit einem anderen unfreiwilligen Helden namens Peacemaker aneinander.

Peacemaker (Christopher Smith)

Peacemaker ist ein rücksichtsloser und chauvinistischer Söldner, der das Suicide Squad rekrutiert wird. Er liebt den Frieden angeblich so sehr, dass es ihm egal ist, wie viele Menschen er dafür töten muss. Mit dieser Philosophie macht er sich nicht gerade bei seinen Teamkameraden beliebt. Neben dem Film „The Suicide Squad“ hat der Peacemaker inzwischen sogar seine eigene Serie.

Black Adam (Teth Adam)

Teth-Adam ist ein ehemaliger Sklave aus dem fiktionalen Land Kahndaq, das vor 5.000 Jahren existierte. Er lebte unter der Herrschaft eines tyrannischen Königs, der alle Bewohner des Landes unterdrückte. Zu dieser Zeit wurde Adam mit den Kräften des Rates der Zauberer ausgestattet, die er von seinen Sohn Harut erhielt. Harut musste dafür, und um das Leben seines Vaters zu retten, jedoch sein eigenes Leben geben. Adam wird jedoch von seinem eigenen Zorn und seinem Wunsch nach Rache an den König und dessen Männern verzehrt, die er mit allen ihm zu Verfügung stehenden Mitteln vernichten möchte. Aufgrund seines unkontrollierbaren Zorns und einer daraus resultierenden Massenvernichtung wurde Adam über Jahrtausende vom Rat gefangen gehalten, bis er in unserer Gegenwart wieder freigelassen wird. Als er jedoch realisiert, dass Kahndaq wieder von fremden Mächten unterdrückt wird, will er seine Nation um jeden Preis befreien und nimmt den modernen Namen Black Adam an.

DC Bösewichte

Unter den DC Charakteren befinden sich auch zahlreiche ikonische Schurken. Manche davon sind vielleicht auch weniger bekannt, aber nicht minder gefährlich für unsere Heldinnen und Helden.

Ares

Ares ist der olympische Kriegsgott und das letzte überlebende Mitglied der alten Götter in der Wonder-Woman-Mythologie. Auch wenn er ursprünglich der Erde gegen die erste Invasion durch Apokolips half, wendet sich Ares irgendwann gegen seine Mitgöttinnen und -götter. Das führt dazu, dass die Menschen untereinander Krieg führen. Außerdem tötet er seine Brüder und Schwestern, bis Zeus ihn aus dem Olymp verbannt. Zeus nutzt auch den letzten Rest seiner Kräfte, um die Amazonen auf Themyscira zu verstecken, wozu auch Wonder Woman gehört. Ares versteckt sich über Jahrtausende, um seine Kräfte zu sammeln, bis er erneut die Menschheit korrumpiert und in der Gestalt eines britischen Politikers wieder auftaucht, um als Teil des britischen Kriegskabinetts verschiedene Nationen gegeneinander auszuspielen.

König Orm Marius

König Orm Marius ist der Halbbruder von Arthur Curry alias Aquaman. Er möchte über die Meere herrschen, indem er die Sieben Königreiche der Atlanter vereint. Er verachtet die Welt über der Meeresoberfläche dafür, dass sie die Meere verschmutzt und möchte deswegen die Menschheit ausrotten. Sein Hasse richtet sich auch gegen Arthur, weil dieser als Halbmensch geboren wurde und aus einer unehelichen Vereinigung stammt.

Black Manta (David Kane)

Der Pirat und Söldner arbeitet mit seinem Vater Jesse zusammen. Die beiden führen eine Spezialeinheit an, die im Auftrag von König Orm ein russisches U-Boot entführen soll. Aquaman vereitelt den Diebstahl, dabei kommt Davids Vater allerdings ums Leben. David selbst schwört Rache und erhält vom König eine atlantische Rüstung und das Kommando über eine atlantische Streitkraft. Er tauft sich in Black Manta um – ein Name, den einst sein Großvater trug, der im 2. Weltkrieg kämpfte.

Zod

General Dru-Zod ist der oberste militärische Befehlshaber von Krypton, der einen Putschversuch unternimmt. Kurz vor der Zerstörung des Planeten wird er in die Phantomzone verbannt und dort gefangen gehalten. Er und Jor-El (Supermans leiblicher Vater) sind sich zwar einig, dass ihre Welt dem Untergang geweiht ist. Sie gehen aber bei dem Versuch, ihre Spezies zu retten, auf unterschiedliche Weise vor, was aber letztendlich zum Scheitern verurteilt ist. Nach der Zerstörung von Krypton können sich Zod und seine Anhänger aus der Gefangenschaft befreien und gelangen zur Erde, wo sich Jor-Els Sohn befindet und wo sie im Gegensatz zu Superman nichts Gutes in Schilde führen.

Lex Luthor

Lex Luthor ist einer von Supermans bekanntester und ikonischster Gegenspieler. Er selbst hat keine Superkräfte, abgesehen davon, dass er superreich und der CEO von LexCorp. ist. Während er in der Öffentlichkeit häufig den freundlichen und wohltätigen Großkapitalisten gibt, handelt es sich in Wirklichkeit um eine teuflische und intrigante Figur, die Superman verachtet und davon besessen ist, ihn zu töten.

Steppenwolf

Steppenwolf ist ein General der neuen Götter vom Planeten Apokolips und ist in den „Justice League“ Filmen der Gegner der Heldentruppe. Dieser führt eine Armee von sogenannten Parademons an und versucht, die Erde zu erobern sowie alles Leben auf dem Planeten zu vernichten. Dazu sucht er die sogenannten Mother Boxes.

Dr. Sivana

Der Forscher, der für Sivana Industries arbeitet, wurde als Kind vom Zauberer Shazam beschworen, der einen Nachfolger suchte. Der Zauberer lehnte ihn allerdings ab, weil sich Sivana zu leicht von sieben Todsünden in Versuchung führen ließ. Anschließend forschte Sivana jahrelang nach einem Weg zurück zum Felsen der Ewigkeit, um Rache zu üben. Schließlich angekommen, reißt er das Auge der Sünde an sich, macht Shazam handlungsunfähig, tötet den Vorstand von Sivana Industries sowie seinen eigenen Vater und Bruder, weil sie ihn nicht in den Vorstand der Firma ließen und ihn ständig erniedrigten. Als er den jungen Billy Watson findet, der von Shazam schließlich zum Nachfolger und Champion ernannt wurde, fordert Sivana dessen Kräft ein.

Joker

Der Joker hat viele Entstehungsgeschichten. In den Filmen handelt es sich oftmals um einen Verbrecher, der in einen Säurebottich gefallen ist und dadurch sein groteskes Äußeres erhalten hat. In einem aktuellen DC-Film ist er auch ein psychisch vorbelasteter Mensch, der nur Ablehnung durch die Gesellschaft erfährt und dadurch in den Wahnsinn getrieben wird. Manchmal ist er auch ein genialer Verbrecher, der immer wieder eine andere Ursprungsgeschichte für sein Äußeres erfindet, sich dadurch noch schwerer einordnen lässt, wodurch er nur noch bedrohlicher wirkt.

Riddler

Der Ridldler ist ebenfalls einer von Batmans langlebigsten Gegnern und hat immer wieder neue interessente Ursprungsgeschichten. In der neuesten Batman-Adaption wird er von Paul Dano gespielt und tritt gegen den von Robert Pattinson dargestellten Batman an. Hier ist er ein verstörtes, einsames, aber auch gefährliches Individuum, der sich über das Internet radikalisiert hat und Gotham in Angst und Schrecken versetzt. Unabhängig davon, um welche Version es sich handelt, allen Riddler-Figuren ist gemein, dass sie eine Vorliebe für Rätsel und Puzzle haben, mit denen sie die Polizei und Batman auf Trab halten.

Pinguin

Auch der Pinguin gehört zu Batmans langlebigsten Gegenspielern und ist oftmals ein Mafioso in Gotham City, der sich selbst für den Gentleman der kriminellen Unterwelt hält. Meist ist er allerdings nur ein kleiner untersetzter Mann mit einem Monokel und einem Zylinderhut, einer langen Nase. Außerdem ist er mit einer Reihe von Schirmen bewaffnet, die wiederum mit einem technischen Gimmick ausgestattet sind oder als irgendeine Art von Waffe dienen.

Catwoman

Eine Figur, die im Grunde in keine Kategorie passt, denn manchmal unterstützt sie Batman bei seinen Heldentaten, zu anderen Gelegenheiten tritt sie wiederum als Gegenspielerin auf. Aber genau das macht sie als DC Charakter auch sehr faszinierend. Ihr Alter Ego ist Selina Kyle, eine geschickte Einbrecherin in Gotham City, die ihren Gegner meist mit einer Peitsche und beeindruckenden Nahkampf-Fähigkeiten das Handwerk legt.

TEILEN

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.