DAZN Programm: Alle Livestreams in der Übersicht

Nach seinen bescheidenen Anfängen im Jahr 2016 hat sich DAZN in den vergangenen Jahren zu einem der größten Sportrechteinhaber in Deutschland entwickelt. Sportfans kommen heute eigentlich kaum noch um ein Abo bei dem Streaming-Dienst herum. Hier erfährst du, was das DAZN Programm alles zu bieten hat und welches Abonnement sich für dich lohnt.

DAZN Sportarten im Programm

Die wichtigsten Eckpunkte aus dem DAZN Programm vorab im Überblick:

  • ab der Saison 2021/22 Fußball Champions League fast exklusiv bei DAZN
  • ab der Saison 2021/22 Bundesliga-Freitag und Sonntag bei DAZN
  • Europa League und viele weitere internationale Fußballligen
  • amerikanischer Sport wie NFL, NBA, NHL oder MLB
  • weitere Sporthighlights wie Darts, Tennis, MotoGP oder UFC
  • Kostenloser DAZN Probemonat
  • anschließend monatliche Kosten 14,99 Euro, jährliches Abo 149,99 Euro

DAZN Programmübersicht heute

Die Fußball-Highlights bei DAZN

Während DAZN zum Start 2016 in Deutschland mit der Premiere League punkten konnte, hat der Streaming-Dienst mittlerweile auch immer mehr Fußball mit deutschen Mannschaften im Programm. An erster Stelle steht hier natürlich die Champions League, die ab der Saison 2021/22 fast komplett und exklusiv bei DAZN zu sehen sein wird. Lediglich ein Spiel am Dienstagabend mit deutscher Beteiligung und zwei Achtelfinalbegegnungen laufen in Zukunft bei Amazon. Alle anderen Spiele und die Konferenz erleben die Fans dagegen nur bei DAZN.

In der Bundesliga konnte der Streaming-Dienst seine Übertragung ebenfalls ausbauen. Seit Mai 2020 zeigt DAZN die Freitagsspiele live und exklusiv. Mit der Saison 2021/22 kommen zudem auch alle Begegnungen am Sonntag hinzu. Nur die Spiele am Samstag bleiben auch zukünftig weiter Sky vorbehalten.

Die Champions League und die Bundesliga bilden allerdings nur die Speerspitze der Fußballübertragung bei DAZN. Vor allem Fans von internationalem Fußball dürften im Programm des Streaming-Anbieters voll auf ihre Kosten kommen. Unter anderem überträgt man beispielsweise die Spitzenspiele jedes Spieltags aus Ligen wie der Serie A, der LaLiga und der Ligue 1. Dazu kommen internationale Pokalwettbewerbe, wohlgemerkt nicht nur aus Europa, sondern beispielsweise auch aus Südamerika.

DAZN Programm Bundesliga

Hier ein Überblick über alle Fußball-Highlights bei DAZN:

  • Bundesliga (Freitag- und Sonntagsspiele)
  • Relegation 1. und 2. Bundesliga
  • DFL Supercup
  • Frauen-Bundesliga
  • Champions League
  • Europa League
  • Klub WM
  • WM- und EM Qualifikation
  • UEFA Nations League
  • europäische Top-Ligen aus Spanien, Italien, Frankreich, Niederlande & Portugal
  • internationale Ligen wie MLS (USA), A-League (Australien) & Chinese Super League (China)
  • Championship, League One & League Two aus England
  • FA Cup & Carabao Cup aus England
  • Coupe de France & Coupe de la Ligue aus Frankreich
  • Copa del Rey aus Spanien
  • Copa Sudamericana & Copa Libertadores aus Südamerika

NFL, NBA, NHL & MLB: Sport aus Amerika live

Ein weiterer Eckpfeiler des DAZN Programms ist der amerikanische Sport. Mit der NFL, der NBA, der NHL und der MLB sind alle vier Sportarten, die sich in den USA größter Beliebtheit erfreuen, auch bei dem Streaming-Dienst vertreten. Vor allem American Football gewinnt in Deutschland immer mehr an Popularität. Hier zeigt DAZN an jedem Spieltag jeweils die Spitzenspiele am Donnerstag- und Montagabend sowie zwei weitere Spiele und die Konferenz NFL Red Zone am Sonntag. Darüber hinaus gibt es alle Play-offs und natürlich auch den Super Bowl live und in voller Länge.

Fans von amerikanischem Basketball, Eishockey und Baseball dürften mit dem DAZN Programm ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Ähnlich wie bei der NFL werden an jedem Spieltag mehrere Highlight-Partien übertragen. Gleiches gilt auch für einen Großteil der Play-offs, wobei spätestens die Finalserien dann auch komplett gezeigt werden.

Noch mehr Sport bei DAZN mit Darts, Tennis, Motorsport, UFC & Handball

DAZN Programm

Zusätzlich zu den vielen Fußballübertragungen konnte sich DAZN in den vergangenen Jahren einige weitere sportliche Highlights sichern. Dazu gehört auch das in Deutschland immer beliebter werdende Darts. Hier punktet der Streaming-Anbieter nicht nur mit exklusiven Übertragungen wie der Premiere League oder World Matchplay, sondern auch mit dem deutschen Kommentator Elmar Paulke. Die deutsche Darts-Stimme ist seit einigen Jahren exklusiv bei DAZN zu hören.

Kampfsportfans dürften ebenfalls einiges an spannenden Übertragungen im Programm des Streaming-Dienstes finden. DAZN hat viele der bekanntesten und besten Boxer der Welt unter Vertrag und zeigt deren Kämpfe um die ganz großen Titel exklusiv. Dazu kommt die UFC, die ebenfalls stark im Programm vertreten ist. Für Motorsport-Fans dürfte dagegen vor allem die MotoGP interessant sein. DAZN überträgt alle Rennen im Jahr sowie die Qualifyings und einige Trainingssessions. Auch hat der Streaming-Dienst eine Kooperation mit Eurosport, wodurch auch Tennisturniere wie die Australien Open, Radsportevents wie die Tour de France oder Leichtathletik- und Wintersportwettbewerbe bei DAZN laufen.

Hier ein Überblick über die weiteren Sporthighlights bei DAZN:

  • Darts (mit Premiere League und Weltmeisterschaft)
  • UFC
  • Boxen (u.a. Matchroom Boxing und Weber Cup)
  • MotoGP
  • Tennis (inklusive US Open, Australien Open & French Open)
  • Handball (EHF Cup)
  • Basketball Champions League
  • Wintersport
  • Leichtathletik
  • Radsport
  • Rugby
  • Snooker

Lohnt sich DAZN? Aktuelle Programm Kosten

Als Streaming-Angebot setzt DAZN ein monatliches Abo voraus. Eine kostenfreie Version gibt es nicht, dafür erfolgt die Übertragung der vielen Sporthighlights aber auch komplett werbefrei. Bei dem Abonnement hast du die Wahl, ob du die monatliche Variante wählst oder den Streaming-Dienst direkt für ein Jahr buchst.

Die DAZN Kosten für das monatliche Abo liegen bei 14,99 pro Monat, beim jährlichen Abo zahlst du 149,99 Euro für ein ganzes Jahr. Entsprechend sparst du rund 30 Euro, wenn du dich für die jährliche Variante entscheidest. Dafür kannst du aber auch nicht mehr monatlich kündigen und der gesamte Betrag wird direkt zum Beginn des Abos abgebucht.

Willst du erst einmal einen Blick auf das DAZN Programm werfen, kannst du auch für einen Monat DAZN kostenlos testen. Solange du vor dem Ende der Testphase kündigst, entstehen dir keine Kosten. Kündigst du nicht, wird das Abo nach Ablauf der 30 Testtage automatisch in ein kostenpflichtiges umgewandelt.

Gerade Sportfans sollten sich DAZN in jedem Falle einmal ansehen. Der Streaming-Dienst bietet nicht nur ein umfassendes Liveprogramm. Viele Events stehen auch später als VoD zum Abruf bereit. Verpasst du also einmal ein wichtiges Spiel oder Event, kannst du es so problemlos nachholen. Auch gibt es bei Liveausstrahlungen eine Pausen- und Zurückspulfunktion, wenn du es nicht pünktlich zum Start schaffen solltest.

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.