DAZN MotoGP

DAZN MotoGP 2020 – Alle Rennen im Live Stream

Bereits seit 2019 hat sich DAZN die Übertragungsrechte für die Moto GP gesichert. Auch 2020 wird DAZN alle Rennen der Moto GP, Moto2 und Moto3 live und auf Abruf anbieten. Hier findest du alle wichtigen Infos und wie du DAZN einen Monat lang kostenlos testen kannst.

MotoGP Programm bei DAZN

Für Motorrad-Fans ist DAZN mittlerweile zur Anlaufstelle Nummer 1 geworden. Neben der Moto GP überträgt der Streaming-Anbieter auch alle Rennen Moto2 und Moto3. Aber auch die Motocross-WM, Superbike-WM und Motorrad-Langstreckenevents sind bei DAZN verfügbar.

  • Alle Rennen der MotoGP 2020
  • Trainings und Qualifiyings zu allen Rennen
  • Wöchentliches Magazin mit allen Highlights und die eigene Dokuserie „In Our Blood“
  • Alle Rennen der Moto2 und Moto3
DAZN MotoGP Programm

DAZN einen Monat kostenlos schauen

Mit dem DAZN Probemonat kann man aktuell das komplette Angebot einen Monat lang kostenlos testen. So stehen neben den ganzen Motorrad-Events auch verschiedene Fußballwettbewerbe (Bundesliga, Champions League), NHL, NBA, NFL und viele weitere Sportarten gratis live und auf Abruf zur Verfügung.

  1. Registriere dich direkt auf der DAZN Webseite
  2. Bei der Anmeldung kannst du zwischen einem Monats- und Jahresabo wählen. Wenn du innerhalb des Probemonats kündigst, macht dies keinen Unterschied.
  3. Nach der erfolgreichen Anmeldung hast du sofort Zugriff auf das komplette Angebot von DAZN.
    Kleiner Tipp: Der Stream kann parallel auf 2 Geräten laufen und somit kann dein Abo auch ohne Probleme geteilt werden.

Falls du innerhalb des Testmonats nicht fristgerecht kündigst und DAZN weiterhin benutzen möchtest, fallen nach dem ersten Monat folgende Preise an:

  • Monatsabo: 11,99€ (monatlich kündbar)
  • Jahresabo: 119,99€ (entspricht 9,99€ pro Monat und jährlich kündbar)
 
Hier findest du weitere Informationen und aktuelle DAZN Angebote.

MotoGP Live Stream - Kommentatoren und Experten

MotoGP 2020 live bei DAZN
MotoGP 2020 bei DAZN - Screenshot dazn.com

Als Kommentator steht 2020 auch wieder MotoGP-Urgestein Edgar Mielke für DAZN zur Verfügung. Für viele ist Mielke ein bekanntes Gesicht oder besser gesagt Stimme. Denn schon bei Sport1 kommentierte er damals die Rennserie. Aktuell kommentiert er bei DAZN auch einige Fußballspiele. Jedoch wird er nicht bei allen Grand Prix dabei sein, da es terminliche Überschneidungen mit der DTM gibt, wo er für SAT.1 vor der Kamera steht.

Somit werden einige Rennen von Lukas Gajewski kommentiert. Als Experten stehen Sandro Cortese, Lukas Tulovic und Max Neukirchner vor der Kamera.

  1. Katar (Losail): 08.03.2020 – 16:00 Uhr
  2. Thailand (Buriram):22.03.2020 – 09:00 Uhr
  3. USA (Austin): 05.04.2020 -21:00 Uhr
  4. Argentinien (Termas de Rio Hondo): 19.04.2020 – 19:00 Uhr
  5. Spanien (Jerez): 03.05.2020 – 14:00 Uhr
  6. Frankreich (Le Mans): 17.05.2020 – 14:00 Uhr
  7. Italien (Mugello): 31.05.2020 – 14:00 Uhr
  8. Spanien (Barcelona): 07.06.2020 -14:00 Uhr
  9. Deutschland (Sachsenring): 21.06.2020 – 14:00 Uhr
  10. Niederlande (Assen): 28.06.2020 -14:00 Uhr
  11. Finnland (KymiRing): 12.07.2020 -14:00 Uhr
  12. Tschechien (Brünn): 09.08.2020 -14:00 Uhr
  13. Österreich (Spielberg): 16.08.2020 – 14:00 Uhr
  14. Großbritannien (Silverstone): 30.08.2020 -14:00 Uhr
  15. San Marino (Misano): 13.09.2020 – 14:00 Uhr
  16. Spanien (Alcaniz): 04.10.2020 -14:00 Uhr
  17. Japan (Motegi): 18.10.2020 – 07:00 Uhr
  18. Australien (Phillip Island): 25.10.2020 – 05:00 Uhr
  19. Malaysia (Sepang): 01.11.2020 – 08:00 Uhr
  20. Spanien (Valencia): 15.11.2020 – 14:00 Uhr

Die Moto GP umfasst 20 Rennwochenenden, die im Zeitraum März bis November stattfinden. Neben den Rennen werden alle Trainings und auch die Qualifiyings live übertragen. Die Inhalte stehen nicht nur im Live-Stream zur Verfügung sondern auch jederzeit auf Abruf. Die Trainings werden im Originalton übertragen und die Rennen und Qualifikationen auch auf Deutsch kommentiert.

DAZN investiert in den Motosport

Auf die Verlängerung der Rechte für die MotoGP haben alle Motorsportfans entgegen gefiebert. Somit läuft auch 2020 das wichtigste Motorrad-Event live bei DAZN. Mit dem Erwerb der Rechte an IndyCar und der World Rallye Championship baut DAZN sein Angebot im Motorsport weiter aus.

In der Vergangenheit mussten MotoGP-Fans einige Abstriche in Kauf nehmen. Denn oft wurden Übertragungen aus dem Programm gestrichen, da zum Beispiel Fußball-Sendungen höher priorisiert wurden. Oder die Rennen waren nur auf dem kostenpflichtigen Sender Eurosport 2 verfügbar, der zudem mit einigen technischen Mängeln zu kämpfen hatte. DAZN ist nach dem ersten Monat zwar auch kostenpflichtig, jedoch ist das Programm aktuell noch werbefrei. Somit können die gewünschten Inhalte jederzeit abgerufen werden, ohne jegliche Unterbrechungen.

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.