FC Bayern gegen Barcelona im Live-Stream und TV Übertragung

Wie im Vorjahr trifft der FC Bayern auch in dieser Saison in der Gruppenphase der Champions League auf den FC Barcelona. Allerdings haben sich die Katalanen im Sommer erheblich verstärkt, wobei auch der ehemalige Münchner Toptorjäger Robert Lewandowski zu den Neuzugängen gehört. Die beiden Gruppenspiele versprechen entsprechend einiges an Spannung und Unterhaltung. Wir haben alle wichtigen Infos zu FC Bayern gegen Barcelona im Live-Stream und TV Übertragung zusammengetragen.

FC Bayern gegen Barcelona im Live-Stream und TV Übertragung

Wer überträgt Bayern gegen Barcelona? Die wichtigsten Infos zur Übertragung (TV & Livestream)

  • Hinspiel zwischen FC Bayern und FC Barcelona:
    • 13. September in München
    • Anpfiff: 21 Uhr
    • Einzelspiel live im Stream bei Amazon Prime Video
    • in der Konferenz bei DAZN
  • Rückspiel zwischen FC Bayern und FC Barcelona:
    • 26. Oktober in Barcelona
    • Anpfiff: 21 Uhr
    • Live im Stream bei DAZN

Hinspiel: Bayern gegen Barcelona exklusiv bei Amazon Prime Video

Amazon Prime Video überträgt das Spiel am 13.09.2022 um 21:00 Uhr exklusiv. Nutze den kostenlosen Amazon Prime Probemonat und schaue das Spiel komplett gratis!

Das Hinspiel zwischen München und Barcelona live bei Amazon Prime

Der FC Bayern und Barcelona treffen in der Gruppenphase erstmals am 2. Spieltag aufeinander. Dabei empfangen die Bayern den Gegner aus Spanien am Dienstag, 13. September in München. Der Anpfiff erfolgt um 21 Uhr.

Zu sehen gibt es das Spiel in voller Länge bei Amazon Prime Video. Amazon zeigt auch in diesem Jahr wieder an jedem Dienstag ein Spitzenspiel mit deutscher Beteiligung, wobei die Übertragung automatisch in jedem Amazon Prime Abo enthalten ist. Die Kosten für dieses Abo betragen 8,99 Euro im Monat. Alternativ können sich Kunden aber auch dafür entscheiden, Prime direkt für ein ganzes Jahr zu buchen. In diesem Falle kostet das Abo 89,99 Euro, was auf den Monat gerechnet einem Preis von 7,50 Euro entspricht.

Der Streaming-Dienst bietet Interessenten zudem die Möglichkeit, für einen Monat Amazon Prime Video kostenlos zu testen. Über den Prime Probemonat können sich Neukunden für 30 Tage gratis ein Bild von dem Angebot inklusive den Übertragungen der Champions League machen und dies komplett ohne Kosten. Hier findest du eine Übersicht aller Spiele der Champions League bei Amazon Prime Video.

DAZN zeigt das Rückspiel FC Bayern gegen FC Barcelona exklusiv

Das zweite Aufeinandertreffen zwischen den Bayern und Barcelona findet am 5. Spieltag der Gruppenphase statt. Gespielt wird am 26. Oktober in Barcelona, wobei der Anpfiff wieder um 21 Uhr erfolgt. Als vorletztes Spiel in der Gruppenphase dürfte die Begegnung einiges an Gewicht haben und ein Sieg könnte eventuell sogar schon eine Vorentscheidung über das Weiterkommen in die nächste Runde oder sogar den Gruppensieger bedeuten.

Während Amazon das Hinspiel zwischen dem FC Bayern und dem FC Barcelona zeigt, läuft das Rückspiel exklusiv bei DAZN. Auch hier wird wieder ein Abonnement benötigt, wenn man das Aufeinandertreffen der beiden Spitzenteams nicht verpassen möchte. Ähnlich wie bei Amazon Prime können sich die Abonnenten auch bei DAZN zwischen einem Monatsabo und einem Jahresabo entscheiden. In beiden Fällen erfolgt die Abrechnung aber monatlich. Die DAZN Kosten für das Monatsabo liegen bei 29,99 Euro, während der Preis für das Jahresabo bei monatlich 24,99 Euro liegt. Leider gibt es aktuell keine Möglichkeit mehr DAZN kostenlos testen zu können.

Robert Lewandowski trifft auf die Bayern

Der FC Bayern München gehört in Europa zu den Teams, die in jedem Jahr mit dem Anspruch in der Champions League antreten, den Titel auch gewinnen zu wollen. Umso enttäuschender war es, dass die Münchner in der Vorsaison die Segel bereits schon im Viertelfinale streichen mussten und gegen den Außenseiter Villareal verloren. In diesem Jahr soll nun aber wieder alles anders werden. Der FC Bayern hat auf dem Transfermarkt einiges investiert und seinem Trainer Julian Nagelsmann eine Mannschaft zusammengestellt, die genau dessen Spielstil entspricht. Der Saisonstart in der Champions League begann auch entsprechend gut mit einem 2:0 Sieg gegen Inter Mailand.

Mit dem FC Barcelona wartet am 2. und 5. Spieltag aber definitiv ein anderes Kaliber auf den deutschen Meister. Die Katalanen haben sich ebenfalls extrem verstärkt und dabei auch bei den Bayern selbst gewildert. So ließen die Münchner ihren langjährigen Toptorjäger Robert Lewandowski nach Barcelona ziehen. Dass der Pole nun direkt in seiner ersten Saison in Spanien auf seinen alten Arbeitgeber trifft, sorgt natürlich für zusätzliche Spannung.

Rein statistisch gesehen dürfte der FC Barcelona allerdings mit zu den Lieblingsgegnern der Bayern in internationalen Wettbewerben gehören. Insgesamt traf man bisher 13 Mal aufeinander, wobei die Bayern in neun Spielen als Sieger vom Platz gingen. Lediglich zwei Spiele konnten die Katalanen gewinnen. Auch im letzten Jahr stand man sich in der Gruppenphase gegenüber und an beide Spiele dürften sich die Fans des FC Barcelona vermutlich ungern erinnern, das es zwei 0:3 Niederlagen gab. Noch schlimmer war aber sicherlich das Halbfinale im Jahr zuvor, in dem die Bayern die Katalanen mit 8:2 aus dem Stadion schossen und anschließend im Finale den Titel holten.

Spannende Spiele mit deutscher Beteiligung in der UEFA Champions League bei DAZN und Amazon Prime Video

Das Spiel Bayern gegen Barcelona ist nicht die einzige Spitzenbegegnung, auf die sich die Fans in der diesjährigen Champions League freuen können. Mit insgesamt gleich fünf deutschen Teilnehmern gibt es eine ganze Reihe von Spitzenspielen. So trifft beispielsweise Borussia Dortmund auf den englischen Meister Manchester City. Ähnlich wie beim Spiel der Bayern gegen den FC Barcelona kommt es auch hier zu einem Wiedersehen mit einem ehemaligen Topstürmer. So schnürt der Norweger Erling Haaland mittlerweile seine Fußballschuhe für Manchester City.

Aber auch die anderen deutschen Teilnehmer haben attraktive Gegner zugelost bekommen. RB Leipzig nimmt es beispielsweise mit dem Titelverteidiger Real Madrid auf, während Bayer Leverkusen auf dessen Stadtrivalen Atletico trifft. Der Europa-League Sieger der vergangenen Saison Eintracht Frankfurt darf sich dagegen auf den englischen Topklub Tottenham Hotspur freuen.

Hier ein Überblick über die genannten deutsche Highlightspiele in der Champions League 2022/23:

  • Borussia Dortmund gegen Manchester City
    • Hinspiel: 14. September 21 Uhr (DAZN)
    • Rückspiel: 25. Oktober 21 Uhr (Amazon Prime Video)
  • Bayer Leverkusen gegen Atletico Madrid
    • Hinspiel 13. September 21 Uhr (DAZN)
    • Rückspiel: 26. Oktober 21 Uhr (DAZN)
  • Eintracht Frankfurt gegen Tottenham Hotspur
    • Hinspiel: 4. Oktober 21 Uhr (Amazon Prime Video)
    • Rückspiel: 12. Oktober 21 Uhr (DAZN)
  • RB Leipzig gegen Real Madrid
    • Hinspiel: 14. September 21 Uhr (DAZN)
    • Rückspiel: 25. Oktober 21 Uhr (DAZN)

TEILEN

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.