Tennis 2024: Diese Abos brauchst du für die Grand Slam Turniere

Ähnlich wie im Fußball ist es mittlerweile auch im Tennis so, dass man Abos bei verschiedenen Anbietern benötigt, wenn man kein großes Turnier verpassen möchte. Dies betrifft vor allem auch die vier Grands Slams, die man im Jahr 2024 beispielsweise bei drei verschiedenen Anbietern findet. Hier erfährst du, wo du großen vier Turniere im Tennis zu sehen bekommst und welche Kosten anfallen.

Übertragungsrechte Tennis 2024
alle Spiele der Australian Open 2024 bei Discovery+ (Foto: Discovery)

Australien Open

Die Australien Open haben ihre Heimat schon seit einigen Jahren im Programm von Eurosport. Entsprechend können Tennis-Fans dieses Turnier auch immer noch im klassischen Free-TV sehen und brauchen für die meisten Spiele kein Abo. Allerdings können Eurosport 1 und 2 gerade zu Beginn des Turniers aufgrund der Vielzahl an Spielen nicht alle Begegnungen zeigen. Wer wirklich kein Match verpassen möchte, wird beim Streaming-Dienst Discovery+ fündig, der zum gleichen Konzern wie Eurosport gehört.

Nutzer, die ein DAZN-Abo haben können die Australien Open ebenfalls streamen. Bei dem Streaming-Dienst sind bereits im günstigsten Abo DAZN World die Livestreams von Eurosport 1 und 2 mit den entsprechenden Übertragungen der Australien Open enthalten.

Alle Infos zu den Australien Open 2024:

  • Zeitraum: 14. bis 28. Januar 2024
  • TV-Rechte:
    • Eurosport 1 und Eurosport 2 (Free-TV)
    • Discovery+ (Monatsabo 5,99 Euro, Jahresabo 59,99 Euro)
    • DAZN (Monatsabo 9,99, Jahresabo 6,99 Euro)

French Open

Bei den French Open gibt es keinen Unterschied zu den Australien Open. Auch hier ist Eurosport die erste Anlaufstelle für die TV-Übertragung, während die Spiele, die nicht im Fernsehen laufen, zusätzlich bei Discovery+ zu finden sind.

Alle Infos zu den French Open 2024:

  • Zeitraum: 20. Mai bis 9. Juni 2024
  • Eurosport 1 und Eurosport 2 (Free-TV)
  • Discovery+ (Monatsabo 5,99 Euro, Jahresabo 59,99 Euro)
  • DAZN (Monatsabo 9,99 / Jahresabo 6,99 Euro)

Wimbledon

Mit Wimbledon 2024 steigt auch Amazon Prime Video in die Tennisübertragung ein. Der Streaming-Dienst hat das beliebte Rasenturnier zunächst bis 2027 im Angebot und wird die Spiele exklusiv als Stream zeigen. Wimbledon ist dabei automatisch in jedem Prime-Abo enthalten. Wer also bereits Prime-Kunde ist, muss keine zusätzlich Gebühren bezahlen, um das große Rasenturnier sehen zu können.

Alle Infos zu Wimbledon 2024:

  • Zeitraum: 01. Juli bis 14. Juli 2024
  • Übertragung: Amazon Prime Video (Monatsabo 8,99 Euro / Jahresabo 89,99 Euro)

US Open

Die US Open gibt es seit 2023 beim Streaming-Dienst Sportdeutschland.tv zu sehen. Im Gegensatz zu DAZN oder Prime Video operiert der Anbieter jedoch nicht mit einem typischen Monatsabo, sondern setzt eher auf eine Art Pay-per-View-Model. So bietet Sportdeutschland.tv im Falle der US Open nicht nur einen Pass an, mit dem man das ganze Turnier sehen kann, Nutzer können auch Tickets für nur einzelne Spiele oder Turniertage erwerben.

Alle Infos zu den US Open 2024:

  • Zeitraum: 26. August bis 8. September 2024
  • Übertragung: Sportdeutschland TV (Turnierpass 25 Euro)

Die WTA und die ATP bei Sky, WOW und Tennis TV

Wer abseits der vier Grand Slams nicht genug von Tennis bekommen kann, der sollte einen Blick auf das Angebot von Sky werfen. Der Pay-TV-Anbieter hat sowohl die WTA-Tour der Damen als auch die ATP-Tour der Herren im Angebot und zeigt eine Vielzahl an Turnieren live. Dabei können sich Nutzer auch entscheiden, ob sie Sky als klassisches Pay-TV-Paket buchen wollen oder über den hauseigenen Streaming-Dienst ein WOW Probemonat abschließen.

Eine weitere Anlaufstelle für die ATP ist Tennis TV. Der internationale Streaming-Dienst hat sich ganz dem Tennis verschrieben und überträgt ebenfalls viele Turniere, allerdings muss man auch hier ein Abo abschließen. Die WTA gibt es wiederum über WTA TV zu sehen, wobei auch dieser Anbieter ein eigenes Abo anbietet.

TEILEN

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert