Super Bowl 2022 Übertragung: im TV und Live-Stream | Rams vs Bengals

Es ist das Event, das Football-Fans das ganze Jahr über sehnsüchtig erwarten. Wenn der Kick-off im Super Bowl erfolgt, dann fiebern Hunderte Millionen von Menschen auf der ganzen Welt mit. Auch in Deutschland hat das Sportevent mittlerweile einen festen Platz im Kalender. Hier erfährst du, wo du den Super Bowl 2022 überall sehen kannst und was dich beim größten Football-Spiel des Jahres erwartet.

Super Bowl Übertragung Rams vs Bengals

Die wichtigsten Informationen zur Super Bowl 2022 Übertragung vorab in der Übersicht:

  • der Super Bowl 2022 findet in der Nacht vom 12. zum 13. Februar statt
  • Kick-off um 0.30 Uhr deutscher Zeit
  • Halbzeitshow mit Dr. Dre, Eminem, Snoop Dogg, Mary J. Blige und Kendrick Lamar
  • Übertragung bei ProSieben im Free-TV
  • kostenloser Livestream bei Ran.de oder über den Streaming-Dienst Joyn
  • kostenpflichtige Streaming-Alternativen bei DAZN oder dem NFL Game Pass

Der Super Bowl 2022 live und kostenlos im Free-TV

ProSieben beziehungsweise ProSieben Maxx und Ran haben in den vergangenen Jahren einiges dazu beigetragen, dass die Popularität von American Football in Deutschland stark gewachsen ist. Jeden Sonntag in der regulären Saison zeigt die Sender nicht nur zwei Spiele im Free-TV, ein weiteres gibt es kostenlos bei Ran.de zu sehen. Natürlich sind die Sender auch bei den Play-offs und besonders beim Super Bowl mit von der Partie. Dieser läuft in diesem Jahr bei ProSieben im Abendprogramm, wobei es vor dem Kick-off auch eine umfangreiche Rahmenberichterstattung gibt.

Alternativ zum Free-TV ist der Super Bowl auch als Stream bei Ran.de zu sehen. Die Übertragung ist dabei identisch zu der von ProSieben. Kosten fallen für den Stream wohlgemerkt keine an, das Angebot wird über Werbung finanziert. Darüber hinaus kannst du den Super Bowl auch kostenlos im Internet über Joyn streamen. Das Streaming-Angebot der ProSieben-Sat1-Gruppe beinhaltet auch Livestreams seiner TV-Sender. Um den Pro7 Live Stream über Joyn streamen zu können, ist eine kostenlose Registrierung notwendig. In der Free-Version von Joyn erfolgt die Übertragung der Inhalte allerdings nur in SD. Wer den Super Bowl bei Joyn in HD sehen möchte, benötigt das Premium-Abo Joyn Plus+. Das Abo kostet 6,99 Euro im Monat, wobei es allerding auch einen kostenlosen Joyn Probemonat gibt. Dieser ist ideal für alle, die den Streaming-Dienst beispielsweise nur für den Super Bowl nutzen möchten.

Super Bowl 2022 im Stream bei DAZN

Neben ProSieben ist DAZN die zweite gute Anlaufstelle für alle Football-Fans in Deutschland. Auch der Streaming-Dienst überträgt die gesamte Football-Saison regelmäßig Spiele und lässt sich entsprechend auch den Super Bowl 2022 nicht entgehen. Wer das Sportevent über DAZN schauen möchte, der benötigt ein kostenpflichtiges Abo. Dabei können sich Nutzer entscheiden, ob sie das DAZN Angebot im Monatsabo nutzen oder den Streaming-Dienst gleich für ein ganzes Jahr abonnieren möchten.

Die DAZN Kosten für das Monatsabo betragen 29,99 Euro. Beim Jahresabo unterscheidet sich der Preis abhängig davon, ob Nutzer die gesamte Gebühr direkt zum Abobeginn zahlen oder eine monatliche Zahlung wählen. Mit der einmaligen Zahlung kostet das Jahresabo bei DAZN 274,99 Euro. Wer sich für die monatliche Zahlungsweise entscheidet, der zahlt pro Monat 24,99 Euro. Wichtig ist dabei, dass sich das Jahresabo trotz monatlicher Zahlung nicht vorzeitig kündigen lässt. Eine Kündigung ist erst mit dem Ablauf des Jahres möglich.

Streaming-Alternative für den Super Bowl: der NFL Game Pass

Football-Fans, die pro Saison wirklich alle Spiele der NFL live sehen möchten, kommen beim NFL Game Pass voll auf ihre Kosten. Das Streaming-Angebot der NFL überträgt alle Spiele sowohl der regulären Saison als auch die Play-offs und den Super Bowl. Die meisten Übertragungen sind dabei mit englischem Kommentar, bei vereinzelten Spielen begleiten aber auch deutsche Kommentatoren das Geschehen.

Super Bowl im Live-Stream - NFL Game Pass

Die Kosten für den NFL Game Pass variieren, abgängig davon, wann der Nutzer sein Abo startet. Wer zu Beginn der Saison ein Abo abschließt, der zahlt 167,99 Euro für die gesamte Saison. Der Abopreis kann am Stück oder in vier Raten zu je 42 Euro bezahlt werden. Auch bietet der Game Pass wöchentliche Zugänge für 17,99 Euro an, die sich nicht automatisch verlängern. Mit fortschreitender Saison sinkt der Preis für das Abo dann immer weiter und ist zum Super Bowl dann besonders günstig. Wer die NFL-Übertragung des Finales sehen möchte, inklusive der sehr oft hochwertig produzierten amerikanischen Werbungen, der bekommt das Spiel für 99 Cent.

Der günstige Abopreis beinhaltet dabei Zugriff auf alle Inhalte des Game Pass für 30 Tage. Das bedeutet, dass der Super Bowl auch noch der Ausstrahlung noch abgerufen werden kann. Gleiches gilt auch für Streams bei DAZN. Wer also nicht die ganze Nacht über wach bleiben möchte, der kann sich das Spiel so auch einfach bequem am nächsten Tag anschauen. Der NFL Game Pass bietet dabei zusätzlich die Möglichkeit, eine Spielvariante zu sehen, in der alle Pausen rausgeschnitten wurden. Dies ist ideal für alle Football-Fans, die sich rein auf das Geschehen auf dem Feld konzentrieren möchten.

Finale 2022: Los Angeles Rams gegen Cincinnati Bengals

Der Super Bowl 56 findet in der Nacht vom 13. zum 14. Februar statt. Los geht es nach deutscher Zeit um 0.30 Uhr, also zwei Stunden früher als noch im Vorjahr. Hintergrund ist die Tatsache, dass in diesem Jahr an der Westküste gespielt. Während der Super Bowl 2021 in Florida stattfand, geht es 2022 nach Los Angeles in das SoFi Stadium. Die Arena ist eines der modernsten Stadien der Welt und wurde im Jahr 2020 eröffnet. Für den ersten Super Bowl hat man sich dann auch gleich mehrere prominente Künstler für die Halbzeitshow eingeladen. So sollen Dr. Dre, Eminem, Snoop Dogg, Mary J. Blige und Kendrick Lamar in der Pause für Stimmung sorgen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In der regulären Saison ist das SoFI Stadium die Heimat der Los Angeles Rams, die es auch selbst in den Super Bowl 2022 geschafft haben. Die Rams gelten aufgrund ihrer prominent besetzten Mannschaft als Favorit und werden nach dem verlorenen Finale von 2018 nun alles daran setzen, den Super Bowl zum zweiten Mal in ihrer Geschichte zu gewinnen. Dabei dürften sie sich vermutlich auch die Tampa Bay Buccaneers zum Vorbild nehmen, die im vergangenen Jahr als erste Mannschaft überhaupt einen Super Bowl im heimischen Stadion gewinnen konnten.

Allerdings erwartet die Rams mit den Cincinnati Bengals ein unangenehmer Gegner. Die Bengals sind das Überraschungsteam des Jahres, denen zu Saisonbeginn praktisch niemand den Einzug in den Super Bowl zugetraut hat. Spätestens mit dem Sieg in den Conference Championships gegen die Favoriten von Kansas City dürfte aber jeder gelernt haben, dass mit Cincinnati in diesem Jahr zu rechnen ist. Die Bengals haben schon so einige Spiele gewonnen, in denen sie als Underdog galten und der Super Bowl könnte nun ihr größter Streich werden. Es wäre der erste Triumph in der Geschichte des Teams.

TEILEN

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.