Sky Disney Plus Angebote

Sky & Disney+ Angebote: Kombiangebot ab April 2021

Disney+ kommt zu Sky Q. Ab April 2021 wird der Streaming-Dienst auch in das Angebot des Pay-TV-Anbieters integriert. Dann können Nutzer ganz einfach Disney+ über den Receiver oder die Sky Q App nutzen. Sehr wahrscheinlich wird es dabei auch ein Kombiangebot geben, sodass Sky-Kunden den Streaming-Dienst zu einem etwas günstigeren Preis abonnieren können.

Alle wichtigen Infos zu Disney+ bei Sky Q vorab

  • Ab April 2021 wird Disney+ über Sky Q nutzbar sein
  • Volle Nutzung der über 1000 Inhalte über den Sky Q Receiver oder die Sky Q App
  • Kombiangebot für Sky-Kunden dürfte Disney+ zu einem günstigeren Preis anbieten
  • Ohne Kombiangebot beträgt der Preis für das monatliche Abo 8,99 Euro
 
Aktuell gibt es 3 verschiedene Möglichkeiten für Disney+ bei Sky:
 
  • Kombiangebot: Buche Disney+ über Sky (ab April 2021 möglich)
  • Separat: Buche Disney+ separat und gebe bei Sky Q deine Zugangsdaten ein (ab April 2021 möglich)
  • Ohne Sky: Natürlich kannst du Disney+ auch ohne Sky buchen (ab 5,83€ pro Monat – zum Disney+ Angebot)

Was ist Disney+?

Disney+ bei Sky

Im März 2020 ging in Deutschland der neue Streaming-Dienst von Disney an den Start. Analog zu Netflix oder Amazon Prime Video bietet Disney auf dieser Plattform seinen Kunden exklusive Filme, Serien und Shows sowie den Zugriff auf eine Vielzahl bekannter Formate. Das Angebot umfasst bereits über 1.000 Inhalte und wird jeden Monat um neue Formate erweitert. Vielen von ihnen sind dabei nur exklusiv über Disney+ abrufbar.

Mit einem Abonnement erhalten Kunden Zugriff auf die gesamte Bibliothek des Streaming-Anbieters und zahlen dabei entweder eine monatliche oder jährliche Gebühr. Bei einem Abo können auch mehrere Nutzer gleichzeitig Filme und Serien streamen. Insgesamt lässt Disney+ vier gleichzeitige Streams zu. Profile können insgesamt für sieben Nutzer angelegt werden.

Sky & Disney+ Angebot - Inhalte über Sky Q sehen

Wenn du Disney+ aktuell nutzen möchtest, kannst du dies entweder über einen Browser oder eine App tun. Dabei werden nicht nur klassische Laptops und mobile Geräte unterstützt, sondern auch Konsolen und viele Smart-TVs. Ab April 2021 wird Disney+ zudem über Sky Q verfügbar sein. Zuvor war dies aufgrund einer Exklusivvereinbarung zwischen Disney und der Telekom nicht möglich. Mit deren Auslaufen im April ändert sich dies jedoch.

Sky Q Disney Plus App

Sky Q bietet Sky-Kunden die Möglichkeit, eine Vielzahl an Diensten gesammelt ganz bequem über den Receiver oder die Sky Q App nutzen zu können. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob du das konkrete Angebot über Sky mitabonniert hast oder über ein separates Abo verfügst. Abonnementen von Disney+ können den Streaming-Dienst ab April also auch über Sky Q nutzen, wenn sie schon über ein Abo verfügen. Voraussetzung ist nur, dass sie Sky-Kunde sind und Sky Q zu ihrem Sky-Paket gehört.

Gerade in Hinblick auf die Bequemlichkeit bietet die Integration natürlich viele Vorteile. Wer primär über Sky Q Serien und Filme schaut, musste bisher immer ein separates Gerät wie einen Laptop oder eine Konsole an den Fernseher anschließen, um Disney+ zu starten. Mit der Integration in Sky Q gehört dieser Umstand der Vergangenheit an. Dieser Vorteil gilt wohlgemerkt nicht nur für Disney+. So lassen sich beispielsweise auch Angebote wie die ARD Mediathek, die ZDF Mediathek, Netflix DAZN oder Spotify über Sky Q abrufen.

Welche Inhalte bietet Disney+ bei Sky Q?

Disney+ Filme

Der hauseigene Streaming-Dienst erweist sich für Disney als großer Erfolg. Im ersten Jahr konnte man weltweit bereits über 80 Millionen Abonnementen gewinnen. Einer der Hauptgründe dafür ist das exklusive Angebot, das Disney+ seinen Kunden bieten kann. Nur bei dem Streaming-Anbieter finden sich alle Filme und Serien aus dem Hause Marvel und Lucasfilm. Gerade bei Serien wird zudem fleißig an neuen Inhalten gearbeitet, sodass sich die Abonneten in den kommenden Jahren auf viele exklusive Star-Wars- und Marvel-Projekte freuen können, die es nur bei Disney+ geben wird.

Dazu kommen natürlich viele Klassiker aus dem Hause Disney, dem Animationsunternehmen Pixar sowie dem Filmstudio Fox, das seit zwei Jahren ebenfalls zum Konzert gehört. Teilweise veröffentlicht Disney mittlerweile sogar namhafte Filme exklusiv bei seinem Streaming-Dienst und verzichtet auf einen Kinostart. Auch viele Dokumentationen des National Geographic sowie Zeichentrickklassiker wie Das Dschungelbuch oder Der König der Löwen sind jederzeit abrufbar. Gleiches gilt auch für die realen Remakes der klassischen Zeichentrickfilme, die in den letzten Jahren einige Erfolge in an den Kinokassen feiern konnten.

Auch wenn Disney gerade in den USA ein sehr familienfreundliches Image hat, will man in Zukunft auch die etwas erwachseneren Zuschauer nicht vergessen. Dafür kündigte das Unternehmen den Ableger Star an, der ab Februar 2021 verfügbar ist. Dabei handelt es sich um eine Unterkategorie von Disney+, in der auch erwachsene Inhalte angeboten werden. Auf diese Weise finden in den kommenden Monaten eine Vielzahl an neuen Filmen und Serien ihren Weg zum Streaming-Dienst. Star ist dabei ein Bestandteil von Disney+ und erfordert kein separates Abo. Entsprechend werden die Inhalte auch Nutzern von Sky Q zur Verfügung stehen, die Disney+ über ihren Receiver oder die App nutzen.

Die Kosten für Disney+ bei Sky Q

Mit dem Start von Disney+ bei Sky Q im April stellen sich viele Sky-Kunden natürlich die Frage, ob es ein Kombiangebot geben wird. Bisher hat Sky dazu noch keine Informationen bekannt gegeben, ein solches Modell gilt aber als nicht unwahrscheinlich. Bereits bei Netflix bietet Sky seinen Kunden die Möglichkeit, durch das Paket Entertainment Plus Zugriff auf das Angebot des Streamers zu bekommen. Für 20 Euro im Monat ist dann im Sky-Abo auch automatisch ein Abo für Netflix enthalten. Ein ähnliches Modell erscheint auch für Disney+ denkbar. Ob Sky dabei ein neues Paket schafft oder Disney+ ebenfalls in das Entertainment Plus Paket integriert, wird sich zeigen. Eine Kostenersparnis ist aber in jedem Falle zu erwarten.

Grundsätzlich musst du aber kein Sky-Abo haben, um Disney+ über Sky Q nutzen zu können. Bist du beispielsweise schon Abonnent oder willst nicht bis zum April warten, um Zugriff auf den Streaming-Anbieter zu bekommen, kannst du auch separat ein Abo abschließen. Die Nutzung von Disney+ über Sky Q ist dann trotzdem möglich, du musst dich nur mit den entsprechenden Daten einloggen. Dann kannst du den Dienst wie gewohnt benutzen. Wichtig ist dabei aber, dass dies voraussichtlich wirklich nur mit Sky Q möglich ist. Nutzer mit einem Sky Ticket Angebot können aktuell keinen anderen Streaming-Anbieter wie Disney+ über das Programm starten.

So kannst du beim Disney+ Abo Geld sparen

Entscheidest du dich für ein Abonnement außerhalb der Sky-Pakete, kannst du entweder monatlich oder jährlich abrechnen. Ab Februar 2021 kostet das monatliche Abo bei Disney+ 8,99 Euro. Der Vorteil für Kunden ist dabei, dass sie jeweils monatlich kündigen können. Kündigst du vor der nächsten monatlichen Abbuchung, dann erlischt das Abo automatisch. Es gibt also keine Kündigungsfristen. Hier findest du unsere Spartipps für Disney+ (und Sky):

  1. Jahresabo: Wer dagegen Geld sparen möchte und ohnehin ein langfristiges Abo plant, der kann Disney+ auch jährlich abonnieren. In diesem Falle wird einmal im Jahr abgerechnet, wobei die Zahlung des Gesamtbetrags immer zu Beginn des Jahres erfolgt. Eine vorzeitige Kündigung mit Rückerstattung ist dann nicht mehr möglich. Dafür beträgt der Preis für das jährliche Abo aber auch nur 89,99 Euro. Im Vergleich zum monatlichen Abo würdest du also fast 20 Euro sparen. Ob die Ersparnis mit Sky Q in Zukunft noch größer ausfällt, wird sich bald zeigen.

  2. Nutze das zukünftige Kombiangebot: mit dem Sky Angebot in Kombination mit Disney+ sparst du Geld im Vergleich zur separaten Buchung der beiden Dienste.

  3. Mit einem Disney+ Abo können 4 Personen gleichzeitig das Programm streamen. Wenn du Disney+ bei Sky schaust, könntest du dich rein theoretisch mit Logindaten von Freunden oder Familien einloggen. Oder du teilst deinen Account und sparst dir dabei bares Geld.
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.