Pam & Tommy: Neue Miniserie ab 2. Februar bei Disney+verfügbar

In den 90er Jahren war Pamela Anderson die Ikone überhaupt. Neben ihren Auftritten in Serien wie Baywatch sorgte auch ihre skandalträchtige Ehe mit Tommy Lee immer wieder für Schlagzeilen. Die neue Serie Pam & Tommy widmet sich nun genau dieser Phase in ihrem Leben und stellt vor allem ein Ereignis in den Mittelpunkt. Die ersten drei Folgen der Miniserie gibt es ab dem 2. Februar im Star-Bereich von Disney+.

Pam & Tommy Disney Plus

Pam & Tommy: Ein Sex-Tape geht um die Welt

Die Beziehung von Pamela Anderson und Tommy Lee begann schon spektakulär. Die bekannte Darstellerin und der Schlagzeuger der Band Mötley Crüe lernten sich im Februar 1995 kennen und heiraten bereits vier Tage nach ihrem ersten Aufeinandertreffen. Genau hier setzt auch die Mini-Serie Pam & Tommy bei Disney+ ein. Die Ehe der beiden ist der Auftakt zu einer ganzen Reihe von Skandalen und Schlagzeilen. Im Mittelpunkt der Serienhandlung steht aber besonders ein Event.

Nach ihrer Heirat machte sich das Paar auf in ihre Flitterwochen, wo sie es ziemlich krachen ließen. Während ihrer Reise nahmen Pam und Tommy auch ein privates Sex-Tape auf, das sie nie veröffentlichten wollten. Dummerweise gelangte das Band in die Hände eines Elektrikers, der in der Wohnung des Paares einige Reparaturen vornahm. Der Mann stahl das Band und verkaufte es ohne die Zustimmung von Anderson und Lee. Das Video gilt heute als eines der ersten Online-Sex-Tapes von Prominenten. In der Folge der Veröffentlichung verklagte das Paar schließlich den Betreiber eine Online-Plattform, was natürlich für weitere Schlagzeilen sorgte.

Darsteller: Lily James und Sebastian Stan

Um zwei ikonische Menschen wie Pamela Anderson und Tommy Lee zu spielen, bedarf es der passenden Darsteller. Die Produzenten von Pam & Tommy hatten zunächst James Franco im Auge, um die Rolle von Lee zu spielen, entschieden sich aber dann für Sebastian Stan. Der Darsteller ist unter anderem durch seine Auftritte in einigen Marvel-Filmen bekannt. Zudem spielte er in der Marvel-Serie Falcon and the Winter Soldier die Hauptrolle, die ebenfalls bei Disney+ verfügbar ist.

Die Wahl für die Rolle der Pam fiel schließlich auf Lily James und hier scheinen die Produzenten genau ins Schwarze getroffen zu haben. Bereits die ersten Promobilder zeigen eine extreme Ähnlichkeit zwischen der Darstellerin in ihrem Kostüm und Pamela Anderson in den 90er Jahren. Darüber hinaus gehören auch Seth Rogen, Nick Offerman, Taylor Schilling, Fred Hechinger und Pepi Sonuga zum Cast der Serie.

Seth Rogen beschränkte sich dabei wohlgemerkt nicht nur auf die Darstellerrolle. Er übernahm auch einen Produzentenposten. Gemeinsam mit seinem Produktionspartner Evan Goldberg hat Rogen die komplette Serie entwickelt. Das Duo war in den vergangenen Jahren für einige erfolgreiche Serien verantwortlich. Unter anderem produzieren sie gemeinsam die Comicadaption The Boys für Amazon Prime Video.

Geschrieben wurde die Serie von Robert Siegel. Die bekanntesten Werke des Autors sind The Wrestler und The Founder. Die Inszenierung der Drehbücher übernahm anschließend Craig Gillespie, der bei allen Folgen Regie führte. Gillespie ist bei Disney+ ebenfalls kein Unbekannter. Er drehte für den Streaming-Dienst zuletzt Cruella und wird auch bei der geplanten Fortsetzung wieder auf dem Regiestuhl Platz nehmen.

Startdatum: Pam & Tommy bei Disney+ Star

Wie wild das Leben von Pamela Anderson und Tommy Lee in den 90ern war, erfahren die Abonnenten von Disney+ ab dem 2. Februar bei Disney+. Zum Auftakt veröffentlicht der Streaming-Dienst gleich drei Episoden. Anschließend wechselt man zum wöchentlichen Ausstrahlungsrhythmus, wobei es immer am Mittwochmorgen eine neue Episode gibt. Insgesamt umfasst die Mini-Serie acht Folgen, sodass das Finale am 16. März seine Premiere feiert.

Eigentlich ist Pam & Tommy eine Produktion des amerikanischen Streaming-Anbieters Hulu. Da dieser jedoch nicht in Deutschland verfügbar ist, trotzdem aber zum Disney-Konzern gehört, erscheinen viele Hulu-Produktionen hierzulande bei Disney+. Die Hulu-Serien finden sich dabei in der Regel im Star-Bereich von Disney+ wieder. Im Falle von Pam & Tommy sollten Zuschauer zudem sicherstellen, dass ihr Profil für Inhalte ab 18 Jahren freigeschaltet ist. Andernfalls dürfte die Serie nicht angezeigt werden.

Neben Pam & Tommy sind noch eine ganze Reihe von weiteren spannenden Serien bei Disney+ Star verfügbar. Unter anderem gibt es hier Serien wie The Walking Dead oder Grey’s Anatomy zu sehen. Exklusiv laufen zudem Formate wie Dopesick, Big Sky oder Solar Opposites bei Star. Um das Angebot nutzen zu können, wird nur ein Abo bei Disney+ benötigt. Zusätzliche Kosten fallen keine an. Die Disney+ Kosten liegen bei 8,99 Euro pro Monat im Monatsabo oder 89,99 Euro im Jahresabo.

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.