NHL 2022 live bei ProSieben: Eishockey Übertragungen im Überblick

Nach der NFL bringt ProSieben ab 2023 auch die NHL ins deutsche Free-TV. Jede Woche können sich die Fans auf eine Spitzenbegegnung freuen und dies komplett kostenlos. Hier erfährst du alles rund um die NHL bei ProSieben, wie du die Spiele sehen kannst und welche Alternativen es in Hinblick auf die Übertragung des US-Eishockeys gibt.

NHL prosieben

Die NHL bei ProSieben

Der aktuelle Erfolg des American Football in Deutschland hat der Sport zu großen Teilen den Übertragungen von ProSieben und ProSieben MAXX zu verdanken. Ab der Saison 2023 verliert ProSieben jedoch die Rechte an dem Sport, dem man in gewissem Maße selbst hierzulande groß gemacht hat. Stattdessen werden die Spiele zukünftig im Programm von RTL zu sehen sein (alle Infos zur NFL bei RTL+). Bei ProSieben wurde jedoch nicht verzagt und man begab sich schnell auf die Suche nach einem Ersatz. Fündig geworden ist man bei NHL, die nun ab Februar 2023 ein fester Bestandteil des Programms werden soll.

Konkret zeigt ProSieben MAXX ab dem 27. Februar 2023 in jeder Woche mindestens ein Spiel aus der besten Eishockey-Liga der Welt. Zu diesem Zeitpunkt biegt die reguläre Saison bereits auf ihre Zielgerade sein, sodass die Zuschauer sich auf viele spannende Begegnungen im Kampf um die Play-offs freuen können. Insgesamt werden bei ProSieben MAXX 18 Spiele zu sehen sein, wozu neben Übertragungen aus der regulären Saison auch Play-off-Spiele und Spiele der Final-Serie gehören.

Bereits jetzt bekommen Eishockey-Fans bei ProSieben schon Highlight-Zusammenfassungen zu sehen, die während der NFL-Übertragung gezeigt werden. Entsprechend sind tatsächliche Liveübertragungen nur der nächste logische Schritt. Nicht unwahrscheinlich ist es, dass die Spiele sogar irgendwann zu ProSieben selbst wechseln. Auch bei der NFL machte man diesen Schritt, nachdem die Übertragungen bei ProSieben MAXX immer mehr an Beliebtheit gewonnen hatten.

So siehst du die NHL im Livestream: ran Eishockey & Joyn

Neben den TV-Übertragungen wird ProSieben die Spiele der NHL auch live im Stream zeigen. Im Gegensatz zu den Sportübertragungen von der Konkurrenz von RTL benötigen Zuschauer bei ProSieben dabei kein kostenpflichtiges Abo für einen Streaming-Dienst. Liveübertragungen von Sportveranstaltungen zeigt ProSieben kostenlos über sein Ran-Portal. Auf ran.de bekommen Zuschauer kostenlosen Zugriff auf die Livestreams, wobei auch keine Registrierung oder Anmeldung notwendig ist. Finanziert wird die ganze Sache durch Werbung.

Alternativ zu ran kannst du die Streams von ProSieben auch über das hauseigene Streaming-Portal Joyn schauen. Hier wird allerdings eine Registrierung vorausgesetzt, wenn du Zugriff auf die Live-Streams der Sender haben möchtest. Kosten fallen allerdings keine. Die Senderübertragungen sind im kostenlosen Angebot enthalten. Allerdings erfolgt die Übertragung nicht in HD. Für die beste Qualität ist das kostenpflichtige Abonnement Joyn PLUS+ notwendig. Dieses kostet monatlich 6,99 Euro, kann jedoch mit dem Probeabo von Joyn kostenlos getestet werden.

Übertragungsrechte: Noch mehr NHL Spiele im Angebot von Sky

Wenn du durch die Übertragungen von ProSieben auf den Geschmack der NHL bekommen bist und jede Saison noch mehr Spiele sehen möchtest, dann könnte das Angebot von Sky vielleicht interessant sein. Der Pay-TV-Sender hat sich 2021 ein umfangreiches Rechtepaket an der nordamerikanischen Sportliga gesichert und zeigt seitdem jedes Jahr rund 300 Spiele pro Saison. Fans bekommen also jede Menge Eishockey im Programm von Sky zu sehen, wozu auch ein Großteil der Play-offs sowie alle Spiele der Stanley Cup Finales gehören.

NHL Eishockey Übertragungsrechte - Ran, Pro 7 und Sky

Um die NHL bei Sky sehen zu können, benötigst du ein Abo bei dem Pay-TV-Anbieter. Konkret sollten Eishockey-Fans dabei das Paket Sky Sport buchen. Das Sportpaket kostet 20 Euro im Monat und hat zunächst eine Laufzeit von einem Jahr. Nach Ablauf des Jahres ist das Abo fortan monatlich kündbar, dafür steigen aber auch die Kosten auf 25 Euro im Monat. Für die Abogebühren bekommen Sportfans wohlgemerkt nicht nur Eishockeyübertragungen. Im Sky Sportpaket ist beispielsweise auch die Formel 1 enthalten, deren Rennen seit einigen Jahren ebenfalls nur noch exklusiv bei Sky gezeigt werden. Dazu gibt es auch jede Menge Tennis, Golf, den DFB-Pokal, die englische Premiere League, Handball und Leichtathletik.

Streame die NHL live mit WOW

Alternativ zu seinem klassischen Pay-TV-Abo bietet Sky seit einigen Jahren auch eine reine Streaming-Alternative an. Konkret handelt es sich dabei um den Streaming-Dienst WOW. Ähnlich wie bei Sky können Interessenten hier zwischen verschiedenen Paketen auswählen. Wer sich für die NHL interessiert, wird bei WOW Live-Sport fündig. Im Gegensatz zum klassischen Sky-Abo gibt es bei WOW nur ein Sportangebot. Das bedeutet, dass in WOW Live-Sport wirkliche alle Übertragungen von Sky enthalten sind. Zusätzlich zum Eishockey und den anderen genannten Sportarten gibt es also auch die Samstagsspiele der Fußball-Bundesliga und die komplette 2. Bundesliga.

Wer sich für ein WOW Live-Sport Abo interessiert, der kann sich zwischen zwei Varianten entscheiden. So bietet WOW eine monatlich kündbare Version seines Abonnements an. Der WOW Probemonat kostet 29,99 Euro im Monat und hat den Vorteil, dass es keine langen Vertragslaufzeiten oder Kündigungsfristen gibt. Gerade für Sportfans, die meist eher langfristig abonnieren, ist das Jahresabo von WOW Live-Sport aber vermutlich das attraktivere Angebot. Hier wird das WOW Paket direkt für ein ganzes Jahr abonniert, wobei die Kosten mit 24,99 Euro pro Monat deutlich günstiger ausfallen. Auf das Jahr gerechnet lassen sich mit diesem Abo 60 Euro sparen.

TEILEN

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.