DAZN NFL: Übertragung, Angebot und Kosten im Überblick

Die NFL erfreut sich in Deutschland wachsender Beliebtheit und jedes Jahr entdecken mehr deutsche Fans die Faszination des American Footballs. Wenn auch du dich für die NFL interessierst, dann bis du bei DAZN genau an der richtigen Adresse. Der Streaming-Dienst hat praktisch alle Highlight-Spiele im Angebot inklusive den Play-offs und dem Super Bowl. Hier erfährst du alles rund um das DAZN NFL Angebot.

DAZN NFL

Die wichtigsten Infos zur NFL bei DAZN kurz vorab

  • Übertragung der Spiele Donnerstag-, Sonntag- und Montagabend live
  • Highlight und ganze Spiele stehen auch auf Abruf zur Verfügung
  • Jeden Sonntag mindestens ein Nachmittagsspiel (um 19 Uhr deutscher Zeit)
  • NFL Red Zone & NFL ENDZN: Konferenz mit originalem US-Kommentar und Deutsch
  • Play-offs und Super Bowl
  • NFL Draft Übertragung
  • Pro Bowl
  • NFL Network mit Highlights, Vorberichten und vieles mehr
  • ab 20223/24 noch mehr Übertragungen: Season Opener + zwei exklusive Sonntagsspiele

Livespiele und gleich zwei Konferenzen: Die NFL bei DAZN

Wie in vielen anderen Ländern auch finden in der NFL die spannendsten Spiele an jedem Spieltag in der Prime-Time statt. Wer diese nicht verpassen möchte, wird bei DAZN fündig. Der Streaming-Dienst zeigt in jeder Saison die Spiele am Donnerstag-, Sonntag- und Montagabend live und in voller Länge. Anschließend stehen die Übertragungen zudem auch auf Abruf bereit, sodass Fans, die nicht bis spät in die Nacht aufbleiben möchten, die Spiele auch einfach am nächsten Tag nachholen können.

Zusätzlich zu den Spitzenspielen überträgt DAZN an jedem Sonntag auch mindestens ein Nachmittagsspiel aus der NFL, die nach deutscher Zeit um 19 Uhr angepfiffen werden. Dazu gibt es auch eine Konferenz. Diese findet immer am Sonntag statt und zeigt die Highlights aller Spiele ab 19 Uhr bis zum Abendspiel. Dabei können sich die deutschen NFL-Fans entscheiden, ob sie die Konferenz in Englisch oder in Deutsch schauen möchten. Bei DAZN wird sowohl die sogenannte NFL Red Zone mit originalem US-Kommentar als auch die von dem Streaming-Dienst selbst produzierte NFL ENDZN übertragen. Bei beiden verpasst du keinen Touchdown der Sonntagsspiele.

DAZN NFL Redzone

Natürlich ist eine NFL Saison nicht komplett, ohne die Play-offs und natürlich den Super Bowl. Auch hier müssen sich Abonnenten bei DAZN keine Sorgen machen. Der Streaming-Dienst hat sowohl alle Play-off-Spiele als auch das große Finale um den Titel im Programm. Bei allen Übertragungen gibt es zudem wieder die Option, die Spiele später On-Demand nachholen zu können. Gerade in den späteren Runden erfolgt der Anpfiff nach deutscher Zeit ja meist in den frühen Morgenstunden, sodass diese Funktion ziemlich praktisch ist.

Das DAZN NFL Programm abseits der Hauptsaison

Mit nur rund fünf Monaten dauert eine Saison in der NFL vergleichsweise kurz. Fans des American Football können sich aber zum Glück jedes Jahr noch auf ein paar weitere Highlights freuen. Besonders beliebt ist natürlich der NFL Draft, in dem die Mannschaften in jedem Jahr die besten Talente für ihren Kader wählen. Der NFL Draft läuft ebenfalls bei DAZN, wobei der Streaming-Dienst auch tatsächlich alle sieben Draft-Runden überträgt.

Ein weiteres beliebtes Event ist der Pro Bowl, der jedes Jahr im Winter vor dem Super Bowl stattfindet. Hier treffen zwei Allstar-Teams der NFL aufeinander, wobei die Teilnehmer von den Spielern selbst, den Trainern und den Fans gevotet werden. Wer dagegen eher unbekanntere Spieler kennenlernen möchte, der sollte in der Pre-Season einschalten. So veranstalten die NFL-Teams vor dem Start in jeder Saison Testspiele, bei denen vor allem Spieler zum Einsatz kommen, die um einen der begehrten Kaderplätze kämpfen. DAZN zeigt in jedem Sommer einige ausgewählte Pre-Season-Partien, mit denen die Fans sich schon einmal auf den Saisonstart einstimmen können.

Wer neben den Spielen generell gut darüber informiert sein möchte, was in und rund um die NFL passiert, wird beim NFL Network auf seine Kosten kommen. Hier streamt die NFL rund um die Uhr die verschiedensten Sendungen mit Highlights, Expertenmeinungen, Vorberichten und Hintergründen. Auch dieser Sender ist automatisch im Abo von DAZN enthalten.

Das kostet die NFL bei DAZN - Kosten im Überblick

Um die NFL bei DAZN sehen zu können, wird generell ein Abo benötigt. Dabei können sich Kunden entscheiden, ob sie ein flexibel monatlich kündbares Abonnement möchten oder lieber eine günstigere jährliche Variante. Die DAZN Kosten für das Monatsabo liegen bei 29,99 Euro monatlich. Es hat den Vorteil, dass es einfach monatlich gekündigt werden kann, ohne dass Abonnenten längere Kündigungsfristen beachten müssen.

Dem gegenüber steht das Jahresabo. Für dieses betragen die Kosten 24,99 Euro im Monat. Man kann also auf das Jahr gerechnet 60 Euro sparen. Dafür ist das Jahresabo aber auch nicht jederzeit kündbar. Wer sich für das Abonnement entscheidet, der kann erst nach dem Ablauf von zwölf Monaten wieder kündigen. Zu beachten ist zudem, dass sich das Abo nach Ablauf automatisch um ein weiteres Jahr verlängert, sodass man den Endtermin im Auge behalten sollte, wenn man kündigen möchte. Leider gibt es aktuell keine Möglichkeit mehr DAZN kostenlos testen zu können.

DAZN NFL Kosten

Dass sich ein Abo lohnt, ist allerdings unstrittig, wenn man die vielen Sportübertragungen im DAZN Angebot sieht. Neben der NFL zeigt DAZN beispielsweise auch die Baseballliga MLB. Darüber hinaus darf natürlich auch der Fußball nicht fehlen. So werden fast alle Spiele der Champions League bei DAZN übertragen als auch die Freitags- und Sonntagsspiele der Fußball-Bundesliga. Dazu kommen weitere Sportarten wie beispielsweise Tennis, Handball, Darts, Motorsport, Boxen und Mixed-Martial-Arts.

Noch mehr NFL mit dem Game Pass

Auch wenn DAZN in jeder Saison richtig viel American Football zeigt, alle Spiele gibt es bei dem Streaming-Dienst nicht zu sehen. Alle, die wirklich keine Übertragung verpassen möchten, werden beim NFL Game Pass fündig. Das Streaming-Angebot wird von der amerikanischen Football-Liga selbst betrieben und bietet wirklich alle Spiele. Wie bei DAZN müssen Interessenten hier aber ein Abo abschließen.

Der NFL Game Pass rechnet dabei immer für eine Saison ab. Das Abo läuft also nicht von dem Zeitpunkt des Abschlusses bis zum Ende eines Monats oder Jahres, sondern immer bis zum Ende der aktuell laufenden Saison. Um wirklich alle Spiele sehen zu können, wird das Abo Game Pass Pro benötigt, das zu Beginn einer Saison 171,99 Euro kostet und entweder komplett oder in vier Raten zu 43 Euro bezahlt werden kann. Der Preis sinkt in der Regel mit fortschreitender Saison, da ja dann immer weniger Übertragungen für Neukunden geboten werden. Alternativ gibt es zudem den  Game Pass Essential für 52,99 Euro. Diese bietet aber nur die Konferenz Red Zone sowie Spielzusammenfassungen.

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.