rlaxx TV: Alle Infos zum kostenlosen Streaming-Dienst

Wenn du bequem über das Internet Filme und Serien streamen möchtest und dies auch noch komplett kostenlos, dann bist du bei rlaxx TV genau an der richtigen Adresse. Der Streaming-Dienst vereint die Stärken des linearen Fernsehens und des Internetfernsehens auf einer Plattform. Hier erfährst du, was dich bei rlaxx TV alles erwartet und wie du das Angebot nutzen kannst.

rlaxxTV

Die wichtigsten Informationen zu rlaxx TV vorab im Überblick

  • schaue eine Vielzahl an Online-Sendern über rlaxx TV
  • alle Sender sind in übersichtlichen Kategorien zusammengefasst
  • viele Inhalte auch On-Demand abrufbar
  • Angebot komplett ohne Kosten oder versteckten Gebühren

Was ist rlaxx TV?

Das Angebot von rlaxx TV ging im Herbst 2020 an den Start. Hinter dem Streaming-Dienst steht ein Unternehmen in Kiel, allerdings beschränkt man sich schon lange nicht mehr nur auf den deutschen Markt, sondern expandiert auch international. Das Konzept des Streamers ist es, die Vorteile von linearem Fernsehen und die Flexibilität eines Internetanbieters miteinander zu verbinden. Um dies zu erreichen, bietet rlaxx TV quasi einen eigenen Fernseher im Internet, den die Nutzer jederzeit einschalten können, um dann aus dem aktuell laufenden Angebot etwas herauszusuchen.

Was ist rlaxx TV?

In gewisser Weise ist rlaxx TV damit ideal für alle, die direkt am Abend lostreamen und nicht erst umständlich Zeit damit verbringen möchten, die passende Serie oder den richtigen Film zu finden. Bei vielen Streaming-Diensten ist das Angebot mittlerweile so groß, dass man häufig mehr Zeit mit der Suche als mit dem tatsächlichen Schauen zubringt. Bei rlaxx TV läuft dagegen immer etwas und man kann jederzeit einsteigen und auf Wunsch einfach zum nächsten Sender schalten.

Allerdings spielt der Streaming-Anbieter auch die Vorteile aus, die das Internet mit sich bringt. Im Gegensatz zum linearen Fernsehen lässt sich ein Stream bei rlaxx TV jederzeit pausieren. So kannst du also auch zwischenzeitlich einmal auf Toilette gehen, ohne Angst haben zu müssen, dass du etwas verpasst. Auch die Option, eine Sendung von Anfang an starten zu können, gibt es ebenfalls. Der Zuschauer wird also nicht gezwungen, immer pünktlich zum Beginn auf dem Sofa zu sitzen. Die Neustartfunktion ist zudem ideal, wenn eine Sendung beim Durchschalten dein Interesse geweckt hat und du die Sache nun von Anfang an sehen möchtest.

Was kostet rlaxx TV?

Ein weiterer großer Vorteil von rlaxx TV ist die Tatsache, dass das Angebot komplett kostenfrei ist. Wer rlaxx TV kostenlos testen möchte, kann dies also jederzeit tun. Voraussetzung ist lediglich die Installation der App, dann kann es direkt schon losgehen. Auch eine Registrierung wird nicht benötigt. Du bist also nicht gezwungen, erst einen Account anzulegen, wenn du dir nur erst einmal ein Bild von dem Angebot machen möchtest. Entsprechend gibt es auch keine Beschränkung auf eine bestimmte Anzahl von Geräten. Du kannst rlaxx TV auf so vielen Geräten gleichzeitig installieren und nutzen, wie du möchtest.

Anstatt auf ein Abomodell setzt das Unternehmen auf Werbung, um sich zu finanzieren. Nutzer müssen also damit rechnen, dass es nicht nur zum Beginn eines Streams Werbung gibt, sondern dass auch immer wieder einmal eine Werbeunterbrechung während der Übertragung stattfindet. Hier ähnelt das Angebot wieder dem klassischen linearen Fernsehen, wobei die Pausen ja auch durchaus einmal praktisch sein können, wenn man beispielsweise die Toilette aufsuchen muss.

Diese Inhalte hat rlaxx TV im Angebot

Sender, Filme und Serien bei rlaxx TV

Bei seinen Inhalten setzt rlaxx TV auf das Senderkonzept. Ähnlich wie im klassischen Fernsehen sehen Nutzer nach dem Start der App verschiedene Sender, zwischen denen sie auswählen können. Die Sender sind dabei noch in Kategorien eingeteilt, was es den Nutzern einfacher machen soll, die passenden Inhalte zu finden. Wer beispielsweise Lust auf Humor hat, wird im Bereich Comedy fündig, Sportfreunde bekommen mit Motorsport und Sport gleich zwei Kategorien geboten. Nicht alle Sender sind dabei wohlgemerkt in deutscher Sprache. Bei rlaxx TV finden sich Angebote aus ganz verschiedenen Ländern mit den jeweiligen Tonspuren.

Zusätzlich zum Liveprogramm hat der Streaming-Dienst zudem auch einen On-Demand-Bereich. Dieser funktioniert ähnlich wie bei anderen Streamern. Hier können Nutzer aus verschiedenen Filmen, Serien und Dokumentationen auswählen und die Inhalte genau dann schauen, wann sie möchten. Trotz dieser Tatsache bleibt aber auch dieser Bereich kostenlos. Ähnlich wie im Liveprogramm gibt es auch bei den On-Demand-Inhalten Werbung.

Auf diesen Geräten kannst du rlaxx TV nutzen

Als Streaming-Anbieter setzt rlaxx TV eine gute Internetverbindung voraus. Die Ausstrahlung der Inhalte erfolgt rein über das Internet, sodass du generell mit dem Netz verbunden sein musst. Eine klassische Fernsehvariante über Kabel oder Satellit gibt es nicht. Darüber hinaus wird bisher noch eine App für rlaxx TV benötigt. Im Browser kann das Angebot noch nicht aufgerufen werden. Allerdings soll sich dies in Zukunft ändern. Für eine Browserversion laufen bereits die Beta-Tests.

Die App deckt dagegen eine Vielzahl an Geräten ab. So kannst du rlaxx TV aktuell auf mobilen Geräten mit Apples Betriebssystem iOS verwenden, eine App für Android-Geräte soll ebenfalls zeitnah folgen. Somit ist es also auch möglich, den Streaming-Anbieter bequem unterwegs wie beispielsweise in der Bahn zu nutzen.

Eine Vielzahl an Smart-TVs unterstützt man mittlerweile ebenfalls. Wer Geräte von Anbietern wie Samsung, Panasonic, LG oder Toshiba nutzt, der muss die App einfach nur im jeweiligen App-Store suchen und installieren. Gleiches gilt auch für Amazons Fire TV und Apple TV. Ist kein Smart-TV vorhanden, kann sich rlaxx TV auch mit einer Konsole auf den Fernseher bringen lassen. Bisher ist die App auf der Xbox verfügbar, die PlayStation und die Nintendo Switch werden noch nicht unterstützt.

Hier noch einmal alle Geräte im Überblick:

  • Smartphone und Tablets im iOS
  • Smart-TVs (Grundig, Telefunken, JVZ, Metz, Medion, Toshiba, Sharp, Panasonic, LG, Samsung, Android TV, Hisense)
  • Apple TV
  • Amazon Fire TV
  • Xbox

TEILEN

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.