Ms. Marvel exklusiv bei Disney+ ab dem 08.06.2022

Mit Ms. Marvel erwartet die Abonnenten von Disney+ im Jahr 2022 eine weitere spannende Marvel-Serie. In dem Format feierte die populäre Comicheldin Kamala Khan ihr Debüt in Marvels Cinematic Universe. Ihren ersten Auftritt wird Ms. Marvel ab dem 08. Juni 2022 bei Disney+ haben.

Ms. Marvel Disney Plus

Der größte Fan von Captain Marvel

Kamala Khan hat eine noch vergleichsweise kurze Comichistorie. So trat die Figur erstmals 2013 in den Marvel Comics in Erscheinung und ist nicht wie beispielsweise Captain America oder Spider-Man schon Jahrzehnte alt. Kamala gelang es jedoch, sich in kurzer Zeit zu einem echten Publikumsliebling zu entwickeln. Entsprechend war es keine Überraschung, dass Marvel Studios im Jahr 2019 offiziell eine Serie rund um die junge Heldin ankündigte.

Sowohl in der Comicvorlage als auch in der Serie ist Kamala Khan ein 16-jähriges Mädchen, das in den USA lebt. Ihre Eltern stammen allerdings aus Pakistan, sodass Kamala immer wieder zwischen zwei ganz verschiedenen Kulturgruppen hin und her navigieren muss. Während ihre Eltern oft sehr traditionelle muslimische Werte haben, ist Kamala eine begeisterte Gamerin und schreibt Fanfictions rund um die Avengers und die anderen großen Helden ihrer Welt.

Besonders Captain Marvel hat es Kamala angetan, ist sie doch ein großer Fan von Carol Danvers. Eines Tages wird sie ihrem Idol allerdings auf eine sehr überraschende Art und Weise ähnlich. So entwickelt Kamala plötzlich selbst Superkräfte. Daraufhin beschließt sie, ebenfalls eine Superheldin zu werden. Als Hommage an ihr großes Vorbild wählt Kamala den Namen Ms. Marvel. Jedoch ist die junge Heldin darauf angewiesen, dass ihre tatsächliche Identität streng geheim bleibt. Sollte bekannt werden, wer sich wirklich hinter Ms. Marvel verbirgt, dann droht Kamala die schlimmste Konfrontation überhaupt: ein Gespräch mit ihren Eltern.

Eine neue Heldin betritt die Bühne

Mit Iman Vellani sicherte sich Marvel die Dienste einer absoluten Newcomerin für die Rolle der Ms. Marvel. Ähnlich wie Kamala Khan hat auch Vellani pakistanische Eltern und ist in den USA aufgewachsen. Die Marvel-Serie ist ihre erste große Rolle und dürfte ihr ziemlich sicher den Durchbruch bringen. Ihre Eltern werden in der Serie von Zenobia Shroff und Mohan Kapur gespielt, zudem übernimmt Saagar Shaikh die Rolle des Amir, Kamalas älterer Bruder.

Neben Ms. Marvel wird es in der Serie auch das Debüt von Red Dagger geben. Hinter der Maske verbirgt sich der Pakistaner Kareem, der zunächst in seiner Heimat für die Gerechtigkeit kämpft, bevor es ihn in die USA verschlägt. Gespielt wird die Figur von Aramis Knight. Darüber hinaus sind auch Yasmeen Fletcher, Laith Nakli, Azhar Usman, Travina Springer, Nimra Bucha, Alyy Khan, Alysia Reiner, Fawad Khan und Mehwish Hayat in der kommenden Serie bei Disney+ mit von der Partie. Welche Rollen sie jedoch genau spielen, hat Marvel noch nicht enthüllt.

Ms. Marvel Serie bei Disney Plus

Ähnlich wie bei der Besetzung der Hauptrolle setzte man bei Marvel auch hinter den Kulissen von Ms. Marvel auf Authentizität. So war Bisha K. Ali als Showrunner und Chefautorin für die Entwicklung der Serie verantwortlich. Ali hat wie die Hauptfigur pakistanische Wurzeln und wuchs in den USA auf. Für die Autorin ist Ms. Marvel nicht die erste Arbeit an einem Marvel-Projekt. Ali gehörte bereits zum Autorenstamm von Loki.

Für die Regie sicherte sich Marvel unter anderem die Dienste von Adil El Arbi und Bilall Fallah. Das Duo ist beispielsweise durch den Action-Film Bad Boys for Life bekannt. Im Falle von Ms. Marvel übernahmen Arbi und Fallah die Regie des Serienpiloten und der Finalfolge. Die anderen Episoden wurden von Sharmeen Obaid-Chinoy und Meera Menon inszeniert.

Wann startet Ms. Marvel bei Disney+?

Die Dreharbeiten zu Ms. Marvel begannen bereits im November 2020, wobei zunächst einmal in den USA gedreht wurde. Anschließend wechselte die Produktion allerdings den Kontinent und filmte mehrere Wochen in Thailand. Drehschluss war schließlich im Mai des vergangenen Jahres. Das Startdatum der Marvel-Serie ist nun auch bekannt: Ms. Marvel erscheint in Deutschland exklusiv bei Disney+ ab dem 08. Juni

Insgesamt wird die 1. Staffel von Ms. Marvel sechs Episoden umfassen. Wer diese sehen möchte, benötigt jedoch ein Abo bei Disney+. Dieses gibt es für 8,99 Euro im Monat. Dabei gehen Kunden keine langfristige Vertragsbindung ein, sondern können sich jeden Monat neu entscheiden, ob sie ihre Mitgliedschaft fortsetzen möchten. Wer allerdings ohnehin plant, das Disney+ Angebot langfristig zu nutzen, der sollte einen Blick auf das Jahresabo werfen. Bei dieser Abovariante buchen Nutzer Disney+ direkt für ein ganzes Jahr, wobei der Preis gleich zu Beginn am Stück abgebucht wird. Die Disney+ Kosten für das Jahresabo betragen 89,99 Euro. Auf den Monat gerechnet, ergibt sich so ein Preis von rund 7,50 Euro.

Noch mehr Marvel im Jahr 2022 bei Disney+

Wem die Wartezeit bis zum Start von Ms. Marvel zu lang erscheint, der sollte den 30. März im Auge behalten. An diesem Tag startet bei Disney+ mit Moon Knight eine weitere neue Marvel-Serie, die ebenfalls das Debüt eines neuen Helden im MCU bringt. Moon Knight und Ms. Marvel sind dabei wohlgemerkt nicht die einzigen beiden Marvel-Seriendebüts, auf die sich die Fans in diesem Jahr freuen können. Mit She-Hulk und Secret Invasion warten in der zweiten Jahreshälfte noch zwei weitere Serien auf ihren Start.

Moon Knight Disney Plus

Damit jedoch nicht genug. Auch im Kino ist Marvel in diesem Jahr wieder stark vertreten. So kommt es im Mai zur Rückkehr von Doctor Strange, der in Doctor Strange in the Multiverse of Madness sein zweites Soloabenteuer auf der Kinoleinwand erlebt. Anschließend dauert es nur zwei Monate, bevor es direkt mit Thor: Love and Thunder im Juli weitergeht. Zum Jahresabschluss erscheint dann schließlich noch Black Panther: Wakanda Forever im November. Die kommenden Marvel-Filme laufen dabei wohlgemerkt nicht nur im Kino, sondern erscheinen auch zeitnah bei Disney+. Zuletzt feierten Marvel-Produktionen bereits nur zwei Monate nach ihrem Kinostart ihr Streaming-Debüt, was viele Fans freuen dürfte.

Beim Thema kommender Marvel-Kinofilme hat zudem auch Ms. Marvel ein Wörtchen mitzureden. So beschränkt sich Kamala Khan nicht nur auf ihre Serie bei Disney+, sie wagt anschließend ebenfalls den Sprung auf die Leinwand. So ist bereits bekannt, dass Kamala in der Fortsetzung von Captain Marvel mit von der Partie ist. Die junge Heldin wird also spätestens in The Marvels im Februar 2023 auf ihr großes Idol treffen.

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.