Ice Age – Alle 6 Filme sind nun bei Disney+ verfügbar

Ice Age ist eine der beliebtesten Animationsreihen der Welt. Gerade in Deutschland erfreuen sich die Filme besonders großer Beliebtheit. Insgesamt erschienen sechs Teile rund um die sprechenden Tiere Sid, Manny und Diego. Auch das erste Spin-off Ice Age – Die Abenteuer von Buck Wild“ ist bei Disney+ verfügbar. Wir haben alle Infos zum neuen Ice Age Film bei Disney+ für euch.

Ice Age - Die Abenteuer von Buck Wild bei Disney+

Alle Ice-Age-Filme im Überblick

Als das einsiedlerische Mammut Manni mit dem immer quasselnden Riesenfaultier Sid und dem Säbelzahltiger Diego im Jahr 2002 sein erstes Leinwandabenteuer erlebte, hatte vermutlich niemand den Erfolg erwartet, den das Trio im Kino haben würde. Ice Age war der erfolgreichste animierte Film des Jahres und so überraschte es wenig, dass eine Fortsetzung schnell beschlossen war. Über die Jahre wuchs die Welt von Ice Age immer weiter an. Die Truppe traf nicht nur auf neue Freunde, sondern sogar auf Dinosaurier. Im Jahr 2016 gab es schließlich das große Finale mit dem vorerst abschließenden fünften Teil der Reihe.

Ice Age Disney Plus

Das sind die Ice Age-Filme bei Disney+:

  • Ice Age (2002)
  • Ice Age 2 – Jetzt taut’s (2006)
  • Ice Age 3 – Die Dinosaurier sind los (2009)
  • Ice Age 4 – Voll verschoben (2012)
  • Ice Age – Kollision voraus! (2016)
  • Ice Age – Die Abenteuer von Buck Wild (2022)
 

Kurzfilme aus der Welt von Ice Age:

  • Ice Age: Eine coole Bescherung (2011)
  • Ice Age: Jäger der verlorenen Eier (2016)
 

Ein wichtiger Bestandteil von Ice Age, ohne den die Filme kaum vorstellbar gewesen wären, ist das Rattenhörnchen Scrat. Dessen immerwährende Jagd nach einer Eichel gehört einfach zu der Reihe dazu. Dabei war die Figur zunächst eigentlich nur als netter Bonus für den Trailer gedacht. Aufgrund der Publikumsreaktionen bauten die Macher Scrat allerdings kurzerhand auch in den Film ein und von da an gehörte Scrat zur Ice-Age-Stammbesatzung.

Zusätzlich zu seinen Auftritten in den Hauptfilmen ist Scrat auch in diesen Kurzfilmen zu sehen:

  • Scrats neue Abenteuer
  • Keine Zeit für Nüsse
  • Surviving Sid
  • Scrat-tastrophe im All
  • Scrat: Spaced Out

Eine neue Ära: Ice Age - Die Abenteuer von Buck Wild

Ice Age Filme bei Disney+

Nachdem es nach Ice Age – Kollision voraus! etwas still um die Animationsreihe geworden war, meldet sich Ice Age wieder zurück. In Ice Age – Die Abenteuer von Buck Wild rückt allerdings eine neue Truppe in den Mittelpunkt der Handlung. So übernimmt der seit dem dritten Film bekannte Buck Wild die Hauptrolle, der gemeinsam mit den beiden Opossumbrüdern Crash und Eddie im unterirdischen Reich der Dinosaurier wilde Abenteuer erlebt. Die bekannten Figuren rund um Manni, Sid und Diego schauen aber ebenfalls vorbei und sind in kleineren Rollen zu sehen.

Das Projekt war dabei wohlgemerkt ursprünglich als Serie geplant, durchlief aber einige Umwälzungen und wurde schließlich zu einem Film umgeschrieben. Hintergrund war hier auch die Schließung des Animationsstudios Blue Sky Studios, die daher damit nun erstmals nicht mehr für einen Ice-Age-Film verantwortlich waren. Stattdessen übernahm das Unternehmen Bardel Entertainment die Produktion.

Inszeniert wurde Ice Age – Die Abenteuer von Buck Wild von John C. Donkin. Für Dorkin ist der Film die erste Regiearbeit, trotzdem ist er kein Unbekannter in der Welt von Ice Age. So war er bereits an mehreren Teilen der Reihe als Produzent beteiligt. Auch bei den englischen Sprechern gibt es bekannte Namen. Wie in den Filmen ist Simon Pegg als Buck Wild zu hören und auch Sean William Scott und Simon Peck übernehmen wieder ihre Rollen als Crash und Eddie.

Trailer zu Ice Age - Die Abenteuer von Buck Wild

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ice Age bei Disney+ streamen

Wer Lust auf das neueste Ice-Age-Abenteuer hat, der benötigt ein Abo für das Disney+ Angebot. Ein Abonnement gibt es bereits ab 5,99 Euro im Monat. Wenn man jedoch ohne Werbeunterbrechungen streamen möchte, dann muss etwas mehr bezahlen. Jedoch lässt sich hier mit dem Jahresabo einiges sparen. Wer viel Wert auf Flexbilität liegt, ist mit dem Disney+ Probemonat gut beraten, denn dieser lässt sich monatlich kündigen.

Neben Ice Age – Die Abenteuer von Buck Wild sind auch alle anderen Ice-Age-Filme im Angebot von Disney+ gratis verfügbar. Dies betrifft sowohl die fünf Teile der Hauptreihe als auch die beiden Kurzfilme Ice Age: Eine coole Bescherung und Ice Age: Jäger der verlorenen Eier. Dazu gibt es auch die weiteren Animationsfilme der Blue Sky Studios wie Robots, Rio, Rio 2 – Dschungelfieber, Epic – Verborgenes Königreich, Horton hört ein Hu!, Die Peanuts – Der Film, Ferdinand und Spione Undercover.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert