DAZN pausieren – So geht’s!

Es gibt viele Gründe warum man DAZN pausieren möchte. Sei es der Urlaub oder die Sommer- bzw. Saisonpause deiner Lieblingssportart. Hier erfährst du, wie du dein DAZN Abo pausieren kannst und was du dabei beachten musst.

So pausierst du dein DAZN Abo

  1. Logge dich auf DAZN ein und gehe zu „Mein Konto“ 
  2. Klicke auf „Mitgliedschaft beenden“ 
  3. Wähle anschließend den Punkt „Unterbrechen/Pausieren/Pause“ aus
  4. Wähle den gewünschten Zeitraum für deine Pausierung der Mitgliedschaft
  5. Sobald du deine Pausierung erfolgreich hinterlegt hast, erhältst du eine Bestätigungs-Mail mit allen Informationen
DAZN pausieren

DAZN pausieren - das gilt es zu beachten

  • Ein Jahresabo kann nicht pausiert werden. Eine Pausierung ist nur bei einem Monatsabo möglich.
  • Man kann sein Abo bis zu 4 Monate lang pausieren.
    Das Abo kann nicht sofort pausiert werden, sondern erst für den nächsten Monat. Denn für den aktuellen Monat hast du bereits gezahlt. Somit hast du für die restlichen Tage noch vollen Zugriff auf das Angebot und erst anschließend startet die Ruhephase.
  • Die Pausierung ist kostenlos. Während dieses Zeitraumes fallen keine Kosten an.
  • Nach der Ruhephase wird dein Account automatisch wieder aktiviert und es fallen die entsprechenden monatlichen Kosten an.

Kann man die DAZN Pausierung ändern?

Um das Reaktivierungsdatum zu ändern, logge dich mit deinem Account ein und gehe auf „Mein Konto“. Hier kann jederzeit der Reaktivierungsvorgang angepasst oder abgebrochen werden, falls du auf das Angebot frühzeitig wieder zugreifen möchtet.

Um deinen Account sofort wieder zu aktivieren, logge dich auf der DAZN Webseite ein. Hier wirst du direkt nach deinen Zahlungsdetails gefragt. Sobald du diese eingegeben hast und den Vorgang bestätigt hast, ist dein Account sofort wieder aktiviert.

Alternative zur Pausierung: DAZN kündigen

Wer ein aktives Monatsabo hat, muss nicht zwangsweise seinen Account pausieren. Da die Pausierung erst zum nächsten Monat möglich ist, kann der Account auch einfach gekündigt werden. Dies ist vor allem der Fall wenn man das Abo nur für ein bestimmtes Sportevent (zum Beispiel einen Boxkampf oder ein Finale) gebucht oder den DAZN Probemonat getestet hat. Wer jedoch kein Spiel seiner Lieblingsmannschaft verpassen möchte und die Saison gerade pausiert ist, kann sein Abo bis zu 4 Monate lang still legen. Wer den Streaming-Dienst jedoch länger nicht braucht sollte lieber eine Kündigung vorziehen und den Account zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktivieren.

Du hast nicht vor dein Abo weiterhin zu nutzen? In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du ganz einfach DAZN kündigen kannst. Solltest du zukünftig das Streaming-Angebot doch wieder nutzen wollen, findest du hier alle aktuellen DAZN Angebote.

FAQ - Häufige Frage zur Pausierung

Wie oft kann man DAZN pausieren?

Dein Abo kannst du so oft pausieren wie du möchtest. Die maximale Dauer einer Ruhephase beträgt 4 Monate.

Warum kann ich mein Abo nicht pausieren?

Du hast vermutlich ein aktives Jahresabo. Aktuell ist es nur möglich seine Mitgliedschaft bei einem Monatsabo stillzulegen.

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.