DAZN kündigen – So kannst du dein Abo beenden

Du möchtest DAZN kündigen? Einst warst du schwer in DAZN verliebt und dachtest, niemand würde euch trennen. Solch schöne und sportliche Augen macht eben nur DAZN einem Manne oder einer Frau, die Sport verrückt sind. Doch wie es in der Liebe manchmal so läuft, folgt früher oder später eine Trennung.

Deswegen möchtest du dich offenbar über die Kündigungsformalitäten informieren, die DAZN zu bieten hat und erfahren, was du berücksichtigen musst. Damit eure sportliche Zweisamkeit wirklich ein Ende haben kann, musst du im Übrigen auch DAZN kündigen. Wir zeigen dir Schritt für Schritt wie du dein DAZN Abo kündigen kannst und was du hinsichtlich der Kündigungsfrist und Vertragslaufzeit wissen musst.

DAZN kündigen - so geht's

Egal ob du ein Monats- oder Jahresabo abgeschlossen hast, die Kündigung erfolgt hier immer identisch. Um dein Abo bei DAZN zu kündigen befolge einfach die folgenden Schritte:

  1. Gehe zur DAZN Homepage (dazn.com) und logge dich ein
  2. Klicke auf „Mein Konto“
  3. Klicke auf „Mitgliedschaft
  4. Anschließend klicke auf „Mitgliedschaft beenden
  5. Wähle den Grund deiner Kündigung aus und bestätige hier nochmals die Beendigung
  6. Anschließend erhältst du die Bestätigung der Kündigung per E-Mail
 
Das Abo endet zum Ablauf des aktuellen Vertragzeitraumes. Alternativ kannst du auch über das Kontaktformular auf der DAZN-Webseite deine Kündigung mitteilen. Der schnellste und beste Weg sein Abo zu kündigen ist jedoch über deinen Login und dauert nicht mal eine Minute. 
DAZN kündigen
Screenshot - Bestätigung der DAZN Kündigung nochmal erforderlich als letzter Schritt

Die Kündigung deiner DAZN Mitgliedschaft muss jedoch rechtzeitig erfolgen, ansonsten verlängert sich dein Abo immer automatisch um einen Monat bzw. um ein weiteres Jahr bei einem Jahresabo.

Unser Tipp: Einfach online in deinem Account unter „Mein Konto“ DAZN kündigen. Schneller und einfacher geht es nicht!

DAZN Abo kündigen - Kündigungsfrist

DAZN Probemonat kündigen

Der DAZN Probemonat ist kostenfrei zu erleben. Das ist eine wirklich tolle Möglichkeit, den sportlichen Anbieter kennenzulernen. Sollte dich das Angebot jedoch nicht überzeigen und möchtest die anschließenden Monatskosten von 29,99 Euro lieber einsparen, so musst du vor Ende des Gratismonats kündigen. Bei einer rechtzeitigen Kündigung fallen für dich garantiert keine Kosten an. Wer vergisst, den Probemonat zu kündigen, rutscht automatisch in das zahlungspflichtige Abonnement.

DAZN Kündigungsfrist & Vertragslaufzeit

Hinsichtlich der Vertragslaufzeit ist DAZN sehr flexibel. Wer sich für das Monatsabo entschieden hat, kann jederzeit monatlich kündigen und ist nicht an lange Kündigungsfristen gebunden.

Generell gilt: Wenn du dein Abo nicht aktiv kündigst, verlängert sich deine Mitgliedschaft immer automatisch. Das Monatsabo um einen weiteren Monat bzw. das Jahresabo um ein weiteres Jahr. 

Die Kündigung muss somit fristgerecht sein, damit keine weiteren Kosten anfallen. Hier findest du einer Übersicht der aktuellen DAZN Kosten. Nach der Einreichung der Kündigung steht bis zum Ablauf der Mitgliedschaft die DAZN Angebote weiterhin im vollen Umfang zur Verfügung.

Die Alternative zur Abo Kündigung - DAZN pausieren

Deine Sportart geht in die Sommerpause oder die Saison ist vorbei? Dann musst du DAZN nicht immer gleich kündigen. Es gibt auch die Möglichkeit das DAZN Abo zu pausieren, sodass du problemlos eine kurze Zeit Abstinenz sein kannst, um erst dann wieder zurück zu den sportlichen Events zu gelangen.

Das Abo kann so maximal vier Monate am Stück pausiert werden. Die Pausierung der Mitgliedschaft ist kostenlos und in diesem Zeitraum fallen keine Kosten an. Anschließend wird das Abo automatisch reaktiviert und dir stehen alle Inhalte wie gewohnt zur Verfügung. Falls dies für dich von Interesse ist, findest du hier eine genaue Anleitung wie du DAZN pausieren kannst:

  1. Melde dich bei DAZN mit deinen Daten an.
  2. Im Menü gehst du zu „Mein Konto„.
  3. Unter dem Bereich „Mitgliedschaft“ findest du den Button „Mitgliedschaft beenden„. Hier findest du zudem alle Informationen zu deiner aktuellen Abolaufzeit und Kündigungsfrist.
  4. Hier hast du nun die Möglichkeit dein Abo zu pausieren „Unterbrechen/Pausieren/Pause„.
  5. Suche dir dein Reaktivierungsdatum aus. Maximal vier Monate können für die Pausierung ausgewählt werden
  6. Anschließend erhältst du eine E-Mail-Bestätigung deiner Pausierung.
 

So schnell hast du den DAZN Vertrag zunächst auf bis maximal vier Monate pausiert. In der Zeit kann deine Meinung sich geändert haben und du zahlst natürlich nichts. Wenn du früher als gedacht DAZN wieder nutzen möchtest ist das auch kein Problem. Einfach mit deinen Daten einloggen und die Pausierung reaktivieren. 

iTunes: So kündigst du hier dein DAZN Abo

Wenn du dein Abo bei iTunes abgeschlossen hast, läuft die Kündigung etwas anders ab. Aber auch hier ist das in wenigen Sekunden erledigt:

  • Gehe in den App Store
  • Klicke auf die Apple-ID
  • Anschließend kannst du das Abo unter „Apple-ID“, „Abonements“, „DAZN“, „Abo kündigen“ beenden
 

DAZN Abo kündigen und bis Ende der Laufzeit weiter nutzen

Hast du nun alle etwaigen Schritte wohl überlegt und möchtest dich von deinem sportlichen Abo verabschieden? Eine Beziehungspause reicht da nicht aus? Dann wirst du mit dieser Anleitung jetzt sicher wissen, wie du zu kündigen hast. Beachte jedoch, dass du pünktlich zum nächsten Termin kündigen musst. Natürlich darfst du übrigens noch bis zum Ende der Vertragslaufzeit von den täglichen oder wöchentlichen Sport-Highlights profitieren und diese anschauen.

Solltest du dich doch noch umentscheiden, kannst du deine DAZN Mitgliedschaft jederzeit auch noch behalten. Deine Kündigung kannst du nach deinem Login unter „Mein Konto“ und „Mitgliedschaft“ jederzeit mit einem Klick zurücknehmen.

Auf die Frage „Wie kann ich DAZN kündigen?“ solltest du nun alle Informationen an der Hand haben und genau wissen welche Methoden und Alternativen dir zur Verfügung stehen. Und möchtest du nach deiner Kündigung irgendwann wieder zu DAZN zurückkehren wollen, dann findest du hier auf Championstream.de die besten Angebote.

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren: