Apple TV+ kündigen – So geht’s

Apple TV+ lässt sich leicht abonnieren und genauso einfach und schnell wieder kündigen. Je nachdem, ob du ein Apple-Gerät oder einen Windows PC für den Streaming-Dienst, gibt es unterschiedliche Herangehensweisen. Wir zeigen dir, wie du am schnellsten dein Abo bei Apple TV+ kündigen kannst und worauf du bei der Beendigung deines Abonnements achten musst. 

Apple TV+ ermöglicht dir, qualitativ hochwertige Inhalte wie „Severance“, „Ted Lasso“ oder „Foundation“ u.v.m. zu streamen. Vielleicht bist du aber trotzdem zu dem Entschluss gekommen, das Angebot aus einem bestimmten Grund zu kündigen oder dir sind die Apple TV+ Kosten zu hoch. Unabhängig davon, ob du das Geld lieber sparen möchtest, alle Serien, Dokumentationen und Filme bereits durchgeschaut hast, dir die Inhalte nicht gefallen oder du bereits zu viele andere Streaming-Plattformen abonniert hast, wie viele andere Streaming-Dienstleister macht es dir auch Apple TV+ sehr leicht, ein Abonnement wieder zu beenden. Apple TV+ stellt nur Monatsabonnement und keine Jahres-Abos zur Auswahl. Das heißt aber, dass du deinen Vertrag jeden Monat ohne lange Kündigungsfrist wieder beenden darfst.

Apple TV+ kündigen – So funktioniert’s

Egal ob du das Apple TV+ Probeabo oder ein normales Abo hast, die Kündigung läuft in beiden Fällen identisch ab. Um dein Abo bei Apple TV zu kündigen, befolge einfach die folgenden Schritte:

  1. Öffne die Webseite tv.apple.com und logge dich mit deinen Account-Details ein
  2. Klicke rechts oben auf das User Symbol und gehe auf Einstellungen
  3. Scrolle ganz nach unten bis zum Punkt „Abos“ und klicke auf „Verwalten“
  4. Wähle nun dein Abo aus und klicke auf „Abo kündigen“
    Apple TV Plus kündigen
  5. Anchließend musst du die Kündigung nochmals mit einem Klick auf „Abo Kündigen“ bestätigen.
    Kündigung Apple TV Plus
  6. Du hast dein Apple TV+ Abo erfolgreich gekündigt. Bis zum Ablauf deines Abos kannst du weiterhin unbeschränkt auf das Angebot zugreifen.

Die Art und Weise, wie du kündigen kannst, hängt immer von dem jeweiligen Gerät ab, das du gerade nutzt. Das heißt, wenn du über ein Macbook oder einen PC kündigen möchtest, musst du anders vorgehen als bei einem iPhone oder iPad. Folgende Anleitungen für die unterschiedlichen Endgeräte zeigen dir, wie du dabei vorgehen musst:

Apple TV+ mit mobilen Apple-Endgeräten in der App kündigen

  1. Öffne die Einstellungen App.
  2. Tippe auf deinen Namen bzw. deine Apple-ID.
  3. Wähle den Menüpunkt Abonnements aus.
  4. Hier kannst du deine unterschiedlichen Abonnements überblicken und das Apple TV+ Abo auswählen.
  5. Hast du es angetippt, musst du nach unten scrollen. Dort solltest du in roter Schrift die Worte „Abonnement kündigen“ finden.   

Apple TV+ mit dem Mac kündigen

  1. Öffne die App-Store App.
  2. Klick auf deinen Namen bzw. deine Apple-ID.
  3. Wähle deine Kontoeinstellungen aus.
  4. Scrolle zu deinen „Abonnements“ und suche den Menüpunkt „Verwalten“ heraus.
  5. Neben dem Apple TV+ Abonnement solltest du die Option „Bearbeiten“ finden. Klicke auf diese Schaltfläche.
  6. Jetzt kannst du „Abonnement kündigen“ auswählen.

Tipps bei Kündigungs-Problemen

Wenn du das Abonnement bei den Einstellungen überhaupt nicht finden kannst, solltest du versuchen, eine Rechnung von Apple TV+ zu finden. Überprüfe, ob die Apple-ID auf der Rechnung mit der von dir genutzten übereinstimmt. Eventuell handelt es sich um die Apple-ID eines Familienmitglieds, über die das Apple TV+ Abonnement abgeschlossen wurde.

Ist das der Fall, muss die oder der jeweilige Verwandte das Abo auch wieder kündigen. Findest du keine entsprechende Quittung, hast du das Abonnement möglicherweise über einen externen Fremdanbieter abgeschlossen. Überprüfe dann am besten deine Kreditkartenabrechnungen oder Kontoauszügen, um zu ermitteln, welches Unternehmen die monatliche Summe abgebucht oder deine Karte belastet. Hast du die benötigte Information gefunden, wende dich an die entsprechende Firma, um eine ordentliche Kündigung des Apple TV+ Abos einzuleiten.

TEILEN

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.