Apple TV+ Kosten: Aktuelle Preise und Abos im Überblick

Der äußerst erfolgreiche Tech-Konzern hat sich mittlerweile auch als Streaming-Anbieter etabliert. Das Content-Angebot fällt wesentlich kleiner aus als bei anderen Dienstleistern wie Netflix, Disney+ und Amazon Prime. Dafür sind die monatlichen Apple TV+ Kosten aber geringer. Alles über die Preise von Apple TV+ und wie du am besten etwas Geld sparen kannst, erfährst du hier.

Apple TV Preise

Apple ist eines der beliebtesten und erfolgreichsten Technologie-Unternehmen der Welt. Daher ist es kein Wunder, dass es ebenfalls ganz groß in den Streaming-Markt einsteigen wollte. Der Konzern verfolgt dabei allerdings eine etwas andere Strategie als seine Konkurrenz und bietet bisher nur eine überschaubare Reihe von Filmen und Serien für seine Abonnenten an, die der Streaming-Dienst langsam mit neuen Produktionen weiter ausbaut.

Du erhältst hier auch keine eingekauften Fremdproduktionen, sondern lediglich Apple-Originals, wenn du dir nicht gerade zusätzlich kostenpflichtig eine Serie oder einen Film leihst oder kaufst. Apple besitzt des Weiteren keine eigene riesige Bibliothek wie beispielsweise der Disney-Konzern. Trotz der überschaubaren Auswahl konnte der Service schon zahlreiche kritische Erfolge und wichtige Preise einheimsen. Mittlerweile kannst du aber fast in jedem Monat mit einer bzw. mehreren neuen eigenproduzierten Serien, Spielfilmen und Dokumentationen rechnen. Dafür sind die monatlichen Apple TV+ Kosten für den Service zumindest momentan noch relativ gering.       

Was kostet Apple TV+?

Apple TV+ gehört zu den preislich günstigsten Streaming-Diensten, die du momentan weit und breit findest. Mit dem Apple TV+ Probeabo kannst du das Angebot 7 Tage kostenlos testen. Anschließend zahlt man für ein Monatsabonnement aktuell nur 4,99 Euro.

Ein Jahres-Abo wie bei anderen vergleichbaren Streaming-Plattformen gibt es aktuell jedoch nicht. Die Ersparnis gegenüber anderen Wettbewerbern ist dafür sehr groß und du kannst zu einem geringen Preis zahlreiche qualitativ hochwertige Serien und Filme aus den Genres Comedy, Action, Thriller, Drama etc. sehen.

Hierzu gehören beispielsweise die erfolgreiche Sitcom „Ted Lasso“, die Science-Fiction-Serien „For all Mankind“, „See“, „Foundation“, die Dramaserien „The Morning Show“, „Severance“, „wecrashed“ sowie die Thriller-Serien „Slow Horses“, „In with the Devil“ und „The Girl in the Water“. Filmtechnisch hat Apple mit dem oscarprämierten Drama „Coda“, den bezaubernden Animationsfilm „Wolfwalkers“ und der gefeierten Dokumentation „Boystate“ viel Abwechslung zu bieten. Für 4,99 Euro gibt es also einiges zu entdecken. Möchtest du darüber hinaus noch weitere Filme und Serienepisoden sehen, kannst du sie dir über Apple TV kostenpflichtig digital leihen oder kaufen. Die individuellen Preise können sich je nach Film oder Serie unterscheiden.

Die aktuellen Apple TV+ Kosten in der Übersicht:

  • Probeabo: 7 Tage kostenlos
  • Monatsabo: 4,99 Euro pro Monat
Apple TV Plus Kosten

Apple TV+ Kosten: Mit diesen Tipps kannst du Geld sparen

Dir sind die Kosten für Apple TV+ zu hoch? Dann haben wir drei Tipps wie du etwas Geld bei deinem Streaming-Abo sparen kannst:

  • Apple Bundle zum Vorzugspreis
  • Apple Gerät kaufen und 3 Monate lang kostenlos nutzen
  • Account teilen

Mit Apple Bundle Geld sparen

Mit Apple One erhältst du ein Bundle von fünf Apple Dienstleistungen – die du mit einem Rutsch abonnieren kannst. Du erhältst Apple TV+, Apple Music mit Millionen von Liedern, Apple Arcade mit über 200 Spielen, Apple Fitness+ und iCloud+ mit unbegrenzten Cloud-Speicher. Hierfür kannst du zwischen folgenden Abonnements wählen:

  • Einzelperson für 14,95 Euro im Monat
  • Familie für 19,95 Euro im Monat
  • Premium für 28,95 Euro im Monat

Das kostet dich auf dem ersten Blick ein wenig mehr. Wenn du aber diese fünf oder ähnliche Dienste separat abonnierst, zahlst du aber mehr. Dieses Paket kann sich also durchaus lohnen.

Unabhängig davon, für welche der Pakete du dich entscheidest oder ob du den Apple TV+ solo abonnierst, kannst du das Abo jederzeit kündigen. Es läuft dann am Ende der jeweiligen monatlichen Vertragslaufzeit aus.

Apple TV Kosten sparen mit AppleOne

Apple TV+ kostenlos nutzen

Zum Start des Streaming-Dienstes konntest du Apple TV+ sogar ein Jahr lang kostenlos testen, wenn du dir ein Apple-Gerät gekauft hast. Inzwischen hat der Konzern dieses Angebot auf drei Monate gekürzt. Alle anderen, die kein Apple Gerät kaufen, haben immerhin sieben Tage Zeit, um sich den Service in Ruhe anzuschauen.

Möchtest du die Plattform nach der Probezeit weiternutzen, musst du nichts. Der monatliche Betrag wird dann automatisch eingezogen oder deine Kreditkarte entsprechend belastet. Planst du dagegen, das Abo nicht weiter zu nutzen, solltest du es vor dem Ablauf der Probezeit kündigen, damit dir keine zusätzlichen Apple TV+ Kosten entstehen. Eingeschriebene Studierende können alternativ ein Studierendenabonnement für Apple Music abschließen und erhalten den Streaming-Service Apple TV+ dazu. Dieses Angebot gilt allerdings höchstens für für 48 Monate.    

Apple TV+ mit der Familie teilen

Wie bei anderen Plattformen kannst du auch Apple TV+ mit Familienmitgliedern und dementsprechend die Kosten für Apple TV teilen. Bis zu sechs Personen dürfen Profile erstellen. Dazu musst du lediglich in deinem Apple TV+ Account den Menüpunkt „Einstellungen“ öffnen. Anschließend musst du „Bentzer:innen und Accounts“ und „Neue:n Benutzer:in hinzufügen“ und eine neue Apple-ID ein.

TEILEN

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.