Amazon Prime Angebot Oktober 2021

Amazon Prime macht seinen Kunden einiges einfacher und ermöglicht ihnen Zugang zu einen der größten Streaming-Dienste weltweit. Was dich genau erwartet, erfährst du hier.  

Amazon Prime bietet seinen Kunden neben einem Streaming-Service mit einer sehr umfangreichen Bibliothek noch zahlreiche andere Vorteile. Prime-Kunden des Online-Versandhausriesen genießen z. B. einige Vorzüge bei ihren Bestellungen.   

Falls du dir nicht sicher seine solltest, ob das Amazon Prime Angebot das Richtige für dich ist, kannst du es während eines Probezeitraums ausführlich testen. Diese und viele weitere hilfreiche Assets des Dienstes erklären wir dir im folgenden Text.

Amazon Prime

Aktuelle Amazon Prime Angebote im Überblick

  • Kostenloser Probemonat – 30 Tage gratis testen
  • anschließend 7,99 Euro pro Monat
  • oder 69 Euro im Jahr (entspricht 5,75€ monatlich und 28% Rabatt)
  • 50% Rabatt für Studierende
  • inklusive aller Vorteile: Prime Video, Versandvorteile, Amazon Prime Music, Twitch Abo, Prime Reading, Prime Day und Speicherplatz

Amazon Prime kostenlos testen

Wie andere Streaming-Dienste und Abonnements, kann man auch Amazon Prime kostenlos testen. Der kostenlose Probezeitraum dauert 30 Tage, indem du alle Kundenvorteile von Amazon Prime genießen kannst. Nachfolgend erklären wir dir Schritt für Schritt, wie du von diesem Angebot profitieren kannst.

Amazon Prime Angebot

Account anlegen

Falls du es noch nicht getan hast, musst du dafür als erstes einen Amazon-Account anlegen. Gib dazu folgende Daten an:

  • Name
  • Telefonnummer oder E-Mail-Adresse
  • Passwort und nochmalige Bestätigung des Passworts

 

Klicke auf die Schaltfläche „Weiter“. Amazon schickt als nächstes eine E-Mail an die von dir angegebene Adresse. Diese enthält einen Link, auf den du klicken musst, um deine E-Mail-Adresse und deine Identität zu bestätigen. Deine Amazon-Konto wird anschließend direkt freigeschaltet.

Unter „Mein Konto“ kannst du deine Daten und später deine Bestellungen einsehen und ändern. Außerdem solltest du hier deine Konto- bzw. Kreditkartendaten eintragen. Wenn du später auch Produkte bestellen möchtest, solltest du direkt deine Lieferadresse hinzufügen.

Auf diese Weise können Käufe und die Abo-Gebühren für Amazon Prime direkt vom richtigen Konto abgebucht oder die richtige Kreditkarte belastet werden.  

Für den Amazon-Prime-Probemonat anmelden

Nachdem du deinen Account erstellt hast, ist auch der Prime-Probemonat nicht mehr weit. Befolge lediglich diese Schritte, um dich anzumelden: 

  1. Begib dich auf die Startseite von Amazon Prime.
  2. Logge dich mit deinen Nutzerdaten ein, falls du nicht schon angemeldet bist.
  3. Im Dropdown-Menü oben rechts solltest du nun den Punkt „Testen Sie Prime“ finden. Ansonsten wird Prime überall auf der Amazon-Website beworben. Klicke einfach auf eine der Werbeflächen bzw. Links oder Buttons und du wirst zur richtigen Seite für die Anmeldung weitergeleitet.
  4. Hast du deine Zahlungsart noch nicht ausgewählt und die entsprechenden Daten noch nicht angegeben, musst du dies spätestens jetzt nachholen. Das Einlösen von Geschenkgutscheinen ist ebenfalls möglich.
  5. Entscheide dich zwischen einem monatlichen oder einem Jahres-Abo.

 

Auch wenn dir Amazon die Prime-Vorzüge für die ersten 30 Tage kostenlos zur Verfügung stellt, musst du bereits zu diesem Zeitpunkt deine Zahlungsdaten eintragen und eine Abonnement-Art festlegen. Sobald der Testzeitraum abläuft, geht das Probe-Abo nämlich automatisch in eine kostenpflichtige Mitgliedschaft über.

Amazon Prime Kosten

Der Preis deiner Amazon-Prime Mitgliedschaft hängt von der Abonnement-Art ab, für die du dich entscheidest:

  • Ein Monats-Abo kostet nach dem Testmonat 7,99 Euro
  • Für eine Mitgliedschaft für ein ganzes Jahr zahlst du insgesamt 69 Euro
  • Studierende zahlen nur die Hälfte des normalen Mitgliedsbeitrags, müssen dafür allerdings eine Hochschul-E-Mail-Adresse, Studienfach, Namen der Hochschule und voraussichtliches Datum des Studienendes angeben.
Amazon Prime Kosten

Runtergerechnet, zahlst du für ein Jahres-Abo monatlich also nur 5,75 Euro. Es handelt sich um eine Ersparnis von 26,88 Euro. Der Nachteil besteht darin, dass du vor der Beendigung der Laufzeit deine Mitgliedschaft nicht kündigen kannst. Bei einem Monats-Abo darfst du dagegen zu jeder Zeit des Jahres wieder aussteigen. Hier findest du nochmal alle Informationen zu den Amazon Prime Kosten.

Amazon Prime Angebot – Das sind die Vorteile deine Mitgliedschaft

Sobald du das Amazon Prime Angebot in Anspruch nimmst, bist du in der Lage, folgende Vorzüge zu genießen:

  • Du kannst diverse Produkte bestellen, ohne auf einen Mindestbestellwert achten zu müssen.
  • Du hast Zugriff auf die gesamte Amazon Prime Streaming-Bibliothek, die aus diversen Eigen- und Fremdproduktionen besteht.
  • Ab dieser Saison kannst du bei Amazon Prime die Champions League sehen (Topspiel am Dienstagabend)
  • Amazon erlaubt dir, Filme und Serienepisoden auf deine Mobilgeräte herunterzuladen, um sie offline anzusehen. Auf diese Weise versorgt dich der Streaming-Dienst mit Unterhaltung, ohne dass du auf deine mobilen Daten zugreifen oder dich auf eine zweifelhafte Netzabdeckung verlassen musst.
  • Du kannst frühzeitig von exklusiven Angeboten und Aktionen profitieren.
  • Du hast Zugang zur Amazon Prime Music Bibliothek mit über 2 Millionen Liedern.
  • Twitch Prime mit zahlreichen Extras ist ebenfalls enthalten.
  • Du darfst dir eBooks und e-Magazine aus dem Prime-Reading-Katalog ausleihen.
  • Mit Prime Fotos kannst du wertvolle Erinnerungen abspeichern.   
Amazon Prime Angebote und Vorteile

Die Versandvorteile bei Amazon Prime

Amazon Prime hält zahlreiche Versandvorteile für seine Kunden bereit: Der Premiumversand erfolgt schneller als der reguläre Versand. Außerdem musst du keinen Mindestbestellwert erreichen. Mit der Same-Day-Lieferung erhältst du deine Pakete noch am selben Tag – das geht aber meistens nur in Großstadt-Gegenden und ist lediglich ab einem Mindestbestellwert von 20 Euro kostenlos. Mit Prime Now erhältst du deine Lieferung in bestimmten Gebieten sogar innerhalb von zwei Stunden.

Oftmals ist es auch äußerst praktisch, den Termin für die Paketlieferung selbst zu bestimmen. Die Wunschterminlieferung von Prime macht dies möglich. Der Termin muss allerdings innerhalb von 8 Tagen nach der Bestellung stattfinden. Bei der Morning-Express-Option kommt deine Lieferung schon am nächsten Vormittag vor 12 Uhr mittags bei dir an.

Prime Video - Filme, Serien und Champions League

Die Bibliothek von Amazon Prime enthält viele eingekaufte Fremdproduktionen und Eigenproduktionen aus dem Film- und Serienbereich. Zu den exklusiven Titeln gehören unter anderem:

  • The Underground Railroad
  • Fear The Walking Dead
  • Lucifer
  • The Expanse
  • Invincible
  • Doom Patrol
  • The Boys

 

Diese Serien sind in der Regel dauerhaft bei Amazon Prime vertreten. Bei vielen anderen Produktionen ändert sich das allerdings ständig. Der Grund dafür: Die Lizenzrechte für die diversen Filme und Serien laufen irgendwann aus und werden nicht erneuert. Das heißt nicht, dass sie nicht irgendwann wieder bei Prime Video auftauchen, aber das kann eine Weile dauern.

Darüber hinaus ermöglicht es dir Amazon aber, die meisten Titel zu leihen oder zu kaufen. Leihst du dir einen Film oder eine Serienepisode bei Amazon aus, befindet diese sich für 30 Tage in deiner persönlichen digitalen Amazon-Bibliothek. Hast du den jeweiligen Titel allerdings einmal gestartet, bleiben dir nur 48 Stunden, um ihn zu beenden. Kaufst du dir dagegen einen Film oder eine Serie, bleibt sie dir dauerhaft erhalten.

Amazon erlaubt Prime-Kunden außerdem, diverse Channel hinzuzubuchen. Hierzu gehören unter anderem Starzplay, MGM, GEO, Syfy und zahlreiche andere, die Zuschauer mit noch mehr exklusiven Serien- und Film-Content aus unterschiedlichen Genres versorgen.

Amazon Prime Music und Amazon Prime Music Unlimited

Amazon Prime Music mit seinen über 2 Millionen Songs gehört ebenfalls zum Prime Paket. Benötigst du eine größere Auswahl, musst du dich für Music Unlimited mit über 60 Millionen Liedern entscheiden und dafür extra zahlen. Dieser Service kostet Prime-Kunden 7,99 Euro zusätzlich im Monat. Bist du kein Prime-Kunde zahlst du dagegen 9,99 Euro monatlich.

Neben der größeren Musikauswahl kannst du über Unlimited die Lieder in höchster HD- und UltraHD-Soundqualität sowie in 3D-Audio wiedergeben. Bis zu 6 Familienmitglieder können gleichzeitig auf die Musikbibliothek zugreifen, während beim regulären Prime Music Abo das Abspielen lediglich auf einem Gerät möglich ist. Fußballfans werden mit Live-Audio-Übertragungen des DFB-Pokals ebenfalls bestens versorgt.

Twitch Prime Vorteile

Nur als Amazon-Kunde darfst du Twitch Prime nutzen. Dafür wirst du nicht mit Werbung belästigt und du erhältst jeden Monat einen sogenannten Loot. Dieser beinhaltet wiederum Spiele-Extras oder sogar komplette Spiele. Darüber hinaus hält Twitch Prime immer wieder einige Überraschungen für dich bereit, z. B. andere Chat-Farben oder eine größere Emoticon-Auswahl.

Prime Reading für Leseratten

Mit Prime Reading hast du Zugang zu mehreren hundert eBooks und e-Zeitschriften. Hierbei handelt es sich aber nicht um Kindle Unlimited. Letzteres bietet dir eine wesentlich umfangreichere eBook-Auswahl, ist aber nicht im Prime-Angebot enthalten und kostet dich 10 Euro pro Monat.

Weil kein größerer Verlag auf dieser Ebene mit Amazon kooperiert, muss sich Prime Reading auf Independent-Veröffentlichungen beschränken. Bei circa 50 Prozent der Bücher handelt es sich um deutschsprachige Bücher. Die meisten anderen sind englischsprachige Titel.

Speicherplatz für wertvolle Fotos

Die Fotos, die du tagtäglich oder im Urlaub mit dem Smartphone oder der Kamera machst, benötigen Speicherplatz. Amazon Photos stellt Prime-Kunden unbegrenzte Kapazitäten für deine Fotos und 5 Gigabyte für deine Videos zur Verfügung. Mit deinem Computer und deinen Mobilgeräten kannst du deine Fotos organisieren oder bestimmte Fotos suchen.

Mit dem Familienalbum bist du zudem in der Lage, bis zu fünf weitere Personen einzuladen, die ebenfalls unbegrenzten Speicherplatz für ihre Fotos und bis zu 5 Gigabyte für ihre Videos nutzen dürfen. Das Angebot ist außerdem skalierbar. Sollten du oder deine Familienmitglieder also mehr Speicherkapazitäten benötigen, können sie diese kostenpflichtig hinzubuchen.

Einzige Einschränkung: Du darfst den Service nur für private und nicht für geschäftliche Zwecke verwenden.

Prime Day – 48 Stunden für günstige Angebote

Bei Amazon dauert ein Prime Day 48 Stunden. In dieser Zeit kannst du viele Waren zu einem günstigeren Preis bestellen und bequem nach Hause liefern lassen. Zum ersten Mal führte Amazon diesen speziellen Angebotstag im Jahr 2015 zu seinem 20 Firmenjubiläum ein. Der Ausverkauf entwickelte sich zu einem großen Erfolg, sodass der Konzern ihn jeden Sommer wiederholt.

Wie viele Personen können sich einen Account teilen?

Einen Wermutstropfen gibt es jedoch: Amazon Prime Kunden dürfen ihren Account offiziell nicht mit anderen Personen teilen. Lediglich eine weitere Person, die in deinem Haushalt lebt, darf die verschiedenen Versandvorteile in Anspruch nehmen. Jedoch besteht die Möglichkeit Amazon Prime Video zu teilen. Hier sind zwei Streams gleichzeitig erlaubt, jedoch muss es sich um unterschiedliche Inhalte handeln.

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.