Amazon Prime Video teilen

Amazon Prime Video teilen

Das umfangreiche Amazon Prime Angebot bestehend aus Filme, Serien, Musik und e-Books kannst du auch mit Freunden und Familie teilen. Mit wie vielen Geräten du gleichzeitig auf den Streaming-Service Amazon Prime Video zugreifen kannst und wie du dabei Geld sparst, verraten wir dir hier.

Streaming-Account teilen – Was bedeutet das?

Die meisten Streaming-Portale lassen mehrere Personen mit unterschiedlichen Geräten gleichzeitig auf ihre Inhalte zugreifen. Bekanntestes Beispiel hierfür ist Netflix. Normalerweise ist diese Funktion für Familien und Menschen vorgesehen, die zusammen im selben Haushalt leben. Viele Streaming-Kunden nutzen dieses Feature aber gerne, um nicht nur den Account, sondern auch die Kosten mit Freunden und Familienmitgliedern zu teilen, die in unterschiedlichen Haushalten wohnen.

Die meisten Plattformen lassen ihre Kunden gewähren, zumal auch technisch bisher keine Möglichkeiten zur Verfügung stehen, um das sogenannte Passwort-Sharing zu unterbinden. Außerdem ist es auch Amazon wichtig, Aufmerksamkeit zu generieren und möglichst viele Menschen von ihrem Angebot zu überzeugen.  

Wie funktioniert das Account-Sharing bei Amazon Prime Video?

Du kannst Amazon-Prime-Video teilen, wenn du dein Passwort einer anderen Person gibst. Als Prime-Mitglied hast du zwar die Möglichkeit, die diversen Vorteile einer Mitgliedschaft wie z.B. eine schnelle, kostenlose Lieferung mit bis zu vier Personen zu teilen, das gilt allerdings nicht für Prime Video. Jedoch gibt es auch hierfür eine Möglichkeit.

Wie viele Geräte kann man gleichzeitig nutzen?

Die diversen Serien, Filme und anderen Video-Content können nur bis zu zwei Personen gleichzeitig auf verschiedenen Geräten sehen. Es muss sich jedoch um verschiedene Inhalte handeln. Die beiden Personen können nicht gleichzeitig auf denselben Content zugreifen. Wenn ihr diese Hürde umgehen möchtest, lade das Video mithilfe der Prime Video App auf ein mobiles Endgerät herunter. Ein Nutzer kann das Video via Stream ansehen, der andere User kann das heruntergeladene Video auf der App ansehen.

Alternativ kannst du dich auch einfach mit der zweiten Person absprechen, damit ihr euch nicht in die Quere kommt. Das mag etwas kompliziert klingen, allerdings könnt ihr die Amazon Prime Kosten halbieren – Jahresbeitrag von 69 Euro oder den Monatsbeitrag von 7,99 Euro. Davon abgesehen, stellt Amazon Prime Video so viele Filme und Serien zur Auswahl, dass es ziemlich unwahrscheinlich ist, dass ihr euch zum selben Zeitpunkt dasselbe Video anschaut. Anders sieht es beim Amazon Prime Bundesliga Angebot aus, denn dieses ist natürlich nur live verfügbar und lässt sich somit nicht gleichzeitig anschauen.

Wichtig: Gib dein Amazon-Prime-Video-Passwort nur an Personen weiter, denen du wirklich vertraust. Schließlich enthält dein Account bei Amazon wichtige persönliche Daten, auf die nicht jeder Zugriff haben sollte.

So kannst du Amazon Prime teilen

Die Versandvorteile deiner Mitgliedschaft kannst du mit bis zu 4 Personen teilen. Diese profitieren von einem schnelleren und teilweise auch kostenlosen Versand. Seit November 2017 ist diese Teil-Funktion nur noch für eine Person möglich. Alle Prime-Bestandskunden können weiterhin die Vorteile an bis zu 4 Personen weitergeben.

  1. Klicke auf den Menüpunkt „Mein Konto“
  2. Unter dem Punkt „Prime“ findest du ganz unten auf der Seite den Punkt „Prime-Vorteile teilen
  3. Gib hier nun den Namen sowie die E-Mail Adresse der Personen aus deinem Haushalt ein.
  4. Die Einladung wird anschließend automatisch an die jeweiligen Personen verschickt, die dann nur noch mit einem Klick in der Mail bestätigt werden müssen.

Info: Wie bereits erwähnt profitiert man hier nur von dem jeweiligen Versandvorteilen. Um Amazon Prime Video gleichzeitig nutzen zu können, muss man sich mit dem Hauptaccount einloggen. Dies ist nur möglich, wenn man den Account und somit auch das Passwort teilt. Falls dir das jedoch zu umständlich ist nutze erstmal den gratis Probemonat. Mit diesem kann jeder 30 Tage Amazon Prime Video kostenlos testen.

Amazon Prime Video – Auf diesen Geräten kannst du den Streaming Service nutzen

Amazon Prime Video Geräte gleichzeitig nutzen

Amazon Prime Video kannst du mittlerweile auf jedem internetfähigen Endgerät sehen. Das gilt für Smart TVs, PCs und Macs, Spielekonsolen und andere Optionen. Bei folgenden Geräten musst du dir keine Sorgen wegen der Kompatibilität machen:

  • PC oder Mac mit Linux-, MacOS- oder Windows-Betriebssystem
  • Samsung-, Sony-, Panasonic- und LG-Smart-TVs
  • Android- oder Apple-Smartphones oder Tablets
  • Amazon-Fire-Tablet und Amazon-Fire-TV-Stick
  • Playstation 3 und 4, Nintendo Wii und Wii U, Xbox 360 und Xbox One
  • internetfähige BluRay Player oder Receiver
  • Google Chromecast oder Apple AirPlay

Alternativ kannst du deinen Computer oder Laptop direkt mit einem HDMI-Kabel mit deinem Fernseher verbinden, falls die notwendigen Anschlüsse und Kabel vorhanden sind. Wenn du die entsprechenden Einstellungen bei deinem Betriebssystem vornimmst, kannst deinen Fernseher als zweiten Monitor nutzen und die Inhalte von Amazon Prime Video auf dem großen Bildschirm ansehen.

TEILEN

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email

Alle Prime Video Themen:

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.