Formel 1 Livestream

Formel 1 Livestream und TV Übertragung

Übertragungsrechte Deutschland

Die Formel 1 im Livestream und TV: Aktuell liegen die Übertragungsrechte für alle Rennen der Formel 1 bei Sky in der Saison 2022. Lediglich 4 Rennen werden dieses Jahr im Free TV bei RTL übertragen. Wir liefern euch alle Informationen zu den Live-Übertragungen der Formel 1, sowie eine vollständige Übersicht des aktuellen Rennkalenders. Mit Klick auf das Sender-Logo wirst du direkt zum Anbieter weitergeleitet.

Formel 1 Übertragung - Rennkalender 2022

Die Formel 1 Saison hat auch 2022 wieder einige Highlights zu bieten, wie ein Blick auf den Formel 1 Rennkalender zeigt. Los geht es mit dem Große Preis von Bahrain am 20. März. Das Finale wird schließlich im November in Abu Dhabi ausgetragen. Insgesamt 23 Rennen finden sich in diesem Jahr auf dem Formel 1 Rennkalender. Hier ein Überblick auf die diesjährigen Grand Prixs:

Nr.Grand-PrixDatumStartzeitenÜbertragung
1. Bahrain / Sachir20.03.202216:00 Uhr Sky
2.Saudi-Arabien / Dschidda27.03.202219:00 Uhr Sky
3.Australien / Melbourne10.04.20227:00 Uhr Sky
4.Emilia-Romagna / Imola24.04.202215:00 Uhr Sky RTL
5.Miami / Miami08.05.202221:30 Uhr Sky
6.Spanien / Barcelona22.05.202215:00 Uhr Sky
7.Monaco / Monte Carlo29.05.202215:00 Uhr Sky
8.Aserbaidschan / Baku12.06.202213:00 Uhr Sky
9.Kanada / Montreal19.06.202220:00 Uhr Sky
10.Großbritannien / Silverstone03.07.202216:00 Uhr Sky RTL
11.Österreich / Spielberg10.07.202215:00 Uhr Sky
12.Frankreich / Le Castellet24.07.202215:00 Uhr Sky
13.Ungarn / Budapest31.07.202215:00 Uhr Sky
14.Belgien / Spa-Francorchamps28.08.202215:00 Uhr Sky
15.Niederlande / Zandvoort04.09.202215:00 Uhr Sky RTL
16.Italien / Monza11.09.202215:00 Uhr Sky
17.Noch nicht bekannt25.09.2022noch nicht bekannt Sky
18.Singapur / Singapur02.10.202215:00 Uhr Sky
19.Japan / Suzuka09.10.202209:00 Uhr Sky
20.USA / Austin23.10.202200:00 Uhr Sky
21.Mexiko / Mexiko-Stadt30.10.202222:00 Uhr Sky
22.Brasilien / Sao Paulo13.11.202220:00 Uhr Sky RTL
23.VAE / Abu Dhabi20.11.202215:00 Uhr Sky

Formel 1 Übertragungsrechte im Überblick

Für Motorsportfans sind die Rennen in der Formel 1 am Wochenende Pflichtprogramm. Gerade durch Livestreams lässt sich sicherstellen, dass man keinen Grand Prix verpasst. Über das Internet kannst du die Rennen von überall verfolgen, wenn du denn einen entsprechenden Stream findest. Wie erklären dir, wo du die Formel 1 im Livestream sehen kannst und welche Kosten dich erwarten.

Alle wichtigen Infos zum Formel 1 Live-Stream vorab:

  • Live-Stream zur Formel 1 über Sky Go oder WOW (ehemals Sky Ticket)
  • Sky ist der exklusive Übertragungspartner für die Formel 1 im Stream und im Fernsehen
  • Kunden benötigten das Sky Sport Paket oder das WOW Live-Sport Abo
  • seit der Saison 2021 keine generelle Free-TV- Übertragung der Formel 1
  • Formel 1 bei RTL+ und RTL: nur noch vier Rennen im frei empfangbaren Fernsehen

Formel 1 Livestream

WOW Formel 1

Für Formel-1-Fans gab es in den vergangenen Jahren auf die Frage „Wo kann ich Formel 1 heute sehen?“ immer eine einfache Antwort. Über Jahrzehnte war RTL die Heimat der Königsklasse in Deutschland und übertrug alle Rennen in den vergangenen Jahren sowohl im Free TV als auch im Livestream. Mit der Saison 2021 ändert sich dieser Umstand. Während Sky hierzulande bereits zuvor Pay-TV-Partner der Formel 1 war und auch Formel 1 Livestreams anbot, hat der Sender sich nun für die kommenden Jahre die exklusiven Rechte an der Königsklasse gesichert.

Wer die Formel 1 zukünftig im Livestream verfolgen möchte, der hat dafür zwei Optionen. Die einfachste Variante ist das WOW Angebot. Dabei handelt es sich um ein monatlich kündbares Streaming-Angebot von Sky. Im Falle der Formel 1 wird das WOW Live-Sport Abo benötigt, das neben der Königsklasse auch die Fußball-Bundesliga und viele weitere Sporthighlights beinhaltet. Um am Rennwochenende den Formel 1 Livestream über WOW verfolgen zu können, bezahlst du monatlich 29,99 Euro.

Willst du gleich die ganze Formel 1 Saison bei Sky sehen, kannst du das Live-Sport Abo auch direkt für ein Jahr buchen. In diesem Falle betragen die Kosten nur 24,99 Euro im Monat. Dieses Abo ist im Vergleich zum Monatsabo jedoch nicht kündbar. Allerdings bietet Sky Kunden, die ihr Abo kündigen, häufig günstige Konditionen an, wenn sie sich doch für eine Verlängerung entscheiden.

Alternativ zu WOW lässt sich der Formel 1 Stream bei Sky auch über Sky Go verfolgen. Das Streaming-Angebot ist automatisch in allen Sky Q Abonnements enthalten. Hast du die Formel 1 als TV-Übertragung gebucht, kannst du sie entsprechend auch bei Sky Go sehen. Der Vorteil dabei ist, dass die Streams auch im EU-Ausland verfügbar sind. Gerade bei Sportrechten wird es ja oft schwierig, wenn man auch im Urlaub oder auf Geschäftsreise seinen Lieblingssport verfolgen möchte. Mit Sky Go und auch WOW kannst du die Formel 1 aber ohne Probleme im Ausland streamen, solange das Land zur Europäischen Union gehört.

Formel 1 Übertragung im TV

Formel 1 Livestream und TV-Übertragung

Neben dem Formel 1 Livestream wird die Königsklasse auch weiterhin auf dem klassischen Fernsehweg übertragen. Auch hier führt ab der Saison 2021 kein Weg am Sky Angebot vorbei, falls du alle Rennen sehen möchtest. Denn nur 4 Rennen werden bei RTL im Free-TV übertragen. Auf dem neuen Sky Formel 1 Sender Sky Sport F1 erhältst du täglich 24 Stunden alle wichtigen Informationen.

Für die Formel 1 Übertragung TV bei Sky benötigst du das Paket Sky Sport. Für Neukunden kostet Sky Sport im ersten Vertragsjahr 20 Euro im Monat, wobei hier auch automatisch Sky Entertainment enthalten ist. Ähnlich wie beim jährlichen Abo von Live-Sport steigt der Preis nach dem ersten Vertragsjahr. Wenn du nicht vorher kündigst, zahlst du im zweiten Jahr 25 Euro im Monat. Auch in diesem Falle lohnt sich oft die Kündigung, um von Sky erneut ein günstiges Angebot zu erhalten.

Neben der Formel 1 Übertragung im TV sind im Paket Sport auch anderen Sportarten wie Tennis, Handball oder Golf enthalten. Zudem erhältst du, wie angesprochen, automatisch auch einen Account bei Sky Go. Dieser kann gleichzeitig mit der TV-Übertragung genutzt werden. Die Formel 1 lässt sich also sowohl im Sky Livestream als auch in der Sky TV-Übertragung parallel verfolgen.

Gibt es die Formel 1 auch im Free TV?

Trotz der Tatsache, dass seit der Saison 2021 Sky der exklusive Partner der Formel 1 ist, verschwindet die Königsklasse nicht ganz aus dem Free TV. Insgesamt vier Rennen pro Saison vergibt der Pay-TV-Sender über eine Sublizenz und macht sie damit auch im frei empfangbaren Fernsehen verfügbar. Zugeschlagen hat hier erneut RTL, die zwar bei der generellen Rechtevergabe den Kürzeren gezogen haben, so aber immerhin noch jährlich vier Rennen zeigen dürfen. Diese vier Grand Prix sind dann sowohl bei Sky als auch im Free TV bei RTL zu sehen. In der Saison 2022 werden folgende Rennen auch bei RTL übertragen:

  • 24.04.2022: GP Emilia Romagna (Imola)
  • 03.07.2022: GP Großbritannien (Silverstone)
  • 04.09.2022: GP Niederlande (Zandvoort)
  • 13.11.2022: GP Brasilien (Sao Paulo)
 

In Hinblick auf einen Formel 1 Livestream bedeutet allerdings auch die RTL Übertragung, dass Kosten anfallen. Für Livestreams von RTL benötigen Zuschauer ein Abo beim Streaming-Dienst RTL+. Die RTL+ Kosten für das einfache Premium-Angebot, mit dem du die Sender der RTL-Gruppe und damit auch die Formel 1 Übertragung streamen kannst, betragen 4,99 Euro pro Monat. Jedoch gibt es die Möglichkeit mit dem Probemonat RTL+ kostenlos zu testen.

Die Formel 1 heute im Livestream

Die Rennen der Formel 1 finden grundsätzlich immer am Sonntag statt. Zu welcher Uhrzeit der Start erfolgt, hängt dabei von der jeweiligen Zeitzone ab, in der der Grand Prix gefahren wird. Alle Veranstaltungen in der mitteleuropäischen Zeitzone, zu denen beispielsweise die Rennen in Belgien, Österreich oder Spanien gehören, starten um 15 Uhr. Das Rennen von Silverstone in Großbritannien beginnt allerdings schon eine Stunde später.

Aufgrund der wachsenden Internationalisierung der Formel 1 gibt es auch zunehmend mehr Startuhrzeiten außerhalb der so lange klassischen 15-Uhr-Nachmittagsübertragung. Rennen in Kanda, USA, Mexiko und Brasilien finden nach deutscher Zeit am Abend statt, für den Grand Prix von Japan (findet diese Saison nicht statt) müssen Formel 1 Fans dagegen seit vielen Jahren am Sonntag schon früh um 7 Uhr aufstehen.

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest