Disney+ bei Telekom: Das Kombiangebot mit Preisvorteil

Bist du Kunde der Telekom und willst gleichzeitig auch den Streaming-Dienst Disney+ nutzen? Dann solltest du einen Blick auf das Kombiangebot der beiden Unternehmen werfen. Wer bereits einen Magenta-Tarif hat, der kann auch ganz einfach Disney+ dazubuchen. Dabei erhältst du nicht nur vollen Zugriff auf die vielen Inhalte des Streaming-Dienstes, du kannst auch einiges an Geld sparen.

Disney+ Telekom

Die wichtigsten Infos zu Disney+ Telekom vorab:

  • Mit Magenta-Tarifen bequem Disney+ dazubuchen
  • Zubuchoption sowohl als monatliche als auch jährliche Variante
  • kompletter Zugriff auf Filme und Serie von Disney+ inklusive Marvel, Star Wars & Pixar
  • erster Monat beim monatlichen Abo kostenfrei
  • bis zu vier Disney+ Streams gleichzeitig schauen
  • Kosten für Disney+ Telekom 7 Euro im Monat oder 60 Euro pro Jahr
 

Wie funktioniert Disney+ über die Telekom?

Das Angebot, Disney+ über die Telekom hinzubuchen zu können, bietet das Unternehmen allen Kunden an, die bereits MagentaZuhause, MagentaMobil oder MagentaTV im Zuge ihres Telekomvertrages nutzen. Das Angebot gilt dabei sowohl für Nutzer, die bereits einen Account bei Disney+ haben, als auch für neue Kunden des Streaming-Anbieters.

Bist du bereits Kunde bei Disney+, musst du einfach nur diesen Account im Zuge deiner Zubuchung über die Telekom mit angeben. Anschließend läuft dein Account über das Kombiangebot. Bei Accounts, die schon ein laufendes Jahresabo bei Disney+ haben, wird dieses im Zuge dessen pausiert. Sobald du dein Kombiabo bei der Telekom beendest, läuft dein Jahresabo bei Disney+ weiter. Du kannst dich also jederzeit dafür entscheiden, den Streaming-Anbieter über die Zubuchoption zu deinem Telekomvertrag hinzuzufügen, ohne dass du bereits bezahlte Monate verlierst.

Die Buchung von Disney+ Telekom erfolgt bequem online. Hast du schon einen Telekomvertrag, dann kannst du im Kundencenter oder über die MeinMagenta App jederzeit die Zubuchoption aktivieren. Neukunden können Disney+ direkt bei der Tarifwahl mit wählen und erhalten auf diese Weise gleich zum Start ihres Vertrags auch Zugriff auf dem Streaming-Dienst.

Mit Disney+ über Magenta TV Geld sparen

Disney+ über die Telekom mitzubuchen, hat nicht nur den praktischen Vorteil, dass du direkt mehrere Dienste unter einem Dach versammelst, du kannst auch einiges an Geld sparen. Aktuell liegen die Disney+ Kosten für ein monatliches Abo des Streaming-Anbieters bei 8,99 Euro. Im Vergleich zahlst du bei einem Kombiangebot der Telekom nur 7 Euro, du sparst im Monat also 2 Euro. Ähnlich wie bei dem monatlichen Abo von Disney+ erfolgt dabei keine langfristige Bindung. Du kannst die Zubuchoption jederzeit wieder abbestellen und das Abo endet mit dem zuletzt bezahlten Monat.

Darüber hinaus fallen bei der Disney+ Telekom erst ab dem zweiten Monat Kosten an. Den ersten Monat bekommst du also geschenkt. Dies ist ein weiterer Vorteil im Vergleich zum direkten Abo bei Disney+, da der Streaming-Anbieter mittlerweile die kostenlose Disney+ Probewoche abgeschafft hat.

Kosten Disney+ bei der Telekom

Für Kunden, die sich langfristig binden wollen, bietet Disney+ ein jährliches Abo an. Für dieses betragen die Kosten seit Ende Februar 2021 89,99 Euro pro Jahr. Auch bei der Telekom gibt es die Möglichkeit, Disney+ gleich für ein ganzes Jahr hinzuzubuchen. In diesem Falle zahlst du monatlich 5 Euro, sodass sich ein jährlicher Preis von 60 Euro ergibt. Im Vergleich zum jährlichen Abo bei Disney+ kommst du auf eine Ersparnis von 30 Euro. Vergleicht man das monatliche und jährliche Angebot von Disney+ bei der Telekom ist die jährliche Variante pro Monat 2 Euro oder pro Jahr 24 Euro günstiger.

Im Gegensatz zum monatlichen Angebot gilt bei der jährlichen Version aber eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten. Du kannst also nicht vorzeitig oder monatlich kündigen. Auch gilt der günstige Preis zunächst nur für das erste Vertragsjahr. Im zweiten Jahr steigen die Kosten auf 7 Euro monatlich, vorausgesetzt du kündigst nicht in den letzten vier Wochen vor Vertragsende. Selbst mit 7 Euro, die sich auf 84 Euro pro Jahr summieren, sparst du insgesamt aber immerhin noch 6 Euro im Vergleich zum Jahresabo von Disney+ und 2 Euro monatlich im Vergleich zum Monatsabo direkt bei dem Streaming-Anbieter.

Kosten im Vergleich

  • Monatsabo
    • Disney+ monatlich 8,99 Euro
    • Disney+ bei Telekom monatlich 7 Euro
  • Jahresabo
    • Disney+ jährlich 89,99 Euro
    • Disney+ bei Telekom jährlich 60 Euro (5 Euro monatlich) im ersten Vertragsjahr
    • Disney+ bei Telekom jährlich 84 Euro (7 Euro monatlich) ab dem zweiten Vertragsjahr

Auch mit dem Kombiangebot möglich: Disney+ Account mit Freunden teilen

Egal, für welche Variante du dich entscheidest, mit einem aktiven Abo bei Disney+ kannst du immer auf vier Geräten gleichzeitig schauen. Ein Account bei dem Streaming-Anbieter lässt sich also auch mit Freunden teilen, was die Kostenersparnis noch größer macht. Auch wenn die Streaming-Dienste dies nicht gern sehen und es sich um eine rechtliche Grauzone handelt, ist Account-Sharing weit verbreitet.

Im Falle von Disney+ bei der Telekom ist es auch nicht notwendig, dass alle Nutzer einen Telekomvertrag haben. Nur die Person, die tatsächlich für den Account bezahlt, muss Telekomkunde sein. Nimmt man das Disney+ Telekom Jahresangebot, bei dem der monatliche Preis 5 Euro beträgt, würde dies bei vier Personen bedeutet, dass jeder nur 1,25 Euro pro Monat zahlt.

So kannst du die Disney+ Inhalte bei der Telekom schauen

Die Tatsache, dass du das Disney+ Angebot über die Telekom gebucht hast, bedeutet nicht, dass du den Streaming-Dienst auch nur über Magenta TV abrufen kannst. Auch mit dem Kombiangebot stehen dir alle Varianten wie Browser, die mobile App für Smartphones und Tablets, Smart-TVs und Konsolen wie die Xbox und die PlayStation weiterhin zur Verfügung.

Mit dem Magenta TV Stick oder der Magenta TV Box erhältst du aber zwei weitere Möglichkeiten, um die Inhalte des Streaming-Anbieters abrufen zu können. Beide sind beispielsweise ideal, wenn du keinen Smart-TV hast, der die Disney+ App unterstützt. Auf beiden Geräten kannst du die App zudem auch nutzen, wenn du kein Kombiangebot der Telekom gebucht hast. Du musst dich nur mit deinem normalen Disney+ Account-Daten einloggen.

Buchst du Disney+ über einen mobilen Vertrag bei der Telekom hinzu, bedeutet dies zudem nicht, dass du auch den Streaming-Dienst nur über Tablet oder Smartphone nutzen kannst. Die Art deines Telekomvertrags hat keine Auswirkungen darauf, auf welchen Geräten du den Streaming-Dienst abrufen kannst. Disney+ funktioniert also auch mit Geräten, die über das WLAN auf das Internet zugreifen.

Weitere Kombiangebote der Telekom

Telekom Kombiangebote
Weitere Streaming-Dienste bei Magenta TV

Neben Disney+ gibt es bei der Telekom auch noch weitere Kombiangebote, mit denen sich Geld sparen lässt. Für alle Sportfans ist die Kombination aus Magenta TV und DAZN sicherlich spannend. Aber auch das Sky Angebot, TV NOW oder Netflix lassen sich über die Telekom auf einer Plattform anschauen.

Was bietet Disney+?

Mit dem hauseigenen Streaming-Dienst Disney+ hat Disney sich eine Plattform geschaffen, die alle großen Marken des Konzerns unter einem Dach vereint. Schließlich produziert das Unternehmen schon lange nicht mehr nur Märchen- und Animationsfilme, sondern besitzt auch Marvel Studios, Pixar und Lucasfilm. Filmfans finden daher nur bei Disney+ alle großen Filme aus dem Marvel Cinematic Universe, die gesamte Star-Wars-Bibliothek und alle Animationserfolge von Pixar. Dazu kommen die vielen großen Disney-Produktionen, die das Unternehmen in den vergangenen Jahrzehnten zu einem Weltkonzern gemacht haben.

Dabei setzt man bei Disney+ nicht nur auf die großen Kinofilme, sondern produziert für die jeweiligen Marken auch exklusive Inhalte, die es nur bei dem Streaming-Dienst zu sehen gibt. Gerade Marvel- und Star-Wars-Fans bekommen in den kommenden Monaten und Jahren eine ganze Reihe von hochwertigen und vor allem exklusiven Serien geboten.

Darüber hinaus hat Disney+ im Februar 2021 einen weiteren Kanal in seinem Streaming-Dienst geschaffen, der sich an ein etwas erwachseneres Publikum richtet. Star beinhaltet eine Vielzahl an weiteren bekannten und beliebten Filmen und Serien, wobei in Deutschland auch die Produktionen des amerikanischen Streaming-Dienstes Hulu dazugehören. Dieser ist ebenfalls Bestandteil des Disney-Konzerns, hierzulande aber nicht verfügbar. Stattdessen veröffentlicht das Unternehmen die Hulu-Produktionen über Star bei Disney+ und dies ohne zusätzliche Kosten für Abonnenten.

FAQ – häufige Fragen zu Disney+ und Telekom schnell erklärt

Was kostet Disney+ bei Telekom?

Du kannst Disney+ über Magenta TV bei der Telekom im monatlichen oder jährlichen Abo buchen. Beim jährlichen Abo zahlst du 5 Euro pro Monat, hast dafür aber eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten. Das monatlich kündbare Abo kostet 7 Euro monatlich.

Wie funktioniert Disney+ bei Telekom?

Um Disney+ über die Telekom buchen zu können, musst du einen aktiven Vertrag mit  MagentaZuhause, MagentaMobil oder MagentaTV haben. Du kannst die Zubuchoption als Bestandskunde jederzeit im Kundencenter oder die MeinMagenta App hinzufügen. Neukunden der Telekom können Disney+ beim Vertragsabschluss mit auswählen.

Wo finde ich Disney+ bei Telekom?

Als Magenta TV Nutzer findest du Disney+ direkt als App auf deinem Magenta TV Stick oder in der Magenta TV Box. Alternativ kannst du aber auch die klassische Webversion oder die herkömmliche App nutzen.

Wie aktiviere ich Disney+ bei Telekom?

Neukunden bei Disney+ erhalten im Zuge der Bestellung des Streaming-Anbieters über die Telekom eine Mail. In dieser findet sich ein Link, über den sie sich einen neuen Account bei Disney+ angelegen. Anschließend können sie sich mit den Daten einloggen. Nutzer, die bereits einen Disney+ Account haben, müssen diese Account-Daten angeben.

TEILEN

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email

Alle Magenta TV Themen:

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.