WOW: Wie viele Geräte gleichzeitig möglich?

Ein wichtiger Aspekt bei der Bewertung von Streaming-Diensten stellt für viele Benutzer die Zahl der gleichzeitig nutzbaren Geräte dar. Auch bei WOW, dem Streaming-Angebot von Sky, ist es möglich, über einen Account mehrere Geräte und zu nutzen und parallel zu streamen. Wir geben einen Überblick über die Möglichkeiten und welche Vorteile es hat, dass WOW mehrere Geräte erlaubt.

WOW wie viele Geräte gleichzeitig

Wie viele Geräte kann man bei WOW gleichzeitig nutzen?

Bei WOW können Abonnenten generell immer zwei Streams gleichzeitig schauen. Dabei spielt es auch keine Rolle, an welchem Ort die Streams jeweils abgespielt werden. Es ist also nicht notwendig, dass sich die beiden Abspielgeräte am gleichen oder Ort oder gar im selben WLAN befinden. So kann also beispielsweise ein Nutzer in München gleichzeitig mit einem in Berlin denselben Account bei WOW nutzen.

Allerdings bleibt die Zahl generell auf zwei gleichzeitige Streams beschränkt. Während beispielsweise Netflix mehrere Abonnements anbietet, die auch entsprechend eine unterschiedliche Zahl an parallelen Streams erlauben, gibt es diese Möglichkeit bei WOW nicht. Egal, welches Abo, du als Nutzer wählst, die Zahl der Streams ist immer die gleiche.

Zusätzlich zu der Tatsache, dass die Streams selbst auf zwei beschränkt sind, werden bei WOW auch die genutzten Geräte registriert. Hier erstellt der Streaming-Dienst eine Liste, in der sich immer maximal fünf Geräte befinden können. Allerdings stellt dies nicht wirklich ein Problem dar. Sobald ein neues Gerät von einem Abonnenten benutzt und damit registriert wird, erfolgt ein automatischer Eintrag in die Liste. Sind hier bereits fünf Geräte vorhanden, wird das am längsten ungenutzte Gerät automatisch gelöscht. Alternativ können Nutzer aber auch selbst, ihre Geräteliste verwalten. Die entsprechende Funktion findet sich in den Accounteinstellungen unter „Geräteliste verwalten“.

WOW Account teilen und Kosten sparen

Die Tatsache, dass WOW mehrere Geräte gleichzeitig erlaubt, kann sich für Abonnenten auch in finanzieller Hinsicht lohnen. Durch das parallele Streamen können Nutzer ihren Account mit einer weiteren Person teilen. Zwar sieht der Anbieter selbst dies nicht unbedingt gern und es handelt sich auch um eine kleine Rechtsgrauzone, bisher geht man aber auch nicht dagegen vor. Nicht umsonst erfreut sich das Teilen von Streaming-Accounts einer großen Beliebtheit.

Durch das Teilen eines Accounts mit einer weiteren Person können Nutzer ihre Abokosten halbieren. Wenn sich beide Nutzer mit jeweils 50 Prozent an den monatlichen WOW Kosten beteiligen, lässt sich also einiges an Sparpotenzial finden. In manchen Fällen kann es sich sogar lohnen, noch mehr Personen an Bord zu holen. Gerade wenn ihr WOW eher sporadisch nutzt, reichen zwei parallele Streams manchmal auch für mehr als zwei Nutzer. Mit drei oder vier Personen kann dann natürlich noch mehr Geld gespart werden. Hier ist es dann nur wichtig, sich miteinander abzusprechen. Auch sollten Log-in-Daten und Passwörter natürlich nur an vertrauenswürdige Menschen weitergegeben werden.

Darüber hinaus lohnt es sich, ein Blick auf die WOW Angebote zu haben. Der Streaming-Dienst lockt Neukunden häufig mit attraktiven Kennenlernangeboten. Meist gibt es dabei die ersten Monate bei einem neuen Abo zu einem günstigen Preis. Wer also beispielsweise nur 50 Prozent als Kennenlernpreis zahlt und dann mit einem weiteren Nutzer seinen Account teilt, dessen Abokosten reduzieren sich auf ein Viertel der ursprünglichen Summe. In der Regel sind die Angebote allerdings zeitlich beschränkt, trotzdem lässt sich mit ihnen über einige Zeit richtig viel Geld sparen.

Auf 2 Geräten gleichzeitig streamen bei allen Abos

Wie viel Kosten sich konkret mit einem geteilten Abo bei WOW sparen lassen, hängt von dem gewählten Abo ab. Insgesamt bietet WOW vier verschiedene Abovarianten an, wobei drei sich jeweils auf verschiedene Inhalte fokussieren. Für Serienfans ist das Abo WOW Serien die richtige Wahl. Hier gibt es alle Serien von Sky als Stream und dies in einem Monatsabo zu einem Preis von 9,99 Euro.

Wer zusätzlich zu den Serien auch jeden Monat jede Menge Filme schauen möchte, ist bei WOW Filme & Serien an der richtigen Adresse. Das Abo beinhaltet alles, was WOW Serien zu bieten hat, sowie zusätzlich noch über 1000 Filme. Die Kosten betragen dafür 14,99 Euro im Monat, wobei auch dieses Abo wie WOW Serien monatlich kündbar ist.

Das einzige Paket, bei dem sich Nutzer zwischen einem Monats- und einem Jahresabo entscheiden können, ist WOW Live-Sport. Wer die ganze Welt der Sportübertragungen von Sky monatlich abonnieren möchte, bekommt dies zu einem Preis von 29,99 Euro. Deutlich günstiger wird das Abonnement allerdings in der Jahresvariante. Hier fallen dann nur noch 19,99 Euro im Monat an. Das Jahresabo läuft dafür aber auch für ein ganzes Jahr. Nach dem Ablauf der zwölf Monate wird es dann in ein monatlich kündbares Abonnement umgewandelt.

Dabei handelt es sich wohlgemerkt um die Standardpreise, wenn man den Streaming-Anbieter langfristig nutzen möchte. Neukunden können mit dem WOW Probemonat noch einiges mehr sparen.

WOW Geräteliste: Verfügbare Geräte im Überblick

Bei der Frage nach der Anzahl an Geräten, die bei WOW gleichzeitig genutzt werden können, lohnt sich auch ein Blick darauf, welche Geräte den Streaming-Dienst generell unterstützen. Als reines Streaming-Angebot setzt WOW zunächst einmal eine gute Internetverbindung voraus. Am einfachsten lässt sich der Dienst direkt mit einem Browser auf einem Computer oder Laptop nutzen.

Alternativ gibt es allerdings auch einen WOW App, mit der das Angebot zum Beispiel auch auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets gestream werden kann. Die App ist dabei sowohl auf Geräten mit dem Betriebssystem Android als auch mit Apples iOS verfügbar. Auch auf verschiedenen Smart-TVs wird die App von WOW angeboten. Wer keinen solchen Fernseher hat, hat die Möglichkeit, beispielsweise über Konsolen auszuweichen. WOW ist sowohl auf den aktuellen PlayStation- als auch Xbox-Konsolen verfügbar. Dazu kommen noch mehrere weitere Geräte, die wir alle hier noch einmal aufgelistet haben:

  • PC oder Laptop mit Browser
  • Smartphone oder Tablet mit iOS
  • Smartphone oder Tablet mit Android
  • Smart-TVs:
    • Samsung ab 2015
    • Sony ab 2016
    • LG ab 2014
    • ok ab 2020
    • Grundig Vision 7, Vision 6, OLED 4K
  • Amazon Fire TV
  • Apple TV 4
  • Chromecast
  • Roku
  • Spielekonsolen:
    • PlayStation 4
    • PlayStation 5
    • Xbox One
    • Xbox Series X/S

TEILEN

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email

Alle WOW Themen:

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.