WOW Erfahrungen: Streaming-Angebot im Test

Die WOW Erfahrungen von zahlreichen Nutzern zeigen häufig ein sehr positives Bild des Streamingdienstes des Pay-TV-Senders. Großes Fußball-Rechtepaket, viele weitere Sportevents, Kino-Blockbuster, Serien und Serieneigenproduktionen können viele TV-Freunde begeistern. Wir möchten uns das WOW Angebot, seine Vorzüge und seine Probleme noch einmal genauer im Detail ansehen.

WOW TV Erfahrungen

Fazit: Gute und exklusive Inhalte mit technischen Schwächen

Gesamtbewertung
Preis-Leistung
Sport-Inhalte
Exklusive Fußball-Rechte, Tennis, Formel 1 uvm.
Serien & Filme
Eigenproduktionen, HBO Serien, aktuelle Blockbuster
Preis
Günstige Einstriegspreise, monatlich kündbar
Technik - Qualität
Bild- und Tonqualität

WOW kann vor allem mit seinen Inhalten punkten: Die neuesten Blockbuster, deren Kinostart nicht so lange zurück liegt, kannst du hier am schnellsten finden. Auch in Sachen neue Serien hat das Portal oft die Nase vorn. Die deutsche Eigenproduktion „Babylon Berlin“ ist international gefragt.

Serien wie „The Young Pope“ oder „The New Pope“ gehören zu den Kritikerlieblingen. Und populäre HBO-Serien wie „Game of Thrones“ gibt es nur hier. Fans der Formel 1, Fußball-Bundesliga und anderen Ligen oder Spielen kommen hier auf ihre Kosten. Die Streaming-Plattform hat inhaltlich sehr viel zu bieten und ist mit dem WOW Probemonat günstig zu testen, jedoch gibt es Optimierungsbedarf hinsichtlich Bild- und Tonqualität.

WOW im Test – Das erhältst du beim Streaming-Service

Möchtest du WOW abonnieren, musst du dich zunächst zwischen einem, mehreren oder allen WOW Paketen entscheiden. Der Vorteil dabei ist: Du kannst dir dein Abonnement entsprechend deiner Vorlieben zusammenstellen. Interessierst du dich lediglich für Sport und Fußball-Bundesliga, musst du nur für das entsprechende Paket bezahlen. Hast du es dagegen nur auf Serien abgesehen, entscheide dich einfach für die passende Option.

Folgende Pakete bietet dir Sky an:

Einen Kabel oder Satellitenanschluss benötigst du dafür nicht. Zugriff erhältst du übers Internet. Auf diese Weise kannst du unterwegs deine Lieblingsprogramme genießen, sofern eine stabile Interverbindung vorhanden ist.

Es handelt sich normalerweise um ein monatliches Abonnement. Das bedeutet, du bezahlst jeden Monat einen bestimmt Betrag für dein ausgewähltes WOW Abo. Das heißt auch, dass du jeden Monat die Option hast zu kündigen, ohne dass du auf eine Kündigungsfrist achten musst. Das ist ohne Weiteres innerhalb deiner Account-Einstellungen möglich.

Ein Probemonat für Neukunden sorgt dafür, dass du für 30 Tage kostenlos deine eigenen WOW Erfahrungen machen kannst. Gefällt dir der Service, geht das Probe-Abo in ein reguläres Abonnement über (zum normalen Standardpreis). Überzeugt dich das Probe-Abo nicht, solltest du es vor dem Ablauf der Testzeitraums kündigen.

WOW TV Erfahrungen: diese Serien erwarten dich

WOW Serien

Fernseh-Serien sind mittlerweile ein wichtiger Bestandteil des kulturellen Geschehens. Der US-amerikanische Kabelsender HBO hat einen wichtigen Beitrag dazu geleistet. Sky hat diese Zeichen der Zeit schon früh erkannt und sich die Senderechte für neuere und ältere HBO-Serien sowie anderer US-Sender gesichert.

Deswegen war Sky und WOW eine beliebte Anlaufstelle für Fans von Fantasy und Horror-Serien wie „Game of Thrones“ und „His Dark Materials“. Hinzu kommen Dramen wie „Perry Mason“ und „Euphoria“ sowie beliebte Comedies wie „Veep“, „Lass es Larry!“ oder „Eastbound & Down“. Zudem dürfen sich Abonnenten über die neue GOT Prequel-Serie House of the Dragon freuen, die im Herbst exklusiv ausgestrahlt wird.

Inzwischen geht Sky dazu über, eigene Serien zu produzieren. Aktuell können WOW Nutzer die Gangsterserie „Gangs of London“, „The New Pope“ und den internationalen Serienhit aus deutscher Produktion „Babylon Berlin“ erleben. Neben dem Programm von Sky findest du bei WOW die Inhalte der Nischensender TNT Serie, SyFy, 13th Street, Universal TV, Fox, Discovery und Spiegel TV Wissen.

Vorteilhaft ist, dass sich viele Serien eine sehr lange Zeit auf dem Streamingportal bleiben, sodass du genügend Zeit hast, um alles in Ruhe anzusehen. WOW Erfahrungen zeigen allerdings, dass das nicht bei allen Serien der Fall ist. Gelegentlich bietet WOW nicht eine gesamte Staffel oder eine ganze Serie an. Stattdessen erhältst du hin und wieder nur zwei bis drei Episoden, die schnell wieder verschwinden. Anschließend bietet WOW die nächsten zwei bis drei Episoden dieser Serie an.

Trotz dieser manchmal eigentümlichen Veröffentlichungspolitik, ist die Serienbibliothek inzwischen sehr umfangreich und hält dich eine Weile beschäftigt. Allein kostet dich das Serien Abo 7,49 Euro im Monat.

WOW Filme: gesunde Mischung aus aktuellen Blockbustern, Klassikern und Arthouse-Filmen

WOW Erfahrungswerte Filme

Im Gegensatz zu anderen Streaming-Diensten findest du bei Sky relativ schnell viele aktuelle Filme, die gerade noch im Kino liegen. Und WOW liefert stets schnell neues Filmfutter nach. Das heißt aber, dass einige Blockbuster flott wieder verschwinden. Unsere WOW Erfahrungen haben aber gezeigt, dass der Streamer zeitnah anzeigt, wann ein spezifischer Film wieder aus dem Programm genommen wird. Diesen Vorzug bietet dir das Netflix Angebot z.B. nicht.

Möchtest du aber einen Film besonders gerne sehen, solltest du dir nicht zu lange Zeit lassen. Manchmal befinden sie sich nur ein paar Tage, gelegentlich mehrere Wochen oder mehrere Monate auf der Plattform.

Dafür deckt WOW eine relativ große Bandbreite der Filmkultur ab: Sowohl Klassiker, moderne Blockbuster, Independent-Filme, Thriller, Dramen, Action als auch Arthouse-Filme begeistern Fans der Filmkunst. Das Film-Abo bekommst du allerdings nur im Kombiangebot mit Serien und lässt sich nicht alleine buchen. Der Preis ist mit 9,98€ pro Monat jedoch nur minimal höher als das reine Serien-Paket.

Live-Spot: die Anlaufstelle für Formel 1, Fußball und andere Sportarten

Auch wenn sich andere Streamingdienste einzukaufen versuchen, bleiben Sky und WOW weiterhin die erste Anlaufstelle für Übertragungen der Fußballbundesliga. Mit dem Live-Sport Abo erlebst du die Spiele der 1. und 2. Bundesliga, des DFB- Pokals und der Premier League. Außerdem erwarten dich bei WOW die Formel 1 sowie Golf-, Tennis- und Handball-Matches.

Das hat jedoch seinen Preis: Monatlich 29,99 Euro kostet dich das Live-Sport Abo. Wenn du das Paket jedoch direkt für ein Jahr buchst, zahlst du für die ersten 12 Monate jedoch nur 24,99 Euro und erst anschließend 29,99 Euro im Monat.

Technik im Test: der Streaming-Service geizt bei den Untertitel sowie bei der Bild- und Tonqualität

WOW bleibt vorerst noch in der SD- und HD-Welt verhaften. Ultra HD bzw. 4K-Inhalte kannst du über den Streaming-Service nicht abrufen. Immerhin hat WOW  mittlerweile den Sprung von einer normalen HD-Auflösung (720p) zu einer Full-HD-Auflösung (1080p) gewagt.

Ob du Serien, Filme oder Sport-Events in eine Standard- oder High-Definition-Qualität siehst, hängt von deiner Internetverbindung. WOW versucht dir stets die bestmögliche Bildqualität zur Verfügung zu stellen. Eine niedrige Übertragungsrate ermöglicht nur eine minderwertige Bildqualität. Eine schnelle Verbindung erlaubt eine höhere Auflösung, wie unsere WOW Erfahrungen beweisen.  

Beim Ton geizt WOW leider ebenfalls. Nur Stereosound ist möglich. Auf einen 5.1 Surround Sound musst du verzichten. Laut der Webseite, geht der Streamingdienst davon aus, dass WOW hauptsächlich mobil genutzt wird und dass ein Sound-Update zumindest momentan nicht notwendig sei.

Häufig fehlende Untertitel stellen ebenfalls ein Manko dar. Serien und Filme sind oftmals mehrsprachig, sodass gute Englischkenntnisse nicht weiterhelfen, wenn Nutzer die Inhalte in der Originalfassung sehen möchten.

Bedienung und Geräteunterstützung

WOW bemüht sich, seinen Nutzern eine einfache und intuitive Plattform zur Verfügung zu stellen. Die Kategorien sind übersichtlich. Im Gegensatz zum Konkurrenten Netflix, bei dem Neuerscheinungen schnell in der Content-Masse verschwinden, hilft WOW seinen Usern alle neuen Inhalte schnell in der Rubrik „Kürzlich hinzugefügt“ zu finden.

Wenn du gezielt etwas suchst, musst du den Titel richtig eingeben und dir keine Fehler erlauben. Die Suchfunktion zeigt dir keine Alternativen an oder Titel, die ähnlich geschrieben werden.

Du kannst WOW auf bis zu zwei Geräten gleichzeitig streamen. Die Möglichkeit, ein weiteres Nutzerprofil anzulegen, gibt es allerdings nicht. Genauso wenig erlaubt dir WOW, deinen Account mit einer Person zu teilen, die nicht in deinem Haushalt lebt (was nach unserem Wissen aber aktuell auch nicht überprüft wird). Du darfst aber bis zu fünf Geräte bei WOW  anmelden, zwischen denen du beim Streaming wechseln kannst. Folgende werden unterstützt:

  • Windows PC (Windows 7 oder aktueller)
  • Mac-Produkte (MacOS X 10.9 oder aktueller)
  • iPad, iPhone & iPod touch  (ab iOS 12.0)
  • Android-Tablets und -Smartphones (Android 5.0 oder neuer)
  • Spielekonsolen: Xbox One, Series X & Series S oder Playstation 4&5
  • Apple TV 4
  • Google Chrome Cast
  • Sky TV Box und Sky TV Stick
  • Samsung Smart TV (Modelle ab dem Jahr 2015)
  • LG Smart TVs (Modelle ab dem Jahr 2014)
  • Sony BRAVIA Android TVs – Modelle ab 2016
  • Fire TV Stick 4K Max, Fire TV Stick 4K, Fire TV Stick Lite, Fire TV Stick (2. und 3. Generation), Fire TV (2. Generation), Fire TV Cube, Amazon Fire Tablets (ab 2018)
  • Google Chromecast
  • Roku Express, Roku Express 4K und Roku Streambar
  • WOW TV Stick
WOW Geräte

Für alle diese Geräte steht eine WOW-App zur Verfügung, die du in der Regel herunterladen musst. Die Menüführung ist immer ziemlich selbsterklärend. Außerdem kannst du Serien-Episoden oder Filme auf ein mobiles Geräten herunterladen, um unterwegs keine mobilen Daten in Anspruch zu nehmen.

Mittlerweile steht für den PC und den Mac ebenfalls ein WOW-Player bzw. eine App zur Verfügung, während Nutzer die Inhalte früher über ihren Internet-Browser schauen mussten. Warum WOW den Player bevorzugt, ist schwer zu sagen. Basierend auf unseren WOW Erfahrungen scheinen anfängliche Bild- und Tonprobleme inzwischen jedoch der Vergangenheit anzugehören.

TEILEN

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email

Alle WOW Themen:

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.