Disney+ Zahlungsarten: So kannst du dein Abo bezahlen

Wenn du bei Disney+ auf das umfangreiche Angebot zugreifen möchtest, benötigst du generell ein kostenpflichtiges Abo. Dieses kannst du auf unterschiedlichen Wegen bezahlen. Wir geben dir einen Überblick über die verschiedenen Zahlungsarten bei Disney+ und wie du diese schnell und unkompliziert anpassen kannst.

Die Zahlungsmethoden bei Disney+

Disney+ gibt seinen Abonnenten bei den Zahlungsarten durchaus einiges an Auswahl, allerdings bietet der Streaming-Dienst keinen klassischen Bankeinzug oder eine Überweisung an. Wer über eine Art Bankeinzug bezahlen möchte, der muss auf externe Anbieter ausweichen. Eine Möglichkeit ist dabei PayPal. Der Zahlungsdienst ist komplett kostenlos und lässt sich innerhalb von wenigen Minuten einrichten. Nach der Einrichtung zieht PayPal das Geld für Disney+ dann entweder direkt von deinem Konto ein und leitet es an den Streaming-Dienst weiter oder arbeitet mit von dir vorher eingezahlten Beträgen.

Alternativ zu PayPal können Kunden bei Disney+ auch Klarna benutzen. Der Zahlungsdienst funktioniert ähnlich wie PayPal und tritt praktisch als Zwischenstation zwischen Unternehmen und Kunden auf. Wer dagegen sein Abo lieber direkt bei Disney+ bezahlen möchte, kann auch eine Kreditkarte verwenden. Dabei unterstützt der Streaming-Dienst mit Visa, Visa Debit, MasterCard, Maestro und American Express praktisch alle großen Anbieter.

Zudem kann man auch mit einer Disney+ Geschenkkarte sein Abo bezahlen. Die Guthabenkarte von Disney+ kann jederzeit für neue Abonennten genutzt werden, jedoch nicht mit einem bestehenden Abo kombiniert werden. Weitere Zahlungsarten gibt es aktuell bei Disney+ dagegen noch nicht. Allerdings hat das Unternehmen angekündigt, dass in Zukunft noch mehr Möglichkeiten dazu kommen sollen. Sobald dies der Fall ist, erfährst du es natürlich auch bei uns.

Disney Plus Zahlungsarten

Hier noch einmal alle Disney+ Zahlungsarten im Überblick:

  • PayPal
  • Klarna
  • Kreditkarte: Visa, Visa Debit, MasterCard, Maestro, American Express
  • Disney+ Guthabenkarte

So kannst du deine Zahlungsart bei Disney+ ändern

Die Tatsache, dass Nutzer sich beim Abschluss eines Disney+ Abonnements für eine Zahlungsart entscheiden müssen, bedeutet nicht, dass sie auch immer an diese gebunden sind. Generell können Abonnenten ihre Zahlungsart jederzeit ändern. Sobald eine Änderung erfolgt ist, tritt diese dann automatisch mit der nächsten Abbuchung in Kraft. Im Falle eines Jahresabos bedeutet dies entsprechend, dass das die neue Methode erst nach dem Ablauf des aktuell bezahlten Jahres relevant wird. Entscheidest du dich in der Zwischenzeit noch einmal um, ist dies kein Problem. Es gibt keine Beschränkung, wie oft eine Zahlungsart zwischen zwei Abbuchungen angepasst werden darf.

Ändern lässt sich die Disney+ Zahlungsmethode ganz einfach online über die Accounteinstellungen. Wichtig ist dabei, dass du die Anpassung nur über einen Browser vornehmen kannst. In der Disney+ App ist das Einstellen einer neuen Zahlungsart nicht möglich. Ob du dabei einen Browser auf einem Computer oder mit einem mobilen Endgerät nutzt, spielt dagegen keine Rolle.

Um die Zahlungsart bei Disney+ zu ändern, folge einfach diesen Schritten:

  1. Logge dich mit deinen Accountdaten bei Disney+ ein
  2. Fahre mit der Maus rechts oben über dein Profilbild
  3. Klicke auf Konto
  4. Klicke im Bereich Abo auf dein aktuelles Abo
  5. Klicke bei Zahlungsmethode auf „Ändern“
  6. Wähle deine neue Zahlungsart aus und gib die notwendigen Daten ein
  7. Klicke auf „Speichern“

Disney+ bezahlen: Das sind die aktuellen Abo-Kosten

Disney+ bietet neuen Kunden zwei verschiedene Abovarianten an. Beide Abos bieten vollen Zugriff auf alle Inhalte des Streaming-Dienstes, unterscheiden sich aber in der Laufzeit und den Kosten. Wer flexibel bleiben und jeden Monat die Option einer Kündigung haben möchte, sollte sich für das Monatsabo entscheiden. Wie der Name schon verrät, ist dieses monatlich kündbar und hat entsprechend keine lange Kündigungsfristen. Die Disney+ Kosten für das Monatsabo betragen 8,99 Euro.

Dem gegenüber steht das Jahresabo. Dieses läuft generell für zwölf Monate und verlängert sich auch direkt um ein weiteres Jahr, wenn du vorher nicht kündigst oder auf das Monatsabo wechselst. Die Abogebühren für das Jahresabo werden dabei auch gleich am Stück zum Beginn der Laufzeit abgebucht. Eine monatliche Ratenzahlung bietet Disney+ hier nicht an. Dafür ist das Abonnement auf das Jahr gerechnet mit einem Preis von 89,99 Euro aber auch günstiger. Im Vergleich zum Monatsabo zahlen Abonnenten hier für jeden Monat rund 7,50 Euro. Ein Disney+ Probemonat wird aktuell direkt beim Streaming-Dienst nicht mehr angeboten. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass es zukünftig wieder ein entsprechendes Angebot geben wird.

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.