Waipu.tv kündigen – so geht’s

Möchtest du Waipu.tv kündigen und die Dienste des Streaming-Services nicht mehr in Anspruch nehmen? Wir zeigen dir, wie du Waipu.tv kündigen kannst und worauf du bei der Kündigung achten musst.

So kündigst du dein Abo bei Waipu.tv

Um dein Waipu.tv Abo zu kündigen, folge einfach den folgenden Schritten:

  1. Logge dich über deinen Browser bei waipu.tv ein.
  2. Klicke oben rechts auf das Personen-Symbol
  3. Du gelangst zu deiner Abonnement-Übersicht, wo du alle wichtigen Fakten zu deinem Paket sowie weitere Angebote einsehen kannst – scrolle hier ganz nach unten.
  4. Unter der Frage „Fernsehfieber abgeklungen?“ findest du einen Link mit dem Text „Paket kündigen“, klicke diesen Link an.
  5. Waipu zeigt dir noch einmal ein günstigeres Alternativ-Angebot, sowie das Datum des Abo-Endes an.
  6. Bestätige deine Entscheidung mit dem Button mit der Aufschrift „Paket kündigen“.
Waipu.tv kündigen
Waipu.tv online kündigen

Nach der Bestätigung der Kündigung wird dir das Enddatum der Abolaufzeit angezeigt. Bis zu diesem Zeitpunkt kannst du das Waipu.tv Angebot ohne Einschränkungen nutzen und die Vorteile des Streaming-Services weiter verwenden. Darüber hinaus erhältst du kurze Zeit später noch einmal eine Kündigungsbestätigung an die von dir angegebene E-Mail-Adresse. 

Waipu.tv Kündigung

Kündigung der hinzugebuchten Optionen

Solltest du zusätzliche Optionen wie das „Unterwegs und Reisepaket“, zusätzliche Speicherkapazitäten oder die Pay-TV-Option hinzugebucht haben, kannst du diese unabhängig von deinem Haupt-Abonnement auch wieder kündigen. Rufe dazu einfach wieder dein Profil bei waipu.tv auf und kündige die entsprechende Option.

waipu.tv Kündigungsfrist

Bei der Kündigung deines Abos solltest du vor allem an die Kündigungsfrist denken, um das Paket fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu kündigen. Folgende Kündigungsfristen gibt es bei Waipu.tv:

  • Pakete mit einer Laufzeit von weniger als 12 Monaten (auch für den Probemonat): 7 Tage Kündigungsfrist
  • Pakete mit einer Laufzeit ab 12 Monaten: 30 Tage Kündigungsfrist
  • Wenn du dein Abo über einen Drittanbieter wie zum Beispiel Apple oder Amazon gebucht hast, können die Kündigungsfristen abweichen.
 

Diese Informationen bezüglich deines Kündigungsdatums findest du jederzeit in deinem Waipu-Account. Rufe dafür einfach die Waipu-Website auf und klicke oben rechts auf die kleine Figur, die eine Person symbolisiert. Schon zeigt dir Waipu alle relevanten Daten zu deinem Abonnement an, auch den nächsten Abrechnungszeitpunkt.

Waipu.tv Pakete über Amazon und iTunes kündigen

Solltest du dein Abo über iTunes oder Amazon abgeschlossen haben, musst du auf diesem Weg auch Waipu wieder kündigen.

Nutzt du Waipu.tv über Amazon, logge dich in deinen Account ein. Wähle unter „Digitale Inhalte und Geräte“ „Apps und mehr“ und anschließend dein Waipu-Abonnement aus. Dort hast du direkt die Möglichkeit, auf „Abonnement kündigen“ zu klicken und deinen Vertrag mit Waipu zu beenden.

 

Hast du dein Abo per iTunes abgeschlossen, kannst du das Paket im App-Store unter „Abonnements“ wieder kündigen. Neben dem angezeigten Waipu-Abonnement findest du die Option, deinen Vertrag wieder zu beenden.

  1. Gehe unter „Einstellungen“ auf „iTunes & App Store“
  2. Unter der „Apple-ID“ kannst du deine „Abos“ anzeigen lassen
  3. Tippe auf „Waipu.tv“
  4. Hier findest du die Möglichkeit dein Abo zu beenden. Klicke dafür auf „Abonnement kündigen“

Kostenlosen Probemonat kündigen - das musst du beachten

Die Waipu.tv Kosten sind relativ niedrig. Trotzdem wirst du vermutlich den kostenlosen Probemonat in Anspruch genommen haben. Auch wenn du den Service nach den 30-Tage-Testzeitraum nicht weiterführen möchtest, musst du Waipu TV kündigen. Ansonsten geht das Abo automatisch in ein kostenpflichtiges Abonnement über. Die Kündigung geht wie bei einem normalen Abo vonstatten und du mussten ebenfalls die Kündigungsfrist von 7 Tagen beachten. Dies gilt auch, wenn du das Probe-Paket über Amazon oder iTunes beenden möchtest.

TEILEN

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.