National Treasure-Serie bei Disney+ ab 14.12.22 – Erste Infos zu Edge of History

Die Filme „Das Vermächtnis der Tempelritter“ und „Das Vermächtnis des geheimen Buches“ waren große Kinohits. Fans warten daher noch heute auf eine Fortsetzung. Bevor ein neuer Kinofilm erscheint, erhalten sie von Disney+ mit „National Treasure: Edge of History“ aber erst einmal eine neue Serie. Wir haben alle wichtigen Informationen für dich zusammengefasst.

National Treasure: Edge of History bei Disney+ – Startdatum, Handlung und Besetzung der Serie.

National Treasure Edge of History Disney Plus

Im Jahr 2007 begab sich Nicolas Cage als Benjamin Gate in dem Film „Das Vermächtnis des geheimen Buches“ (Originaltitel: National Treasure: Book of Secrets) auf eine unglaubliche Schatzsuche. Obwohl ein dritter Film über den Historiker und Abenteurer und seine Freunde immer mal wieder angekündigt wurde, ist es bis heute nicht dazu gekommen.

Da Nicolas Cages Karriere aber langsam wieder Aufschwung erhält, könnte es bald so weit sein – das Projekt ist jedenfalls nicht vom Tisch und Hollywood-Produzent Jerry Bruckheimer versprach bereits, dass ein dritter Film immer noch in Arbeit sei. Bis dahin haben Fans der Reihe allerdings erst einmal die Möglichkeit, sich mit der bald erscheinenden neuen Disney+ Serie National Treasure: Edge of History über Wasser zu halten. Wir haben alle wichtigsten Fakten zur Produktion, die Darsteller und die Story gesammelt.

National Treasure – Darum ging es in den Originalfilmen

Im ersten National-Treasure-Film geht es um den schon erwähnten Benjamin Gates, der sich zusammen mit der Wissenschaftlerin Dr. Abigail Chase (Diane Kruger), seinem Kumpel Riley Poole (Justin Bartha) und seinem Vater Patrick Gates (Jon Voight) auf die Suche nach dem Schatz der Templer begibt. Dabei müssen sie dem ruchlosen und gierigen Ian Howe (Sean Bean) zuvorkommen. In der Fortsetzung namens „Das Vermächtnis des geheimen Buches“ muss Gates zusammen mit seinen Freunden die Unschuld seiner Vorfahren beweisen, die verdächtigt wurden, an der Ermordung von Präsident Abraham Lincoln beteiligt gewesen zu sein. Dazu geht er einem Hinweis im Tagebuch des damaligen Lincoln-Attentäters John Wilkes Booth nach.

Trailer National Treasure: Edge Of History

National Treasure: Edge of History - Das wissen wir bisher über die Serie

Die ersten beiden Filme und die kommende Serie wurden von dem legendären Hollywood-Produzenten Jerry Bruckheimer produziert, der für Actionklassiker wie „Top Gun“, „Armageddon“, „The Rock“, „Fluch der Karibik“ verantwortlich zeichnete. Cormac und Marianne Wibberly, die Autoren der ersten beiden Filme, fungieren auch als Showrunner und Autoren der Serie. Mira Nair, die bereits Filme wie „Monsoon Wedding“ und „Queen of Katwe“ arbeitet als Regisseurin für die einzelnen Episoden. Auf der D23 Expo wurde nicht nur ein Trailer veröffentlicht, sondern auch ein Startdatum der Serie bekanntgegeben. Die Serie National Treasure: Edge of History wird bei Disney+ am 14. Dezember 2022 starten.

Handlung: Darum wird es in der National-Treasure-Serie gehen

Über den Inhalt von National Treasure: Edge of History ist bisher wenig bekannt, aber sie soll sich auf eine jüngere Besetzung konzentrieren. Bei der Hauptprotagonistin handelt es sich um eine junge Frau namens Jesse Morales, gespielt von Lisette Olivera, die als zwanzigjährige geniale Dreamerin beschrieben wird. In den USA werden junge Einwanderer als Dreamer bezeichnet, die als Kinder in die US-Staaten gebracht wurden, keine offizielle Staatsbürgerschaft besitzen, sich aber trotzdem als US-Amerikaner identifizieren.

Wie ihre Filmvorbilder begibt sich Jess ebenfalls auf eine Schatzsuche und wird dabei von einer Gruppe von Freunden unterstützt. Gemeinsam möchten sie die geheimnisvolle Vergangenheit von Jess Familie aufdecken und einen verlorenen panamerikanischen Schatz finden. Die Halskette, die Jess trägt, soll einen entscheidenden Hinweis auf diesen Schatz geben.

Wie bei den beiden Filmen werden wieder unterhaltsame Storys, amerikanische bzw. südamerikanische Geschichte mit modernen Verschwörungen und Abenteuern vermischt – also genau die Elemente, welche die Fangemeinde an den Filmen mochte. Diese Fans fragen sich aber wahrscheinlich, ob die Originalstars aus den Filmen in der Serie auftauchen. Bisher ließ sich aber nur bestätigen, dass Schauspieler Justin Bartha aus den auftritt. Ob Nicolas Cage oder Diane Kruger in irgendeiner Form mit von der Partie sind, ist dagegen nicht bekannt. Barthas Mitwirken weist aber auf eine größere Erzählung hin, die vielleicht am Ende der ersten Staffel auf eine neue Kinofortsetzung anspielt.

So kannst du die National Treasure Filme und die Serie bei Disney+ sehen

Bis dahin kannst du dir aber die ersten Filme schon bei Disney+ ansehen. Dazu musst du lediglich ein Abonnement abschließen. Folgende Abo-Möglichkeiten stehen dir zur Auswahl:

  • Das Monatsabonnement kostet 8,99 Euro pro Monat
  • Für das Jahresabonnement zahlst du 89,99 Euro im Jahr
 
Das Disney+ Angebot für das Jahresabo ist also insgesamt etwas günstiger, dafür darfst du aber erst am Ende der Laufzeit wieder kündigen. Wenn du den Service erst einmal ausprobieren möchtest, empfehlen wir das Monatsabonnement, welches du jederzeit wieder beenden oder bei dem du zu jedem Zeitpunkt zu einem Jahresabonnement wechseln darfst. Abgesehen von den beiden Originalfilmen findest du hier zahlreiche andere Filme und Serien aus dem Hause Disney, Marvel, Pixar und vieles mehr.
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.