Magenta TV Kosten 2023: aktuelle Preise und Abos im Überblick

Mit Magenta TV bietet die Telekom seinen Kunden ein Rund-um-Paket für Fernsehen und Streaming. Die Magenta TV Kosten können allerdings ganz unterschiedlich ausfallen. Wir zeigen dir welche verschiedenen Möglichkeiten es gibt, Magenta TV zu abonnieren, welche Kosten damit verbunden sind und wie du das Angebot kostenlos testen kannst.

Magenta TV Kosten

Hier alle wichtigen Informationen zu den Magenta TV Kosten vorab:

  • Magenta TV mit oder ohne Internetanschluss buchbar
  • Kosten ohne Internetanschluss beginnen bei 10 Euro im Monat
  • Angebote mit Internetanschluss ab 24,95 Euro im Monat
  • Auf Wunsch auch mit Netflix-Abo verfügbar

Magenta TV Kosten 2023 im Überblick

Auch wenn es sich bei Magenta TV um ein Angebot der Telekom handelt, müssen Kunden nicht notwendigerweise auch einen Internetvertrag mit dem Unternehmen haben, um den Dienst nutzen zu können. Die Telekom bietet Magenta TV sowohl separat als auch in Verbindung mit einem Internetanschluss an. In beiden Fällen gibt es dabei jeweils unterschiedliche Pakete, die gebucht werden können und die entsprechend unterschiedliche Preise haben.

Preise ohne Telefonie- und Internet-Flat

Hier erst einmal die vier Magenta TV Angebote, die keinen Internetanschluss bei der Telekom voraussetzen, in der Übersicht.

Aktuelle Magenta TV Kosten ohne Telefon- und Internet-Tarif:

  • Magenta TV Flex: 10 Euro pro Monat
  • Magenta TV Smart (Monatsabo): 15 Euro pro Monat
  • Magenta TV Smart (Zwei-Jahresabo): 10 Euro pro Monat
  • Magenta TV Entertain (Zwei-Jahresabo): 10 Euro pro Monat (1. Jahr), 15 Euro pro Monat (2. Jahr)
  • Magenta TV Netflix (Zwei-Jahresabo): 21 Euro pro Monat
Magenta TV Kosten
Magenta TV Kosten ohne Telefonie- und Internet-Flat

Magenta TV Flex

Magenta TV Flex ist der Tarif für alle Kunden, denen das reine TV-Streaming reicht und die zudem keine langfristige Vertragsbindung wünschen. Das Abo kostet 10 Euro im Monat und hat den Vorteil, dass es jederzeit gekündigt werden kann. Enthalten sind über 90 TV-Sender als Stream jedoch keine weiteren Streaming-Dienste.

Magenta TV Smart

Bei Magenta TV Smart können sich die Kunden entscheiden, ob sie den Tarif im Monatsabo oder langfristig mit einer Laufzeit von zwei Jahren nutzen möchten. Das Monatsabo ist wie Magenta TV Flex jeden Monat kündbar, kostet dafür aber auch 15 Euro. Dagegen betragen die Kosten beim Zwei-Jahresabo 10 Euro pro Monat. Der Preis resultiert daraus, dass hier auch ein Abo für den Streaming-Dienst RTL+ enthalten ist. Zudem sind drei und nicht wie bei Magenta TV Flex zwei parallele Streams möglich.

Magenta TV Entertain

Wer sowohl RTL+ als auch Disney+ direkt über Magenta TV mitabonnieren möchte, ist bei Magenta TV Entertain genau an der richtigen Adresse. Bei diesem Tarif sind beide Streaming-Dienste direkt im Preis inbegriffen. Allerdings lässt sich Entertain auch nur langfristig abonnieren. Die Kosten für das Abo mit einer Laufzeit von 24 Monaten betragen im ersten Jahr 10 Euro und im zweiten Jahr 15 Euro pro Monat.

Magenta TV Netflix

Auch Netflix ist in einem Tarif von Magenta TV mit inbegriffen. Dabei trägt dieser auch gleich den passenden Namen. Wie bei Magenta TV Entertain gibt es bei Magenta TV Netflix zudem auch noch ein Abo für RTL+ inklusive, wer auch Disney+ möchte, muss dies separat dazubuchen. Ähnlich wie Magenta TV Entertain bietet die Telekom diesen Tarif wieder nur mit einer zweijährigen Vertragslaufzeit an. Die Kosten betragen dafür 21 Euro im Monat.

Magenta TV Kosten für Bestandskunden

Neben den Einzelangeboten bietet die Telekom Magenta TV auch in Kombination mit einem Internetanschluss an. Von diesem Angebot können wohlgemerkt nicht nur Neukunden profitieren. Auch Bestandskunden der Telekom können Magenta TV zu ihrem Internetvertrag dazubuchen. Dies funktioniert entweder über die oben erwähnten Angebote oder über eine Tarifanpassung ihres Internetvertrages.

Aktuelle Magenta TV Kosten ohne Telefon- und Internet-Tarif:

  • Magenta TV Basic ab 19,95 Euro im Monat
  • Magenta TV Smart ab 19,95 Euro im Monat
  • Magenta TV Entertain ab 19,95 Euro im Monat
  • Magenta TV Netflix ab 19,95 Euro im Monat
  • Magenta TV Mega Stream ab 19,95 Euro im Monat
Magenta TV Kosten Bestandskunden
Magenta TV Kosten für Bestandskunden

Bei den Magenta TV Angeboten mit Internet können Neukunden zunächst einmal von einem günstigen Kennenlernangebot profitieren. So betragen die Kosten für alle Tarife in den ersten sechs Monaten 19,95 Euro im Monat. Erst ab dem siebten Monat steigt der Preis. Das Angebot gilt dabei wohlgemerkt unabhängig davon, welche Internetgeschwindigkeit gewählt wird. Die Kosten sind immer identisch, sodass die Ersparnis bei dem Tarif mit der größten Geschwindigkeit entsprechend auch besonders groß ausfällt.

Die Vertragslaufzeiten sind zudem generell immer langfristig. Wer ein Magenta TV Abo mit Internetvertrag abschließt, der unterschreibt immer einen Vertrag mit einer Laufzeit von 24 Monaten. Ein Monatsabo gibt es bei den Kombitarifen mit Internetvertrag nicht.

Abgesehen davon sind die Abos aber sonst vom Streaming-Inhalt identisch zu denen ohne Internetvertrag, nur das Magenta TV Basic hier Magenta TV Flex ersetzt. Entsprechend handelt es sich bei diesem Tarif auch um den günstigsten, da hier ebenfalls keine weiteren Streaming-Dienste enthalten sind.

Bei Magenta TV Smart bekommen die Abonnenten dagegen erneut zusätzlich auch ein Abo für RTL+, während bei Magenta TV Entertain sowohl RTL+ als auch Disney+ enthalten sind. Magenta TV Netflix bietet wiederum die Kombination aus Netflix und RTL zusätzlich zum Streaming der verschiedenen TV-Sender.

Wer sowohl Disney+ und RTL+ als auch Netflix in einem Abo haben möchte, wird bei den Kombiangeboten bei Magenta TV Mega Stream fündig. Der Tarif beinhaltet ein riesiges Streaming-Paket mit den drei Schwergewichten der Branche. Dieses Abo lässt sich allerdings nur mit einem sogenannten M-Internetvertrag (50 Mbit) buchen. Die günstige S-Version (bis 16 Mbit) steht hier nicht zur Verfügung.

Kann man Magenta TV kostenlos testen?

Über einige Zeit bot Telekom Neukunden die Möglichkeit, Magenta TV Flex für einen Monat kostenlos testen zu können. Mittlerweile hat das Unternehmen diesen Magenta TV Probemonat aber leider abgeschafft. Wer Magenta TV nutzen möchte, muss nun in jedem Falle Geld bezahlen. Allerdings kann man auf verschiedene Arten immer noch den einen oder anderen Euro sparen. Neukunden, die sich beispielsweise für eines der langfristigen Abos entscheiden, bekommen bei den Tarifen ohne Internetvertrag die ersten sechs Monate geschenkt. Erst ab dem siebten Monat fallen dann die normalen Kosten an.

Darüber hinaus ist es bei Magenta TV auch möglich, seinen Account mit anderen Personen zu teilen. Bei allen Tarifen außer Magenta TV Flex erlaubt die Telekom bis zu drei parallele Streams. Da diese nicht an einen Ort gebunden sind, können also mehrere Nutzer von verschiedenen Standorten auf einen Account zugreifen. Auch Magenta TV Flex bietet paralleles Streaming, hier sind es aber nur zwei Streams. Trotzdem können auch bei diesem Tarif mit Account-Sharing Kosten gespart werden. Im Gegensatz den anderen Abos sind aber nur zwei und nicht drei gleichzeitige Nutzer möglich.

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.