Culprits bei Disney+ ab 29. November 2023 (Thriller-Serie)

In der Thriller-Serie Culprits wird ein Familienvater von seiner Vergangenheit eingeholt und muss sich seinen früheren Taten stellen. Hierzulande gibt es die spannende Serie exklusiv beim Streaming-Dienst Disney+ zu sehen. Wir haben alle wichtigen Informationen zu Culprits gesammelt und erklären, wann es mit der Serie bei Disney+ losgeht.

Culprits Disney Plus
Culprits erscheint in Deutschland am 29. November bei Disney+

Wann erscheint die Serie Culprits bei Disney+?

In einigen Ländern wie beispielsweise den USA feierte Culprits bereits Anfang November seine Premiere. Hierzulande mussten sich die Zuschauer etwas länger gedulden, am 29. November 2023 ist es aber auch in Deutschland soweit. Dabei gibt es die komplette Staffel direkt am Starttag bei Disney+ zu sehen. Im Gegensatz zu anderen Serien verzichtet man also auf einen wöchentlichen Ausstrahlungsrhythmus. Insgesamt kommt Culprits auf acht Episoden, wobei eine Fortsetzung eher unwahrscheinlich ist. Das Projekt wurde als Mini-Serie geplant und erzählt daher eine abgeschlossene Geschichte.

Die Handlung: Die Taten der Vergangenheit

Der Familienvater Joe Petrus lebt mit seinem Verlobten Jules und zwei Stiefkindern in einem unscheinbaren Vorort in den USA. Sein Leben scheint relativ unaufgeregt. Zwar muss sich Joe im Alltag immer wieder mit dem amerikanischen Alltagsrassismus gegenüber Menschen mit dunkler Hautfarbe auseinandersetzen, abgesehen davon versucht er jedoch ein ganz normales Leben zu führen. Sein Alltag wird jedoch eines Tages auf den Kopf gestellt, als Joe lernt, dass ein früherer Bekannter von ihm ermordet wurde. Gleichzeitig bedroht eine Baumaßnahme der Stadt ein Geheimnis, das der Familienvater nun schon seit drei Jahren hütet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was Joe allen Personen in seinem Umkreis verheimlicht, ist die Tatsache, dass sein Name in Wirklichkeit gar nicht Joe Petrus ist. Vor drei Jahren arbeitet er unter seinem wahren Namen David in England als Leibwächter für eher finstere Gestalten, bis ihn eines Tages die mysteriöse Dianne kontaktiert. Sie rekrutiert David für einen gefährlichen Job, der ihn zwar reich macht, jedoch auch dazu zwingt, unterzutauchen. Nun drei Jahre später scheinen seine Taten von damals ihn wieder einzuholen, da ein Killer es anscheinend auf alle Mitglieder der damaligen Crew abgesehen und bereits mehrere von ihnen getötet hat. Um seine Familie zu schützen, nimmt Joe Kontakt zu seinen früheren Kollegen auf, um herauszufinden, wer sie nach so langer Zeit tot sehen will.

Culprits: Spannende Unterhaltung aus Großbritannien

Culprits gehörte zu einer ganzen Reihe von britischen Serien, die Disney+ bereits im April 2021 in Auftrag gab. Nun etwa zweieinhalb Jahre später ist das Format endlich fertig und feiert seine Premiere bei dem Streaming-Dienst. Verantwortlich für die Serie war dabei J Blakeson. Der Autor und Regisseur feierte seinen Durchbruch im Jahr 2009 mit dem Thriller Spurlos – Die Entführung der Alice Creed und inszenierte später auch die Buchverfilmung Die 5. Welle.

Serie Culprits 2023
© Disney+

Im Falle von Culprits war Blakeson nicht nur als Produzent tätig, er schrieb auch einen Großteil der Drehbücher und nahm bei vier der acht Episoden auf dem Regiestuhl Platz. So inszenierte der Regisseur direkt die ersten drei Folgen und übernahm auch beim Finale die Regie. Die vier Episoden in der Mitte der Serie wurden dagegen von Alex Straker, Nadia Latif, Rose Lewenstein und James McCarthy inszeniert.

Die Hauptrolle des Joe spielt Nathan Stewart-Jarrett. Der britische Darsteller war in der Vergangenheit in einer Vielzahl an bekannten britischen Serien wie Misfits, Utopia oder Vier Hochzeiten und ein Todesfall zu sehen. An seiner Seite spielt Gemma Arterton, mit der Regisseur J Blakeson bereits bei Spurlos – Die Entführung zusammenarbeitete. Darüber hinaus gehören auch Kirby Howell-Baptiste, Karl Collins, Tom Mothersdale, Ned Dennehy, Kevin Vidal und Maria Nash zum Ensemble.

So kannst du Culprits bei Disney+ streamen

Wer Culprits bei Disney+ nicht verpassen möchte, der sollte sich ein Abo bei dem Streaming-Dienst holen. Einen kostenlosen Disney+ Probemonat gibt es dabei leider nicht mehr, dafür kann man Disney+ aber im Werbeabo bereits für günstige 5,99 Euro im Monat buchen. Alle, die keine Lust auf Werbung haben, kommen alternativ mit dem Disney+ Standard am günstigsten. Hier kostet das Monatsabo 8,99 Euro, für ein Jahresabo fallen 89,99 Euro an. Die teuerste Variante ist dagegen Disney+ Premium für 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro im Jahr. Bei diesem Disney+ Angebot können Nutzer bis zu vier Streams gleichzeitig schauen und diese werden auch in bis zu 4K übertragen.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert