Crunchyroll Kosten: Aktuelle Preise und Abos im Überblick

Wie viel kostet Crunchyroll? Der Streaming-Dienst Crunchyroll bietet ein breites Angebot an Animes und Mangas und dies sowohl in einer kostenfreien Variante und als kostenpflichtiges Premium-Abo. Wir erklären dir alles rund um das Abonnement, wie hoch die aktuellen Crunchyroll Kosten sind und wie sich das Angebot kostenlos nutzen lässt.

Crunchyroll Abo Kosten
Bildquelle: Crunchyroll

Aktuelle Crunchyroll Kosten und Abos

Um Crunchyroll nutzen zu können, ist zunächst einmal eine Registrierung notwendig. Anschließend kann die Anime Streaming-Seite allerdings auch komplett kostenfrei genutzt werden. Das kostenlose Angebot von Crunchyroll ist aber deutlich eingeschränkt. So gibt es nur Zugriff auf eine beschränkte Anzahl von Inhalten, da viele Animes und Manges nur mit Crunchyroll Premium verfügbar sind. Darüber hinaus finanziert sich das kostenlose Angebot über Werbung. Schaust du bei Crunchyroll also ohne ein Abo Animes, dann werden diese regelmäßig durch Werbeclips unterbrochen.

Nutzer, die wirklich alle Inhalte bei Crunchyroll sehen und zudem das Angebot komplett werbefrei nutzen möchten, benötigen ein Premium-Abo. Dabei bietet der Streaming-Dienst die Wahl zwischen zwei verschiedenen Abovarianten. Das günstigere Abo ist Crunchyroll Fan, das im Monat 6,99 Euro kostet. Bei diesem Abonnement gibt es keine Kündigungsfristen oder Laufzeiten, sodass man es jederzeit beenden kann.

Crunchyroll Kosten

Alternativ können Nutzer aber auch das Abo Crunchyroll Mega-Fan wählen. Das Abo ist inhaltsgleich zu Crunchyroll Fan bietet aber ein paar mehr Features. So können Nutzer beim Mega-Fan-Abo nicht nur Inhalte herunterladen und offline schauen, es werden auch bis zu vier Streams gleichzeitig unterstützt. Beim Fan-Abo ist dagegen kein paralleles Streamen möglich. Die Kosten für Crunchyroll Mega-Fan liegen dafür mit 9,99 Euro aber auch etwas höher. Zudem bietet Crunchyroll bei diesem Abonnement auch ein Jahresabo an, das dann 99,99 Euro für zwölf Monate kostet. Auf den Monat gerechnet ergibt dies einen Preis von 8,33 Euro.

Hier noch einmal die Crunchyroll Kosten im Überblick:

  • Crunchyroll Fan: 6,99 Euro im Monat
  • Crunchyroll Mega-Fan: 9,99 Euro im Monat
  • Jahresabo Crunchyroll Mega-Fan: 99,99 Euro im Jahr

Crunchyroll kostenlos testen mit dem Probeabo

Während viele andere Streaming-Dienste ihre kostenlosen Kennenlernangebote abgeschafft haben, können Neukunden bei Crunchyroll immer noch von einem solchen profitieren. Konkret gibt es eine zweiwöchige Testphase für die beiden Premium-Abos, in denen Nutzer vollen Zugriff auf alle Inhalte bekommen, allerdings noch keine Kosten für Crunchyroll anfallen. Da die Probewochen nur einmal pro Account genutzt werden können, bietet es sich in der Regel an, diese direkt für Crunchyroll Mega-Fan in Anspruch zu nehmen. Selbst wenn du anschließend nur das Fan-Abo nutzen möchtest, ist dies kein Problem, da du jederzeit einfach wechseln kannst.

Die Nutzung des Probeangebotes ist zudem komplett unverbindlich. Nutzer sind also nicht gezwungen, anschließend auch tatsächlich ein Abo bei Crunchyroll abschließen zu müssen. Wer nach den Testwochen kein Interesse mehr an den kostenpflichtigen Inhalten des Streaming-Dienstes hat, der muss einfach nur vor dem Ablauf des Probeabos kündigen. Wann die Kündigung dabei erfolgt, spielt keine Rolle, solange es innerhalb der zwei Wochen passiert. Sobald du deine Mitgliedschaft gekündigt hast, läuft diese noch bis zum Ende der Testphase weiter und endet dann automatisch.

Wer dagegen Crunchyroll auch nach dem Probeabo noch weiter nutzen möchte, muss gar nichts tun. Das Abo wird nach den Testwochen automatisch in ein kostenpflichtiges Abonnement umgewandelt. Ab diesem Moment werden dann auch erstmals die Kosten für das zuvor angegebene Abo abgebucht.

So kann man bei Crunchyroll Kosten sparen

Neben dem kostenlosen Probeabo gibt es bei Crunchyroll noch eine weitere Möglichkeit, um sogar langfristig Abogebühren zu bezahlen. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass du das Abo Mega-Fan nutzt. Bei diesem erlaubt der Streaming-Dienst bis zu vier gleichzeitige Streams. Da diese nicht an einen bestimmten Ort gebunden sind, ist es möglich, seinen Account mit anderen Personen zu teilen und auf diese Weise Geld zu sparen.

Mit insgesamt vier Nutzern lassen sich die Kosten für das Abo vierteln. Beim Mega-Fan-Monatsabo würden so nur noch knapp 2,50 Euro pro Person im Monat anfallen. Noch günstiger wird die Sache im Jahresabo. Hier sinkt der Preis pro Person auf 25 Euro im Jahr, was auf den Monat gerechnet einem Betrag von nur etwas mehr als 2 Euro entspricht. Zu beachten ist allerdings, dass das Teilen des Accounts von Streaming-Diensten nicht unbedingt gern gesehen wird und es sich um eine rechtliche Grauzone handelt. Bisher geht Crunchyroll gegen diese Praxis aber auch noch nicht aktiv vor.

Bezahlungsmöglichkeiten im Überblick

Um die monatlichen Abogebühren zu bezahlen, bietet Crunchyroll verschiedene Möglichkeiten an. Da es sich um ein US-Unternehmen handelt, gehört allerdings das Lastschriftverfahren leider nicht dazu. Bei den Amerikanern sind Kreditkarten das deutlich verbreitete Zahlungsmittel, sodass auch Crunchyroll vor allem diese Methode unterstützt. Konkret können Kreditkarten von Visa, MasterCard, American Express und Discover genutzt werden. Als Alternative zum Lastschriftverfahren bietet man aber immerhin die Nutzung von PayPal an. Welche der verfügbaren Zahlungsmethode du konkret nutzt, ist komplett dir überlassen. Auswirkungen auf die Kosten hat dies nicht.

TEILEN

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.