Sky Ticket kündigen

Sky Ticket kündigen: So geht’s! Kündigungsfrist & alle wichtigen Infos

Ein Sky Ticket ist für Nutzer nötig, die überall und jederzeit auf ihre Sky Inhalte zugreifen wollen. Der große Vorteil: ein Sky Ticket ist nicht an lange Laufzeiten gekoppelt und deshalb sehr flexibel nutzbar. Doch was musst du tun, wenn du dein Sky Ticket kündigen möchtest? In diesem Ratgeber erfährst du alle wichtigen Infos.

Sky Ticket - Welche Kündigungsfristen sind zu beachten?

Einer der größten Vorteile eines Sky Tickets ist die kurze Vertragslaufzeit. Deshalb ist ein Sky Ticket optimal für Nutzer, die sich nicht über einen längeren Zeitraum an Sky binden wollen oder die das Streaming-Angebot zunächst mit dem Sky Ticket Probemonat umfassend testen wollen.

Das Sky Ticket unterscheidet sich in dieser Hinsicht deutlich von einem Sky Abo, das man erst nach einer Laufzeit von 12 oder sogar 24 Monaten beenden kann. Selbstverständlich kannst du unmittelbar nach der Kündigung des Tickets noch bis zum Ende des laufenden Abrechnungszeitraums Sky nutzen und die Inhalte streamen. Sofern du das Sky Ticket in Verbindung mit einem TV Stick oder mit einer TV Box nutzt, muss die Hardware erst nach dem Laufzeitende zurückgeschickt werden.

Die Laufzeit für das Cinema Ticket und das Entertainment Ticket beträgt ein Monat. Das Supersport Ticket ist hingegen nach 24 Stunden oder nach sieben Tagen automatisch beendet. Eine Kündigungsfrist in diesem Fall also nicht einzuhalten, wenn du dein Sky Ticket kündigen willst. 

Achtung: Allerdings verlängern sich die Monatstickets automatisch nach dem Ende des Ablaufs, sofern sie nicht gekündigt werden. Für diese Tickets ist also eine Kündigung erforderlich. Eine Kündigung der Monatstickets muss zum Ablauf des laufenden Abrechnungszeitraums erfolgen. Wenn ein Sky Ticket am 02. März abgeschlossen wurde, ist es also bis zum Ablauf des 01. April möglich, das Sky Ticket Abo zu kündigen. Die Mindestlaufzeit liegt bei einem Monat.

Tipp: Informiere dich auch bei uns über aktuelle Sky Ticket Angebote und sicher dir die besten Deals.

Sky Ticket kündigen

Überprüfe wann deine Ticket-Laufzeit endet

Wenn du nicht genau weißt wie lange dein Sky Ticket läuft, logge dich in deinen Sky Account ein. Unter dem Menüpunkt „Mein Account“ findest du einen Überblick über alle Tickets, die du gerade gebucht hast.

Die Tickets, die mit einem Haken versehen sind, sind aktuell aktiv. Unter dieser Übersicht findest du zwei Daten. Du siehst die Mindestlaufzeit für dein Sky Ticket und darunter findest du das Datum, zu man die Kündigung spätestens einreichen sollte, damit dein Ticket zum schnellstmöglichen Zeitpunkt beendet wird.

So kündigt man Sky Ticket online

Es ist problemlos möglich, ein Sky Ticket zu kündigen und online mit Sky Kontakt aufzunehmen. Die Online-Kündigung ist für den Nutzer der schnellste und bequemste Weg der Kündigung. Du benötigst lediglich die Sky-Kundennummer oder E-Mail-Adresse und den vierstelligen PIN. 

  • Um das Sky Ticket Abo zu kündigen, gehe auf der Sky Webseite auf die Unterseite von Sky Ticket und logge dich mit deinen Kundendaten ein.
  • Im Menü „Meine Tickets“ finden Sie Ihre laufenden Sky Tickets. Dort wählst du das Ticket aus, welches du kündigen willst.
  • Bestätige, dass du dein Sky Ticket kündigen möchtest und gib bei Bedarf noch einen Grund für die Sky Ticket Kündigung ab. Dazu ist man jedoch nicht verpflichtet, doch die Angabe hilft Sky dabei, den Service und die Leistungen sowie die Produkte immer weiter zu verbessern. Wenn du keinen Kündigungsgrund angeben willst, wähle einfach die Begründung „Sonstiges“.
  • Sobald die Kündigung angeklickt ist, siehst du hinter dem Monatsticket einen Hinweis mit dem Datum, zu dem das Sky Ticket gekündigt ist. Außerdem schickt dir Sky eine Bestätigung der Kündigung per Mail zu.
  • Natürlich kannst du deine Kündigung online widerrufen. Dazu musst du lediglich im Kundencenter den Button „Kündigung zurücknehmen“ anwählen. Hier empfehle ich dir jedoch lieber auf ein Sky Ticket Rückholangebot zu warten. Das sichert dir einen deutlich besseren Preis!
  • Beachte, dass du einzelne Sky Tickets beenden kannst, oder auch alle Tickets zusammen. Achte lediglich darauf, das richtige Ticket auszuwählen, damit du nicht aus Versehen die falsche Buchung erwischt.

Kann Sky Ticket auch telefonisch gekündigt werden?

Natürlich kannst du auch am Telefon dein Sky Ticket kündigen. Dazu musst du lediglich bei der Kundenhotline anrufen. Der Anruf ist kostenfrei für Kunden mit einem Telefonanschluss und einer Festnetz-Flatrate oder mit einem Handytarif, der eine Allnet-Flat enthält. Bei anderen Tarifen fallen die üblichen Gebühren für ein Gespräch in das deutsche Festnetz an. 

Welche Alternativen gibt es für die telefonische Kündigung?

Sofern du dein Sky Ticket per Brief beenden willst, ist auch das möglich. Dazu sende die Kündigung an die Postadresse von Sky in Hamburg. Beachte allerdings, dass die Laufzeiten für Briefe einige Tage in Anspruch nehmen können. Die Kündigung gilt am dem Tag des Eingangs bei Sky.

Das Datum des Poststempels ist hingegen nicht ausschlaggebend. Sende die Kündigung mindestens mit einem Einwurf Einschreiben, damit du einen Nachweis für den fristgerechten Versand der Vertragsbeendigung hast. Nenne im Kündigungsschreiben deine persönliche Anschrift, die Kundennummer und fordere eine Kündigungsbestätigung an. Die Bestätigung deiner Kündigung geht ebenfalls auf dem Postweg einige Tage nach dem Eingang deines Schreibens bei Sky zu. Eine Kündigung per Fax ist bei Sky nicht mehr möglich. 

Wie läuft die Ticketkündigung per Mail ab?

Sehr unkompliziert ist auch die Kündigung des Tickets per Mail. Schicke einfach eine Mail mit deinem Kündigungswunsch an die E-Mail-Adresse service@sky.de. Füge in die Betreffzeile deiner E-Mail den Text „Kündigung Sky Ticket“ ein. Formuliere dann ein oder zwei Sätze mit dem gewünschten Kündigungsdatum und fordere eine Bestätigung für deine fristgerechte Kündigung an.

Alternativ zur E-Mail-Kündigung kannst du mit Sky auch Kontakt über das Kontaktformular aufnehmen. Dazu benötigst du lediglich deine Kundennummer und die E-Mail-Adresse, die in deinem Account hinterlegt ist. Sofern du in deinem Account eingeloggt bist, wird deine E-Mail-Adresse und Kundennummer automatisch eingetragen. Wähle dann noch als Grund für deinen Kontakt den Punkt „Kündigung & Widerruf“ aus und schicke dein Anliegen ab. 

Generell bleibt jedoch festzuhalten, dass die einfachste und schnellste Kündigung online über den Account geht.

So widerrufst du Sky Ticket

Dein Widerruf ist möglich, solange dein Sky Ticket noch nicht aktiviert ist. Das heißt, für den Widerruf darf die Aktivierungs-PIN, die du in deiner Willkommensmail erhalten hast, nicht eingegeben werden, und der Link für die Aktivierung darf nicht angeklickt werden.

Ein Widerruf ist bis zu diesem Zeitpunkt innerhalb von 14 Tagen zulässig. Sofern der Zugang zum Sky Ticket bereits aktiviert ist, kann der Vertrag nicht mehr widerrufen werden. Bei deiner Bestellung stimmst du zu, dass die 14-tägige Widerrufsfrist vorab endet, wenn du die Aktivierung vor diesem Datum durchführst. Dadurch erlischt dein Widerrufsrecht vorzeitig.

TEILEN

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X-Mas Special

SKY Entertainment Plus inkl. Netflix für nur € 18,99 mtl.