Growing Up bei Disney+: Serie erscheint am 08.09.22

Mit Growing Up wagt Disney+ ein spannendes Experiment. Die neue Serie vermischt reale Geschichten mit nachgedrehten Szenen und stellt in jeder Episode eine neue Person in den Mittelpunkt. Seine Premiere feiert Growing Up im Zuge des diesjährigen Disney+ Day. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr findet dieser nicht im November, sondern schon am 8. September statt.

Growing Up Disney Plus

Geschichte des Erwachsenwerdens

Disney+ beschreibt Growing Up selbst als eine Hybrid-Serie, die sich um Geschichten rund um das Erwachsenwerden dreht. Jede der insgesamt zehn Episoden folgt dabei einer jugendlichen Person und stellt deren Leben in den Mittelpunkt. Konkret handelt es sich dabei um junge Erwachsene im Alter von 18 bis 21 Jahre, die in der Serie ihre Geschichte erzählen. Jede Folge umfasst rund 30 Minuten und beginnt zunächst einmal mit einem Interview. Anschließend gibt es aber auch tatsächliche Einblicke in das Leben der jeweiligen Hauptperson, allerdings handelt es sich dabei nicht um Zeitaufnahmen. Stattdessen wurden die Erlebnisse, über die die Teilnehmer sprechen, mit Darstellern noch einmal nachgedreht. So sollen die wichtigen Wendepunkte in ihrem Leben auf besondere Weise den Zuschauern vermittelt werden.

Verantwortlich für die Serie ist unter anderem Brie Larson. Die Darstellerin machte sich in den vergangenen Jahren durch ihren Oscargewinn für den Film Raum einen Namen. Mittlerweile ist sie zudem in Marvels Cinematic Universe zu sehen, wo sie die Rolle der Captain Marvel spielt. Auch die Marvel-Filme sind bei Disney+ verfügbar. Im Falle von Grown Up fungierte Larson allerdings primär hinter der Kamera und war als Produzentin tätig.

Growing Up: Exklusive Premiere zum Disney+ Day

Wer Lust auf Growing Up bekommen hat, der sollte den 8. September im Auge behalten. An diesem Tag feiert die Serie bei Disney+ ihre Premiere. Growing Up gehört dabei zu den Neustarts, die es im Zuge des diesjährigen Disney+ Days bei dem Streaming-Dienst zu sehen gibt. Im Gegensatz zu Vorjahr wird er in diesem Jahr nicht anlässlich des Geburtstags des Streaming-Dienstes gefeiert, sondern als Einstimmung auf die D23 Expo. Während der Messe können sich Fans wieder auf eine Vielzahl an neuen Ankündigungen aus dem Hause Disney freuen, die entweder direkt für Disney+ produziert oder zeitnah nach ihrer Premiere bei dem Streaming-Dienst verfügbar sein werden.

Neben der Premiere von Growing Up gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Neustarts am Disney+ Day. Der namhafteste dürfte sicherlich die Marvel-Produktion Thor: Love and Thunder sein, die erst im Juli in den Kinos anlief. Ab dem 8. September können Marvel-Fans den Film nun auch direkt bei Disney+ schauen. Gleiches gilt auch für die Neuverfilmung von Pinocchio. Der Zeichentrickklassiker steht bei Disney+ exklusiv noch einmal in einem neuen Gewand auf und wurde als Realadaption neu verfilmt. Dabei setzt der Film auf einen namhaften Cast, zu dem unter anderem Tom Hanks gehört.

Hier ein Überblick über alle Neustarts im Zuge des Disney+ Days:

  • Growing Up
  • Thor: Love and Thunder
  • Pinocchio
  • Marvel Studios Gemeinsam unbesiegbar: Das Making-of Thor: Love and Thunder
  • Obi-Wan Kenobi: Die Rückkehr eines Jedis
  • Cars on the Road
  • Tierra Incognita
  • Auf ins Abenteuer mit Bertie Gregory
  • Wedding Season
  • Die Simpsons Kurzfilm: Willkommen im Club

So siehst du Growing Up bei Disney+

Growing Up Serie ab 08. September bei Disney Plus

Wer den Disney+ Day erleben möchte und Lust auf Growing Up oder einen der anderen spannenden Neustarts hat, der benötigt ein Abo bei dem Streaming-Dienst. Das Disney+ Angebot gibt es bereits für 8,99 Euro, wobei das Monatsabo auch ganz einfach und bequem jeden Monat gekündigt werden kann. Alle, die ohnehin langfristig bei Disney+ bleiben möchten, kommen allerdings mit dem Jahresabo besser. Hier bucht man Disney+ direkt für ein ganzes Jahr und dies zu einem günstigen Preis von 89,99 Euro. Auf den Monat gerechnet, ergibt sich ein Preis von 7,50 Euro, sodass sich im Vergleich zum Monatsabo 1,50 Euro sparen lassen.

Sparfüchse sollten zudem generell einen Blick auf den Disney+ Day haben. Im letzten Jahr feierte im Zuge des Jubiläums auch der Disney+ Probemonat eine kurze Rückkehr. So konnten Neukunden für einen kurzen Zeitraum, Disney+ im ersten Monat zu einem reduzierten Preis abonnieren. Ob diese Aktion auch 2022 wieder stattfindet, ist bisher nicht bekannt. Sollte Disney+ den Probemonat wieder ankündigen, erfährst du es bei uns natürlich sofort.

Noch mehr Unterhaltung mit Herz bei Disney+

Das Konzept von Growing Up verspricht in jedem Fall einiges an Unterhaltung mit Herz, etwas, das bei Disney+ generell groß geschrieben wird. Wer anschließend auf ähnliche Formate Lust hat, der könnte bei Family Reboot auf seine Kosten kommen. In der Reality-Serie steht in jeder Folge eine neue Familie im Mittelpunkt, deren Mitglieder sich in den vergangenen Jahren etwas auseinander gelebt haben. Um den Zusammenhalt wieder zu fördern, begeben sich die einzelnen Familien auf eine Reise und verbringen wieder richtig Zeit miteinander.

Ebenfalls empfehlenswert ist zudem die Sendung Zugabe. Hier dreht sich alles um ehemalige Theatergruppen an Schulen. Diese werden von Darstellerin Kristen Bell nach vielen Jahren wieder zusammengeführt. Gemeinsam versuchen sie nun, eine Aufführung aus ihrer Schulzeit noch einmal gemeinsam auf die Bühne zu bringen. Unter anderem wurden dabei Die Schöne und das Biest, Grease und The Sound of Music inszeniert.

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.