Disney+ Jahresabo: Angebote und Preise im Überblick (7,49€ mtl.)

Einer der Gründe für den Erfolg von Streaming-Diensten wie Disney+ ist die Möglichkeit, einfach kündigen zu können. Viele Unternehmen bieten ein flexibles Monatsabo ohne irgendwelche Kündigungsfristen an. Gerade bei Disney+ haben viele Nutzer aber daran gar nicht unbedingt Interesse, da sie den Streaming-Dienst ohnehin langfristig nutzen wollen. Für diese Kunden ist das Disney+ Jahresabo das ideale Angebot mit Preisvorteil.

Jahresabo Disney Plus

Die wichtigsten Informationen zum Disney+ Jahresabo vorab im Überblick

  • Kunden können bei Disney+ zwischen dem Monats- und Jahresabo wählen
  • Kosten für das Jahresabo 89,99 (Monatsabo 8,99 Euro)
  • spare pro Jahr 17,89 Euro mit dem Disney+ Jahresabo (= 2 Monatsbeiträge)
  • Jahresabo nur alle zwölf Monate kündbar

Kosten: Aktueller Disney+ Jahresabo Preis

Kunden können sich bei Disney+ generell entscheiden, ob sie den Streaming-Dienst im Monats- oder im Jahresabo nutzen möchten. Das Jahresabo läuft dabei immer direkt für zwölf Monate und ist in dieser Zeit auch nicht kündbar. Im Gegensatz zum Monatsabo erfolgt die Abrechnung zudem nicht monatlich. So wird die komplette Gebühr für das ganze Jahr zum Beginn der Laufzeit vom Konto abgebucht.

Der Preis für das Disney+ Jahresabo beträgt 89,99 Euro. Dem gegenüber stehen die Disney+ Kosten für das Monatsabo, die bei 8,99 Euro liegen. Rechnet man diese Kosten auf ein Jahr hoch, dann kommt man auf eine Summe von 107,88 Euro. Wer also ein Monatsabo für ein ganzes Jahr nutzt, der zahlt 17,89 Euro mehr als bei einem Jahresabo. Anders gesprochen bekommen Jahresabonnenten also quasi zwei Monate geschenkt. Damit ist das Jahresabo bereits attraktiv, wenn man Disney+ nur zehn Monate im Jahr nutzen möchte.

Disney Plus Jahresabo

Lohnt sich das Disney+ Jahresabo?

Disney+ gewann in den vergangenen Jahren in Rekordzeit eine Vielzahl an Abonnenten und dies hat auch seinen Grund. Mit starken Marken wie Marvel, Star Wars, Pixar und natürlich den Disney-Produktionen selbst hat der Streaming-Dienst ein attraktives Angebot. Vor allem im Bereich Marvel und Star Wars werden mittlerweile jedes Jahr eine ganze Reihe von spannenden Serien produziert, die es nur exklusiv bei Disney+ zu sehen gibt. Darüber hinaus veröffentlicht der Disney-Konzern seine Kinofilme mittlerweile häufig schon nur zwei Monate nach dem Kinostart auch auf seinem hauseigenen Streaming-Dienst. Abonnenten bekommen also sehr schnell Zugriff auf die besten Blockbuster des Unternehmens.

Vor diesem Hintergrund ist Disney+ nicht nur als Abo eine spannende Angelegenheit, sondern auch eine tolle Geschenkoption. Der Streaming-Dienst bietet dabei verschiedene Geschenkkarten mit unterschiedlich langen Laufzeiten an, wobei eine davon auch das Jahresabo ist. Der Beschenkte kann die Disney+ Geschenkkarte dann für die jeweilige Laufzeit nutzen und sich anschließend entscheiden, ob er den Streaming-Dienst kostenpflichtig abonnieren möchte. Voraussetzung dabei ist allerdings, dass die Person aktuell kein laufendes Abo hat. Eine Geschenkkarte kann nur von Neukunden oder Nutzern, die zurzeit kein Disney+ Abo haben, eingelöst werden.

Langfristig beim Disney+ Jahresabo sparen

Zusätzlich zu dem ohnehin schon vorhandenen Sparpotenzial beim Jahresabo von Disney+ gibt es noch eine weitere Möglichkeit, um bei dem Streaming-Dienst Abokosten zu sparen. So können Nutzer bei Disney+ mehrere Streams parallel laufen lassen. Da dies nicht auf einen bestimmten Standort beschränkt ist, ermöglicht das gleichzeitige Streamen auch das Teilen eines Accounts.

Konkret sind bei Disney+ vier Streams gleichzeitig möglich. Mit vier Personen kann man die Kosten des Jahresabos so entsprechend von 89,99 Euro auf rund 22,50 Euro pro Person im Jahr senken. Auf den Monat gerechnet kostet das Abo so sogar nur 1,87 Euro pro Person. Rein technisch gesehen, können sogar noch mehr Leute mit ins Boot geholten werden. Pro Account ist es bei Disney+ möglich, bis zu sieben Profile anzulegen. Gerade in Gruppen, in denen der Streaming-Dienst nur sporadisch genutzt wird, bietet es sich an, den Account mit noch mehr Personen zu teilen. Zu beachten ist allerdings, dass es sich dabei um eine kleine rechtliche Grauzone handelt. So sehen Streaming-Dienste wie Disney+ das Teilen des Accounts nicht unbedingt gern, gehen bisher aber auch noch nicht aktiv dagegen vor.

Disney+ Monatsabo auf Jahresabo ändern

Abonnenten des Monatsabos können ganz einfach und schnell auf das Disney+ Jahresabo wechseln. Befolge dafür einfach folgende Schritte:

  1. Logge dich mit deinen Account-Daten bei Disney+ ein
  2. Gehe auf deine Kontoseite – dafür bewege den Mauszeiger über dein Profilbild und klicke auf „Konto“
  3. Unter dem Punkt „Abo“ kannst du nun die Option „Zum Jahresabo wechseln und sparen“ auswählen
  4. Abschließend musst du deine Auswahl noch durch ein Klick auf „Zustimmen & Abonnieren“ bestätigen

Jahresabo bei Disney+ kündigen

Wer sich für das Jahresabo entscheidet, sollte im Auge behalten, dass dieses sich auch erst wieder mit dem Ablauf der zwölf Monate kündigen lässt. Die Möglichkeit, seine Mitgliedschaft frühzeitig zu beenden, gibt es nicht. Gleiches gilt auch für eine Teilerstattung der Kosten. Die kompletten Abogebühren werden beim Jahresabo immer zum Beginn des Abos bezahlt und dann auch nicht mehr erstattet.

Zu beachten ist zudem, dass sich ein Disney+ Jahresabo nach Ablauf auch immer um zwölf weitere Monate verlängert. Wer sein Abo kündigen möchte, sollte den Termin also genau im Auge behalten. Wird die Kündigung verpasst, dann ist es erst nach dem nächsten Abojahr wieder möglich, seine Mitgliedschaft zu beenden. Allerdings spielt es keine Rolle, wann innerhalb der Laufzeit gekündigt wird. Das Abo läuft immer bis zum Ende des bezahlten Zeitraums weiter. Entsprechend kann man auch direkt am ersten Tag eine Kündigung vornehmen, wenn man sich bereits sicher ist, dass man Disney+ nach dem Ablauf des Jahresabos nicht weiter nutzen möchte. Hier findest du alle wichtigen Informationen wie du Disney+ kündigen kannst.

Alternativ zur Kündigung ist es auch möglich, von einem Jahresabo zu einem Monatsabo zu wechseln. Dies bietet sich beispielsweise an, wenn Abonnenten sich nicht sicher sind, ob sie Disney+ noch ein ganzes Jahr weiter abonnieren, gleichzeitig aber auch den Streaming-Dienst nicht komplett kündigen möchten. Auch hier greift die Änderung allerdings erst, wenn das aktuell bezahlte Jahresabo abgelaufen ist.

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.